> > > > ausgepackt & angefasst: Google (ASUS) Nexus 7

ausgepackt & angefasst: Google (ASUS) Nexus 7

Veröffentlicht am: von

asusMit dem Nexus 7 bieten ASUS und Google derzeit eines der interessantesten Tablets an. Das kompakte 7-Zoll-Gerät dient als Android-Vorzeigegerät und wird dementsprechend bereits mit Android 4.1 (Jelly Bean) ausgeliefert. Außerdem ist es das erste 7-Zoll-Tablet mit NVIDIAs leistungsstarkem Tegra 3-Prozessor. Auch dass das Display mit 1280 x 800 Bildpunkten auflöst und über ein IPS-Panel verfügt, klingt verheißungsvoll.

Noch interessanter wird das Nexus 7 durch den aufgerufenen Kampfpreis. 199 Euro für die 8 GB-Variante, 249 Euro für die 16 GB-Variante - angesichts der Ausstattung sind das verlockende Preise.

Wir arbeiten aktuell an einem Test des vielversprechenden Android-Tablets. Um unseren Leser das Gerät bereits etwas genauer vorzustellen, zeigen wir es aber bereits jetzt in einem unserer ausgepackt & angefasst-Videos:

Alternativ bieten wir auch eine Youtube-Version des Videos an.

Der Hardwareluxx-Test des Nexus 7 wird in wenigen Tagen folgen.

Social Links

Kommentare (14)

#5
customavatars/avatar108915_1.gif
Registriert seit: 20.02.2009
Bremen
Flottillenadmiral
Beiträge: 4909
Könntet ihr mal die reinen Display-Maße posten?
Finde überall nur die Abmessungen des Gerätes -.-
Und das mit den Custom-Roms interessiert mich auch :)
#6
Registriert seit: 12.01.2011

Obergefreiter
Beiträge: 74
Zitat Daniel N;19443874
Könntet ihr mal die reinen Display-Maße posten?
Finde überall nur die Abmessungen des Gerätes -.-
Und das mit den Custom-Roms interessiert mich auch :)


Für den Fire gabs genug: Kindle Fire Android Development - xda-developers

Der 7" ist imho aber langweilig... da kann man auch das Nexus7 kaufen, das hat dafür auch NFC und GPS...
Der 8.9" mit 1920x1200 ist aber mega!

Abmessungen kann man sich aus der Geometrie ausrechnen... Hypotenuse hat 7" und das Format ist 16:10 --> frohes rechnen!
Außerdem lässt sich der eindruck rein aus dem nicht erfassen (wenn man Beispielweise ausgeschnittene Schablonen übereinander legt), weil ja trotzdem der selbe Inhalt am Schirm ist, weil es kaum Tablets mit höherer Auflösung gibt...

Heute wollte ich im Saturn ein Täschchen für mein Nexus kaufen, da haben die es direkt neben dem iPad2 angehängt gehabt. Der Größenunterschied ist gewaltig!
#7
customavatars/avatar108915_1.gif
Registriert seit: 20.02.2009
Bremen
Flottillenadmiral
Beiträge: 4909
Ich komm auf etwa 15,05cm x 9,4cm (Ausgerechnet mit Auflösung und ppi)
Und ich hab mir grad tatsächlich eine Schablone aus Pappe gemacht wegen der Größe ;)
(Angst vor zu klein ^^)
#8
Registriert seit: 12.01.2011

Obergefreiter
Beiträge: 74
Es ist signifikant kleiner, das stört aber echt nur bei A4 PDFs und beim surfen ist gröser vielleicht besser
#9
customavatars/avatar108915_1.gif
Registriert seit: 20.02.2009
Bremen
Flottillenadmiral
Beiträge: 4909
Ist der Rand oben und unten echt 3cm pro Seite breit?
finde ich schon etwas viel.

//EDIT:
Meine "Schablone" war falsch. sind doch nur ca 2cm. damit kann man leben :)
#10
customavatars/avatar160942_1.gif
Registriert seit: 29.08.2011

Korvettenkapitän
Beiträge: 2092
Bei dem Preis kribbelt es gewaltig in meinen Fingern. Schaut wie das perfekte Tablet für mich aus. Einzige Mankos sind der limitierte Speicher,das (noch) fehlende 3G und für mich ganz wichtig: kein flash o0

Gibt es trotzdem ne möglichkeit streams ohne nervige apps zum laufen zu bringen? falls ja ist es sogut wie gekauft.
#11
customavatars/avatar108915_1.gif
Registriert seit: 20.02.2009
Bremen
Flottillenadmiral
Beiträge: 4909
Zwecks Flash, guck mal hier:
Nexus 7 - Adobe Flash Player auf Jelly Bean installieren [Anleitung]

Schablone ist fertig, mir gefällts immer mehr <3
#12
customavatars/avatar160942_1.gif
Registriert seit: 29.08.2011

Korvettenkapitän
Beiträge: 2092
super =D dann warte ich jetzt nurnoch auf die 3g version
#13
customavatars/avatar15872_1.gif
Registriert seit: 02.12.2004
Leipzig
[online]-Redakteur
Beiträge: 4086
Wegen Streams - Youtube lief bei mir z.B. ohne Probleme - vermutlich per HTML5-Fallback.
#14
customavatars/avatar29414_1.gif
Registriert seit: 05.11.2005
Hamburg
Admiral
Beiträge: 11660
Meines wissen kann der Std. Android Browser sowieso immer Flash....

Ach mist auf dem N7 ist ja Chrome als Std. Drauf, naja macht ja nix musst du halt ne CM installieren.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Michael Kors Access Grayson im Test: Wenn Design das Wichtigste ist

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICHAEL_KORS_ACCESS_GRAYSON

    Das Smartwatch-Universum ist klar aufgeteilt: An der Spitze marschiert Apple, Android Wear folgt mit weitem Abstand. Eine Aufteilung, die erst vor wenigen Wochen von Marktforschern - mal wieder - bestätigt worden ist. Ohne das Engagement von Mode- und Lifestyle-Unternehmen würde es allerdings... [mehr]

  • Eröffnungsfeier: Olympische Ringe durch 1.218 Drohnen von Intel dargestellt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

    Heute wurden die olympischen Winterspiele im südkoreanischen Pyeongchang eröffnet. Während der Eröffnungsfeier waren auch 1.218 Quadrocopter im Einsatz, die bereits mehrfach einen Auftritt bei öffentlichen Veranstaltungen hatten. Die Drohnen basieren auf Intels Shooting... [mehr]

  • Feinstaubsensor und Datenerhebung im DIY-Verfahren

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FEINSTAUBSENSOR-DIY-LOGO

    Heute mal etwas anderes – warum nicht einmal einen Feinstaub-Sensor selbst bauen? Natürlich nach Anleitung, wenngleich es davon schon viele gibt, die aber nicht in jedem Schritt ganz eindeutig sind und zudem einige Hürden haben. Wir lassen also den Lötkolben warmlaufen, bauen uns einen... [mehr]

  • Apple AirPower soll 149 US-Dollar kosten und mit 22 Spulen ausgestattet sein

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AIRPOWER

    Bereits im September 2017 hat Apple seine Ladematte AirPower offiziell vorgestellt. Damals konnte das Unternehmen weder einen Termin, noch einen Preis nennen. Daran hat sich bisher nichts geändert, denn fast ein Jahr später sucht man AirPower weiterhin vergebens in den Regalen der Händler.... [mehr]

  • Tesoro Zone Evolution im Test - breit geschnittener Gaming-Stuhl

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/TESORO_ZONE_EVOLUTION_TEASER

    Was haben Kryptowährungen und Gaming-Chairs im Jahr 2017 gemeinsam? Beide boomen in einem Ausmaß, wie man es sich vor einigen Jahre nicht hat vorstellen können. Unser neuester Redaktionszugang ist der Tesoro Zone Evolution, den wir ausführlich probegesessen haben. Der Markt der Sitzmöbel... [mehr]

  • Sony WH-1000XM3: Noise-Cancelling-Kopfhörer in dritter Generation

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY

    Bei den Noise-Cancelling Bluetooth-Kopfhörer tut sich einiges. Besonders deutlich wird das mit Blick auf Sony. Erst im letzten Jahr haben wir den MDR-1000X auf dem Weg zur CES getestet. Jetzt wurde mit dem WH-1000XM3 bereits der Nach-Nachfolger vorgestellt.  Sony will dabei vor allem die... [mehr]