Amazon Instant Pickup ermöglicht Warenabholung innerhalb von 2 Minuten

Veröffentlicht am: von

amazonAmazon testet eine weitere Möglichkeit, um seine Produkte so schnell wie möglich an den Kunden zu bringen. Mit dem Service Instant Pickup nutzt das Unternehmen eine Art Packstation, bestückt diese allerdings selbst. Somit wird kein Versandunternehmen für den Transport der Waren eingesetzt. Stattdessen befinden sich diese in unmittelbarer Nähe der Packstation und können laut Versandhändler innerhalb von zwei Minuten nach der Bestellung aus dem Schließfach abgeholt werden. Die Auswahl fällt dementsprechend klein aus und es kann mit Instant Pickup nicht das komplette Sortiment bestellt werden. Derzeit sind pro Station etwa 100 verschiedene Artikel verfügbar.

Das Schließfach kann nach der Bestellung mit einem Barcode geöffnet werden. Somit ist keine spezielle Registrierung an der Packstation notwendig. Der Service befindet sich derzeit allerdings lediglich in der Testphase. Neben einer Prime-Mitgliedschaft wird außerdem die Nähe zu einer der fünf ausgewählten Standorten benötigt. Amazon hat die Packstationen in der Nähe von Universitäten in den USA gebaut.

» zur Galerie

Ob sich der Service durchsetzen wird, bleibt derzeit offen. Noch befindet sich Instant Pickup lediglich in der Testphase. Sollte sich der Service durchsetzen, wird Amazon diesen vermutlich auch erst einmal in den USA weiter ausbauen.