> > > > Vodafone beschleunigt LTE-Netz auf bis zu 225 MBit/s

Vodafone beschleunigt LTE-Netz auf bis zu 225 MBit/s

Veröffentlicht am: von

vodafoneDer britische Mobilfunkanbieter Vodafone hat in den vergangenen Monaten kräftig sein LTE-Netz ausgebaut. Laut Pressemitteilung hat das Unternehmen nicht nur die Verfügbarkeit deutlich gesteigert, sondern in einigen Städten sogar die Geschwindigkeit weiter nach oben geschraubt. Demnach sei in einigen deutschen Großstädten ab sofort eine Übertragungsrate von bis zu 225 Mbit/s möglich. Damit bietet Vodafone erstmals LTE Advanced mit Cat6 seinen Kunden an. In den kommenden Monaten sollen noch weitere Städte hinzukommen.

Bei der Verfügbarkeit des LTE-Netzes meldet Vodafone eine Abdeckung von 77 % der Bevölkerung. Insgesamt würden rund 5,0 Millionen Kunden das LTE-Netz bei Vodafone nutzen. Vodafone nutzt bei der Übertragungstechnik eine Bündelung seiner Stationen. Eine Funk- und Empfangsstation bietet demnach neben LTE auch das etwas langsamere UMTS und auch GSM. Dadurch sei es dem Unternehmen möglich, den Energiebedarf um 30 % gegenüber Einzellösungen zu reduzieren.

Der Ausbau soll laut Vodafone in den kommenden Monaten noch weiter vorangetrieben werden. Immer mehr Kunden besitzen in Smartphone mit LTE-Unterstützung und somit sei es ein logischer Schritt, die Verfügbarkeit auszubauen. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (17)

#8
customavatars/avatar15481_1.gif
Registriert seit: 22.11.2004
FFM
Kapitän zur See
Beiträge: 3179
Zitat patrock84;23519855
Die 9,99 EUR für 3GB LTE im Vodafone-Netz würden mich schon interessieren. Wo gibt es das? :)


Jo, mich auch :D
#9
customavatars/avatar64195_1.gif
Registriert seit: 18.05.2007
Norddeutschland
Oberbootsmann
Beiträge: 849
Ist nicht im Vodafone Netz, sondern O2. Habe damit keine Probleme im Großraum Hamburg, im Gegensatz zu damals.
Sorry habe mich vertan, der 3GB Tarif ist mit Vertrag und nur die ersten 12 Monate für 9,99€, anschließend 24,99€. Die anderen Tarife sind Monatlich kündbar. Wenn dennoch jemand Interesse an den Tarifen hat, einfach mal bei winsim.de / maxxim.de vorbeischauen.

Im Vodafone Netz gibt es aber folgenden Angebote mit 24 Monats Vertrag:
4GB Internet inkl. Telefon und SMS Flat für 24,99€
8GB Internet inkl. Telefon und SMS Flat für 29,99€

3GB Internet inkl. Telefon und SMS Flat für 20,00€
#10
customavatars/avatar22819_1.gif
Registriert seit: 13.05.2005
Hagen
Bootsmann
Beiträge: 557
Tut mir leid aber das hat relativ wenig mit der News zu tun, da gänzlich anderes Netz wie du ja selbst sagst. Trotz aller Rabatt-Aktionen muss ich bei Vodafone derzeit ab dem siebten Monat noch immer 65€ pro Monat für 8GB LTE Volumen berappen, daher meine Anmerkung: Besser Preise senken/Volumen anpassen, anstatt Geschwindigkeit zu erhöhen.
#11
customavatars/avatar84190_1.gif
Registriert seit: 03.02.2008
Stuttgart
Bootsmann
Beiträge: 597
@get low
Sorry aber du laberst so einen scheiß mit deinen Flats!

Bitte revidiere doch deine Aussage, das nicht alles so dumm sterben.

1. Kommst du mit 10€ statt die 20€ auf der Homepage her. Das sind gleich mal 100% Steigerung/Erhöhung im Monat.
2. Dazu ist das nur für 6 Monate danach kommen 20€ wieder oben drauf. Somit sind es schon 49,99€.
3. Bekommt man bei anderen Anbietern für diesen Preis ein Smartphone dazu(auch ein neueres).
4. Das einzige was hier low ist ist dein gelaber

Next!
#12
customavatars/avatar64195_1.gif
Registriert seit: 18.05.2007
Norddeutschland
Oberbootsmann
Beiträge: 849
@Famlay
1. Arbeite mal an deiner Umgangsform, auch wenn wir im Internet sind heißt es nicht das du respektlos mit anderen umgehen kannst.

2. zu Punkt 1, wenn du den 3GB Tarif bei WinSim meinst, dort hatte ich mich schon verbessert.
3. zu Punkt 2, ka von welchen Tarif du dort sprichst.

Die anderen Vodafone Tarife hatte ich nur auf die schnelle von rausgesucht und die Links von einer Preisvergleichsseite Kopiert, weil patrock84 Vodafone nannte.
#13
customavatars/avatar192763_1.gif
Registriert seit: 31.05.2013

Oberbootsmann
Beiträge: 964
Wenn ich das schon wieder lese kommt mir das kotz...
LTE war ursprünglich mal dafür gedacht ländliche Gegenden ohne Breitband DSL mit schnellem Internet zu versorgen.
Aber was machen unsere Lieben Dienstleister, sie stecken die Subventionen die Sie dafür mit Sicherheit kassiert haben in den Ausbau der Infrastruktur der Großstädte.
Am Land surfe ich dann eben weiterhin mit DSL1000 bei dem dann um die 700kbit ankommen.
DANKE Vodafone und Co!
#14
Registriert seit: 16.07.2008

Hauptgefreiter
Beiträge: 139
Zitat get low;23521132
@Famlay
respektlos
.
Respekt muss man sich verdienen. :heuldoch: Naja, den Blödsinn mit den "Flats" hast du aber stehen lassen.
:asthanos:
#15
customavatars/avatar139851_1.gif
Registriert seit: 02.09.2010

Kapitän zur See
Beiträge: 4071
Hab mein LTE Zuhause vor kurzem gekündigt, jetzt hab ich wieder DSL 6000 - reicht grad so für HD streams aber Hauptsache die drecks Drossel weg :motz:
#16
customavatars/avatar192763_1.gif
Registriert seit: 31.05.2013

Oberbootsmann
Beiträge: 964
Je nachdem wieviel von den 6000 tatsächlich ankommen kann das gerade so reichen.
#17
customavatars/avatar87890_1.gif
Registriert seit: 24.03.2008
Heidelberg
A glorious mess!
Beiträge: 4845
@Clone
Ist der HybridTarif nichts für dich?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

TomsHardware.de muss seine Pforten schließen (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/THG

Eine der bekanntesten deutschen IT-Seiten TomsHardware.de wird abgeschaltet. Damit geht eine Ära zu Ende, denn die 1996 noch unter einem anderen Namen gestartete Webseite gehört sicherlich zu den Größen in diesem Bereich. Der genaue Termin für die Abschaltung der Server steht noch nicht... [mehr]

Interstellar: Hunderte CPUs berechnen schwarzes Loch

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SCHWARZES-LOCH

Der Film Interstellar aus dem Jahre 2014 zeichnete sich vor allem durch eine möglichst realistische Darstellung und Simulation eines schwarzen Loches aus. Christopher und Jonathan Nolan schrieben das Drehbuch und zeichneten sich auch für die filmische Umsetzung verantwortlich. Der... [mehr]

Ende des Mining-Booms: Absätze bei den Grafikkarten brechen um bis zu 80 % ein...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BITCOIN

Investoren und Analysten mahnen seit Monaten vor einem Einbruch am Grafikkarten-Markt, doch bisher hat sich dies in den Absatz- und Umsatzzahlen der Hersteller noch nicht wirklich gezeigt. Nun mehren sich aber die Zeichen aus Asien, dass es ab März/April einen erheblich Einbruch bei den... [mehr]

NVIDIA intern: Begehrtestes Produkt ist ein Lineal

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

Zwischen den Jahren einmal etwas Kurioses: Größere Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern oftmals in internen Shops bestimmte Produkte an. T-Shirt und Kaffeetasse sind hier nur die einfachsten Beispiele. NVIDIA verkauft alle eigenen Produkte natürlich auch an die eigenen Mitarbeiter. Dazu... [mehr]

Ermittler nehmen großes, illegales Usenet-Portal vom Netz

Logo von RECHTSSTREIT

Wie die Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen (GVU) in Zusammenarbeit mit mehreren Ermittlungsstellen per Pressemitteilung bekannt gab, hat es am Mittwoch und Donnerstag eine bundesweite Groß-Razzia gegen das Portal „usnetrevoloution.info“ gegeben – wegen des Verdachts... [mehr]

NVIDIA stellt das GeForce Partner Programm ein

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

Das NVIDIA GeForce Partner Programm oder kurz GPP sollte Anreize für Boardpartner und letztendlich auch den Käufer einer Grafikkarte schaffen. Doch ein möglicher unerlaubter Wettbewerbsvorteil warf ein eher schlechtes Licht auf das Programm. Nun hat NVIDIA das Programm offiziell eingestellt. Als... [mehr]