> > > > Panasonics Superzoom-Kamera Lumix DMC-FZ47(FZ48) nimmt Full HD-Videos mit manuellen Kontrollmöglichkeiten auf

Panasonics Superzoom-Kamera Lumix DMC-FZ47(FZ48) nimmt Full HD-Videos mit manuellen Kontrollmöglichkeiten auf

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

panasoniclogoNoch ist die Auswahl an Digitalkameras, die Full-HD-Videos aufzeichnen können, überschaubar. Für ambitioniertere Hobby-Filmer reduziert sich die Auswahl nochmals deutlich, wenn auch noch weiterreichende manuelle Aufnahmesteuerung erwünscht wird. Ein neues Superzoom-Modell von Panasonic möchte jetzt diesen Anforderungen gerecht werden.

Die LUMIX DMC-FZ47 (bzw. auf dem deutschen Markt FZ48) wird die FZ-Serie nach oben ausbauen. Im Film-Modus können nicht nur 1080p (20Mb/s), sondern auch 1080i-Videos aufgenommen werden. Neue kreative Kontrollmöglichkeiten stehen sowohl im Foto- als auch im Filmmodus bereit. Die Videos können nicht nur im AVCHD, sondern auch gleich im MP4-Format gespeichert werden.

Entsprechend der Superzoom-Ausrichtung weist die LUMIX FZ47 ein Objektiv mit beachtlichem 24-fachem Zoom auf, dass einen 25 mm Weitwinkel bieten kann. Als Sensor dient ein neues 12,1 MP-Highspeed-CCD-Modell mit 2-Kanal-Signalausgang, der eine höhere Lichtempfindlichkeit gegenüber Vorgängermodellen aufweist. Die LUMIX DMC-FZ47 bietet eine ganze Reihe weiterer Features wie OIS-Bildstabilisator, 3D-Foto-Modus und Gesichtserkennung.

Panasonics neues Superzoom-Modell soll ab Mitte August zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 399 Euro verfügbar werden.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (3)

#1
Registriert seit: 19.10.2006

ForenVeteran
Fotografie
Beiträge: 10201
Zitat
Noch ist die Auswahl an Digitalkameras, die Full-HD-Videos aufzeichnen können, überschaubar. Für ambitioniertere Hobby-Filmer reduziert sich die Auswahl nochmals deutlich, wenn auch noch weiterreichende manuelle Aufnahmesteuerung erwünscht wird.


Gibts doch mittlerweile echt viele?
#2
customavatars/avatar100559_1.gif
Registriert seit: 14.10.2008
Kyllburg
Banned
Beiträge: 947
Ich denke das Problem liegt bei "ambitioniertere" und "Hobby-Filmer" falls man die DSLR´s raus nimmt gibt es denk ich nur wenige Kameras die Full-HD können eine Manuelle Aufnahmesteuerung und passable Bildquali haben.
Ich hoff ja nur das diesmal ein neuer größerer Sensor verwendet wird weil das war ja schon bei der FZ38 so das von FZ28 zur FZ38 der selbe Sensor benutzt wurde so war die verbesserung des Rauschverhaltens nur minimal.
Angeblich soll ja auch die FZ38 teils besser als FZ45 sein weil der Sensor für die 14MP der FZ45 zu klein war.
Was bei der FZ38 das problem war mein ich war das bei Video aufnahmen nicht der ganze Sensor benutzt wurde und das dann runter gerechnet wurde sondern nur ein kleiner teil des Sensors wurde für Videoaufnahmen benutzt wäre echt schön wenn sie diese kleinigkeiten behoben hätten und vorallem das Zoomgeräuch und das überempfindlich Micro.
#3
customavatars/avatar38932_1.gif
Registriert seit: 19.04.2006
NRW
Fregattenkapitän
Beiträge: 2800
Dafür haben sie ihr die Möglichkeit genommen in RAW zu fotografieren.
Eher ein erheblicher Rückschritt. mMn.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Sigma präsentiert neues Zoom mit fester Offenblende

Logo von SIGMA

Der japanische Kamera- und Linsenspezialist Sigma aus Kawasaki hat ein neues Zoom-Objektiv vorgestellt, welches besonders durch seine durchgehend feste Offenblende von f/1.8 hervorsticht. Der Brennweitenbereich des Zoomobjektivs geht von 50 bis 100 mm. Wie auch das 50mm f/1.4 DG HSM gehört das... [mehr]

Panasonic Lumix GX80 - der wahre GX7-Nachfolger

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/PANASONICLOGO

Die Lumix GX7 hat mit dem Mix aus kompaktem Body im Rangefinder-Stil und üppiger Funktionsfülle ihre Anhänger gefunden. Doch der nominelle Nachfolger GX8 wurde gerade von GX7-Nutzern gerne für den deutlich größeren Body und den höheren Kaufpreis kritisiert. Auch Panasonic hat offenbar... [mehr]

Fujifilms X-T2 beerbt die X-T1

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/FUJIFILM

Mit der X-T1 bietet Fujifilm seit 2014 eine Premium-Systemkamera für anspruchsvolle Nutzer an. Mit der X-T2 wurde heute der Nachfolger der wetterfesten Enthusiastenkamera präsentiert.  Im Kern bietet die X-T2 die gleichen Tugenden, die schon die X-T1 ausgezeichnet haben. Der staub- und... [mehr]

Google: Fotofilter der Nik Collection ab sofort kostenlos

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GOOGLE-2015

Die Nik Software Collection wird vielen Fotografen ein Begriff sein, da die Entwickler bereits seit vielen Jahren erfolgreich ein Filterpaket anbieten. Das Unternehmen wurde 1995 gegründet und ist seit 2012 Teil von Google. Vor der Übernahme kostete das Paket noch rund 500 US-Dollar, danach sank... [mehr]

Lytro verabschiedet sich vom Endkundenmarkt und stellt neue Lichtfeldkamera mit...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/LYTRO

2011 hatte Lytro eine Lichtfeldkamera vorgestellt, welche die Fotowelt revolutionieren sollte. Die Technologie dieser Kamera erlaubt es, im Nachhinein den Fokus eines aufgenommenen Bildes zu verändern. Ab Juli 2013 war die für den Endkundenmarkt ausgelegte Kamera auch in Deutschland erhältlich.... [mehr]

Gear 360: Samsung startet Verkauf der Rundumkamera für 349 Euro

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/SAMSUNG_GEAR_360

Samsung komplettiert sein VR-Paket. Mit der im Februar vorgestellten Gear 360 sollen Nutzer eigene Rundum-Videos und -Fotos erstellen können, die vor allem beim Betrachten mit der Gear VR oder anderen VR-Brillen ihren Charme ausspielen sollen. So günstig wie erhofft wird die kleine Kugel... [mehr]