Quartalszahlen: NVIDIA steigert Umsatz und Gewinn

Veröffentlicht am: von

nvidia 2013In den späten Abendstunden hat NVIDIA gestern seine neusten Quartalszahlen offengelegt. Demnach konnte die Grafikschmiede im zweiten Quartal des Fiskaljahres 2015 ihren Umsatz um fast 13 Prozent im Vergleich zum Vorjahr ausbauen.

Insgesamt setzte man in den letzten drei Monaten rund 1,1 Milliarden US-Dollar um. Noch stärker nach oben ging es beim Gewinn. Hier konnten die Kalifornier im gleichen Zeitraum ihre Gewinne im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um satte 33 Prozent auf 128 Millionen US-Dollar steigern. Ein Jahr zuvor belief sich der Nettogewinn noch auf 96 Millionen US-Dollar. Im ersten Quartal waren es allerdings 137 Millionen US-Dollar.

Laut NVIDIA-Chef Jen-Hsun Huang soll vor allem das Geschäft im Gaming-, Datacenter-&-Mobile- sowie im Cloud-Bereich angewachsen sein. „Wir hatten ein sehr gutes Quartal mit starken Zuwächsen in jedem unserer drei großen Bereiche.“, sagte er. Vor kurzem hatte NVIDIA sein neues Shield Tablet vorgestellt. Für das laufende drittel Fiskalquartal erwartet NVIDIA einen weiteren Umsatz-Anstieg auf rund 1,2 Milliarden US-Dollar – Plus oder Minus zwei Prozent.