Panasonic: Rückkehr zu europäischen Smartphone-Markt

Veröffentlicht am: von
panasoniclogo

Sieben Jahre zog sich der Elektronikkonzern Panasonic vom europäischen Smartphone-Markt zurück. Nun, so berichtet die Wirtschaftszeitung Nikkei, möchte der Hersteller mit neuen Smartphones erneut Fuß in Europa fassen. Entsprechende Verhandlungen zwischen Panasonic und Mobilfunkanbietern in Europa werden zum aktuellen Zeitpunkt noch geführt. Die Smartphones, welche für Anfang 2012 erwartet werden, befinden sich zudem aktuell noch in der Entwicklungsphase. Technische Daten sind über die Geräte bisher nicht bekannt. Als Betriebssystem möchte Panasonic auf Android setzen – welche Version von Googles Mobile-Betriebssystem man genau ausliefern möchte, ist aktuell noch ungewiss. Ein möglicher Termin, wann Panasonic die Comeback-Smartphones vorstellen könnte, wäre die CES in Las Vegas, welche im Januar nächsten Jahres stattfindet. Alternativ würde die MWC in Barcelona, welche einen Monat später startet, einen geeigneten Termin darstellen.

Als Ziel habe man sich gesetzt, bis 2015 zirka 7,5 Millionen Geräte auf dem Auslandsmarkt verkauft zu haben.

Weiterführende Links: