Lesertest: Das sind die Tester der SpotCam Eva 2

Veröffentlicht am: von

spotcam eva2In Zusammenarbeit mit SpotCam riefen wir vor etwa zwei Wochen unsere Leser und Community-Mitglieder auf, sich für unseren neuesten Lesertest zu bewerben. Gesucht wurden drei Tester für eine brandaktuelle Überwachungskamera des Herstellers. Wir haben uns nun an die Auswahl der Teilnehmer gemacht. 

Zur Verfügung gestellt wird den Testern jeweils ein Exemplar der SpotCam Eva 2, welche erst vor wenigen Tagen offiziell vorgestellt wurde. Dabei handelt es sich um eine WLAN-Kamera mit 2-Wege-Audio sowie einer Nachtsichtfunktion über acht Infrarot-LEDs. Der Zugriff erfolgt wahlweise über eine entsprechende App auf dem Smartphone oder Tablet mit iOS- oder Android-Betriebssystem oder direkt über einen Webbrowser wie Googles Chrome-Browser oder den Microsoft Edge. 

Die Indoor-Kamera nimmt in 1080p mit 30 FPS auf und kann ein Sichtfeld von 130 Grad überwachen, wobei sich dieses horizontal dank einer Schwenkfunktion auf bis zu 345 Grad erhöhen lässt. Der vertikale Neigungsbereich liegt bei 90 Grad. Kommuniziert wird per 802.11-b/g/n-Standard im 2,4-GHz-Netz. Aufgezeichnet wird direkt in die Cloud, eine zusätzliche Speicherkarte ist nicht notwendig. 

» zur Galerie

Außerdem kann die SpotCam Eva 2 in Kombination mit Amazons Alexa, Google Home, IFTTT und Conrad Connect betrieben werden. Im Lieferumfang sind alles für eine Wandmontage, aber auch ein Netzteil und ein Netzadapter enthalten. Die SpotCam Eva 2 bringt es auf Abmessungen von 108 x 75 x 75 mm und zeigt sich so sehr kompakt. Das Gewicht beträgt rund 238 g.

Das sind die Teilnehmer

Wir haben uns am Vormittag an die Auswahl der Tester gemacht und freuen uns bekannt geben zu dürfen, dass die drei Forennutzer "xxljerry75", "taeddyyy" und "Hattori1000" die Kamera schon bald für ihre Tests erhalten werden. Sie werden in Kürze per privater Forenunterhaltung benachrichtigt und über den weiteren Verlauf informiert. Nach Erhalt der Testmuster haben sie vier Wochen lang Zeit, Ihre Reviews eigenständig im Hardwareluxx-Forum zu veröffentlichen. 

Wir wünschen viel Spaß beim Testen und freuen uns auf ausführliche Testberichte! 

Vorläufiger Ablauf:

Kleingedrucktes: