CES 2010: Alienware M11x - High-Performance in 11 Zoll

Veröffentlicht am: von
ces_2010Neuer Tag neues Glück - ein Motto, das sicherlich nicht nur den spielenden Besuchern von Las Vegas gut bekannt sein sollte. Bei mir blieb das Glück an diesem morgen leider ein wenig auf der Strecke. Mein Shuttle hatte Verspätung oder steckte besser gesagt mal wieder im Verkehrschaos auf dem Las Vegas Blvd. (in Deutschland besser bekannt als der „Strip").

Die für unsere Leser sicherlich interessanteste Meldung kann ich dann aber doch noch vermelden. Unter dem vor einigen Jahren erworbenen Label Alienware wird ein neues Notebook im 11-Zoll-Format vorgestellt, das M11x. Wie man es von Alienware erwarten kann, soll die Leistung trotz des kleinen Formfaktors stimmen - der Hersteller spricht davon, dass der Winzling (der subjektiv in der Hand gewogen aber leider etwas Übergewicht besitzt) die Performance von 15-Zoll-Geräten erreichen soll. Als Grafikeinheit kommt NVIDIAs GT335M zum Einsatz. Die Akkulaufzeit soll bei ungefähr 6 Stunden liegen. Beim Gaming-Einsatz soll das M11x immerhin noch 2 Stunden fernab der Steckdose genutzt werden können. Optisch reiht sich das M11x bestens in das Alienware Line-Up ein. Es besitzt ein Gehäuse in „Stealth Black" und die bekannte Tastaturbeleuchtung. Interessant ist auch der Preis: den 11,6-Zoll-Gamer soll es für unter 1000 US-Dollar geben. Auf die ersten Testmuster kann man sicherlich gespannt sein.

alienware_11zoll