Chinesische Suchmaschine Baidu steigert Gewinne drastisch

Veröffentlicht am: von

baiduAuch im chinesischen Internet lässt sich mit Suchmaschinen richtig viel Geld verdienen. Das bewies nun der chinesische Suchmaschinenbetreiber Baidu. So konnte der Konzern im vergangenen Quartal einen Umsatz von 6,25 Milliarden Yuan (772 Millionen Euro) verbuchen und somit Steigerungsraten gegenüber des Vorjahres um fast 50 Prozent steigern. Das gab Baidu nun via Pressemitteilung bekannt. Auch der operative Gewinn kletterte um gut 48 Prozent auf 3,29 Milliarden Yuan (406 Millionen Euro). Nach Abzug von Steuern blieb ein Reingewinn von 3,06 Milliarden Yuan (378 Millionen Euro).

In China bringt es Baidu auf einen Marktanteil von knapp 75 Prozent, gefolgt von Google China, die allerdings jüngst ihre ersten Schritte zum Rückzug aus China machten. Google China verbucht etwa 15 Prozent für sich.