Roborock präsentiert den Saug- und Wischroboter S7

Veröffentlicht am: von

roborock

Das aus Hongkong stammende Unternehmen Roborock hat jetzt den neuen Saug- und Wischroboter S7 auf der Consumer Electronics Show 2021 der Öffentlichkeit vorgestellt. Besagter Roboter verfügt über die Sonic Mopp-Wischfunktion sowie über eine automatische Lift-Technologie. Der S7 ist laut Herstellerangaben speziell für den reibungslosen Übergang zwischen unterschiedlichen Oberflächen entwickelt worden. 

Bei vergangenen Modellen war es notwendig, für den Wischvorgang bestimmte Zonen festzulegen. Mithilfe der neu entwickelten Oberflächenerkennungs-Technologie soll der S7 den Prozess des Wischens optimieren. Das Wischelement wird nun automatisch angehoben, sobald ein Teppichboden erkannt wird. Dies gilt ebenfalls, wenn der Roboter seine Ladestation erreicht hat. Je nach gewählter Einstellung ist der S7 in der Lage mit einer Wischintensität von 1.650 Mal/Min bis hin zu 3.000 Mal/Min den Boden zu reinigen.

» zur Galerie

Zudem führte Roborock den Gründlich-Modus ein. Hier wird die selbe Fläche zweimal gewischt. Außerdem wurde die Hauptbürste verbessert. Die Saugleistung ist vom Hersteller mit 2.500 Pa angegeben. Der Akku kommt auf eine Gesamtleistung von 5.200 mAh. Dies soll für einen Betrieb im Modus "Leise" des S7 von bis zu drei Stunden sorgen. Des Weiteren kann der Saug- und Wischroboter sowohl mit der Android- als auch iOS-App konfiguriert werden. Hier können Reinigungsplätze und Präferenzen angepasst werden. 

Der Echtzeit-Kartierung lässt sich nach dem Putzvorgang ein entsprechender Reinigungsbericht entnehmen. Besagte Funktion informiert über die exakte Route des Roboters bei jeder Reinigung und gewährt Einblicke in die gewischten und gesaugten Bereiche. Allerdings bedeutet dies auch, dass der Saugroboter so einen kompletten Grundriss der eigenen vier Wände erstellt. Ob diese Daten mit dem Unternehmen durch die App geteilt werden oder lediglich auf dem Smartphone des Nutzers verbleiben, ist bis dato unklar. Zusätzlich kann der S7 auch mit Alexa-, Google Home- und Siri Shortcuts gesteuert werden. 

Die Auslieferung des S7 soll in Deutschland im Laufe des zweiten Quartals beginnen. Preislich liegt der Saugroboter bei einer UVP von insgesamt 549 Euro.