> > > > Google veröffentlicht neue Zahlen zu Android

Google veröffentlicht neue Zahlen zu Android

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

androidGoogle stellt jeden Monat Statistiken zur Nutzungshäufigkeit einzelner Versionen des hauseigenen Mobile-Betriebssystems Android auf. Um festzustellen, wie oft eine Version zum Zeitpunkt der Messung genutzt wird, setzt Androids Entwickler auf sein eigenes Verfahren: Zwei Wochen vor Veröffentlichung der Zahlen werden durch die Zugriffe auf den Android-Market die Versionsnummern der einzelnen Geräte protokolliert und anschließend ausgewertet.

Gegenüber der September-Auswertung verliert das Ursprungs-Android "Cupcake" (Vers. 1.5) aus dem Jahre 2009 weiter an Marktanteil und befindet sich aktuell bei einem Prozent. Der Nachfolger "Donut" (Vers. 1.6) ist 0,2 Prozent weniger genutzt worden, als noch im Monat davor und nimmt mit aktuell 1,8 Prozent zusammen mit "Cupcake" keine wesentliche Rolle mehr bei der Programmierung von Apps ein. Android 2.1 (Eclair) besitzt mit 13,3 Prozent einen immer abnehmenderen Nutzungsanteil. "Froyo" (2.2) verzeichnet mit -4,7 Prozent und einem aktuellen Stand von 51,7 Prozent den stärksten Einbruch. Dies mag vor allem am Nachfolger "Gingerbread" (Vers. 2.3 bis 2.3.3) liegen, welcher mit aktuell 31,2 Prozent das zweithäufigst genutzte Android-OS hinter Froyo ist.

Auch die Betriebssysteme der großen Brüder wurden in der Statistik berücktsichtigt. So zeigt sich bei den Tablets eindeutig der Trend zur aktuellen Version 3.2, welche nun mit einem Marktanteil von 0,5 Prozent vertreten ist.
Android 3.1 ist trotz des rasanten Wachstums von "Honeycomb" 3.2 mit 0,7 Prozent noch Spitzenreiter unter den Tablets, was sich allerdings innerhalb der nächsten Monate ändern dürfte.

 

Stand 06.10.2011:

das

Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (8)

#1
customavatars/avatar46783_1.gif
Registriert seit: 07.09.2006
Bitburg (RLP)
Stabsgefreiter
Beiträge: 347
...hab gerade nach updates suchen wollen... und hab gesehen, dass der neue android market jetzt geht...
#2
customavatars/avatar147384_1.gif
Registriert seit: 13.01.2011
Im Studio
Kapitän zur See
Beiträge: 3255
Ging er mal nicht?
#3
customavatars/avatar81093_1.gif
Registriert seit: 29.12.2007
Unter der Bücke
Flottillenadmiral
Beiträge: 5020
Ja auf einigen Geräten schon, gab aber auch zig modifizierte/beta Versionen im Netz bei denen es auch Probleme geben konnte ...
#4
customavatars/avatar95479_1.gif
Registriert seit: 22.07.2008
WANNE EICKEL!

"Giggity Giggity Goo"


Beiträge: 5077
Ich weiß nur das der Market bei mir die letzten Tage sehr langsam war.
#5
Registriert seit: 02.05.2010
Im Süden Deutschlands
Obergefreiter
Beiträge: 93
Hmm komisch der neue Market geht bei mir nicht muss ich etwas genaues machen?

Gruß Volta
#6
customavatars/avatar56518_1.gif
Registriert seit: 23.01.2007
nähe FFM
Korvettenkapitän
Beiträge: 2494
Und was ist mit 2.3.4?
#7
customavatars/avatar18709_1.gif
Registriert seit: 30.01.2005
Österreich
Leutnant zur See
Beiträge: 1193
sind warscheinlich kaum verbreitet ... genau wie 2.3.5 und 2.3.7

Viele Hersteller haben jetzt gerade mal Updates auf 2.3.3 rausgebracht und die meisten werden keine AOSP Custom-Roms verwenden.
#8
Registriert seit: 08.06.2007

Bootsmann
Beiträge: 584
2.3.4 sollte aber schon verbreiteter sein als die 2.3.5er und höher, denn HTC bietet offizielle Updates auf 2.3.4 an. Gut, jetzt niht bei allen Modellen, aber da hätte ich schon mehr erwartet.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AVM FRITZ!Fon C5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/AVM_C5_TEASER_KLEIN

Im Spätsommer 2015 zeigte AVM mit dem FRITZ!Fon C5 die Erweiterung der Festnetz-Familie, die bis dahin aus drei Modellen bestand. Nach längerem Test zeigt sich nun, dass bahnbrechende Veränderungen fehlen. Eine Enttäuschung ist das neue Telefon deshalb aber nicht, denn entscheidend sind die... [mehr]

HTC Vive in der Praxis: Aufbau und Funktionsweise

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HTC-VIVE/HTC-VIVE-LOGO2

2016 soll das Jahr der virtuellen Realität werden. Kaum ein Thema hat in den vergangenen Monaten für einen solchen Hype sorgen können. Dabei haben sich die Hersteller wirklich auf das Jahr 2016 konzentriert, denn angefangen bei der Consumer Electronics Show Anfang Januar, über den Mobile World... [mehr]

Ohne Kabel: Bose QuietComfort 35 und B&O Beoplay H5 im Praxistest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/BLUETOOTH-KOPFHOERER/QUIETCOMFORT_35_LOGO

Ist der 3,5-mm-Klinke-Anschluss überhaupt wegzudenken? Mit dieser Fragen werden sich ab dem Sommer sicherlich so einige Menschen beschäftigen müssen, denn offenbar plant Apple das Weglassen des Kopfhörer-Anschlusses. Doch eigentlich sollte es bei der drahtlosen Übertragung von Musik doch um... [mehr]

Logi ZeroTouch im Test - Wird wirklich aus jedem Auto ein Connected Car?

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/LOGI_ZEROTOUCH_TEASER_KLEIN

Das Smartphone ist eine der größten Gefahrenquellen im Auto. Schon das kurze Lesen einer neuen Nachricht reicht aus, um schwere Unfälle mit dramatischen Folgen zu verursachen. Dabei gibt es mittlerweile zahlreiche Mittel und Wege, um die Ablenkung zu minimieren. Alles zu aufwendig, dachte sich... [mehr]

Samsung Gear S3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GEAR_S3_TEASER_KLEIN

Während das Android-Wear-Lager Pause macht, legt Samsung nach. Mit der auf der IFA 2016 vorgestellten Gear S3 bleibt man dem Konzept des Vorgängers treu, will hier und da aber Schwachstellen beseitigt und Stärken weiter ausgebaut haben. Das Ergebnis ist eine größere und schwerere Smartwatch,... [mehr]

Netgear Arlo Pro im Test - Kabellose Überwachungskamera mit Cloud

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETGEAR_ARLO_PRO-TEASER

Netgears Arlo-Cams sind schon seit einiger Zeit auf dem Markt und sicher jedem ein Begriff, der schon einmal in Betracht gezogen hat, in seinen eigenen vier Wänden oder auf seinem Grundstück eine Video-Überwachung zu installieren. Jetzt gibt es mit Arlo Pro ein neues Top-Modell, das wir... [mehr]