KW25 / 2020: Unsere Artikel der letzten Woche

Veröffentlicht am: von

hardwareluxx news newAuch während der letzten Woche gingen auf Hardwareluxx.de wieder einmal mehr zahlreiche spannende Artikel online. Wir haben nicht nur das Gigabyte AORUS 5 ausführlich auf den Prüfstand gestellt oder uns mit der CMR- und SMR-Technik beschäftigt, sondern auch die Wavemaster CUBE MINI NEO, die EK-AIO 240 D-RGB, das ASUS ROG Strix B550-E Gaming und die Western Digital WD Bluet 3D NAND getestet. Die Synology DS720+ und der Intel Core i5-10400F sowie das neue Command & Conquer Remastered standen ebenfalls auf unserem Prüfplan.

Wir haben an dieser Stelle alle Artikel der letzten Woche zusammengefasst und mit einer kleinen Leseprobe versehen. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen!

Donnerstag, 11. Juni 2020: CMR/SMR: Der HDD-Guide zu den verschiedenen Aufnahmemethoden

cmr smr teaserSMR? CMR? PMR? Seit Mitte 2019 berichteten wir in unseren Artikeln zu Festplatten immer wieder von SMR-artigem Verhalten, ohne, dass die Festplatten als SMR gekennzeichnet sind. Letztes Beispiel war die WD Red 6 TB WD60EFAX, eine NAS-Festplatte mit SMR-Schreibcharakteristik. Mittlerweile hat WD bestätigt, dass bei diesem Modell SMR Verwendung findet. Aber was ist SMR eigentlich? Wir haben uns noch einmal genau angesehen, wie SMR funktioniert und welche Besonderheiten dabei zu beachten sind. Und: Welche Modelle von welchem Hersteller sind eigentlich betroffen... [weiterlesen]

Freitag, 12. Juni 2020: Gigabyte AORUS 5: Ein günstiger Vollblut-Gamer im Test

gigabyte aorus 5 mai2020-teaserDas Gigabyte AORUS 5 ist zwar deutlich günstiger als die aktuellen Topmodelle des Herstellers und verzichtet auf so manche Spielerei, ist aber noch immer ein sehr kompakter Vollblut-Gamer mit schneller Hardware und guter Ausstattung. Zu den Highlights zählen ein neuer Comet-Lake-H-Prozessor, eine dedizierte GeForce-Grafikkarte, ein schnelles 144-Hz-Display und ein noch immer sehr kompaktes und schlichtes Gehäuse. Wie sich der 15-Zöller im Spielealltag schlägt, das erfährt man in diesem Hardwareluxx-Artikel auf den nachfolgenden Seiten... [weiterlesen]

Samstag, 13. Juni 2020: Wavemaster CUBE MINI NEO im Test: Bambus-Optik trifft viel Bass

wavemaster 100er

Mit den CUBE MINI NEO präsentiert Wavemaster eine überarbeitete Version der Cube-Mini-Reihe, bei der vom Hersteller neben diversen Klangverbesserungen auch die Anschlussmöglichkeiten erweitert wurden. Zudem lässt sich das 2.0-Lautsprechersystem neben den klassischen Farben Schwarz und Weiß auch in einem massiven Bambus (geölt und gewachst) erwerben. Aus diesem Grund hat sich Hardwareluxx die Wavemaster CUBE MINI NEO Bamboo genauer angeschaut und einem ausgiebigen Test unterzogen... [weiterlesen]

Sonntag, 14. Juni 2020: EK-AIO 240 D-RGB und EK-AIO 360 D-RGB im Doppeltest: Das AiO-Trio wird komplettiert

ek-aio d-rgb logoEK Water Blocks bietet nicht mehr nur Eigenbau-Wasserkühlungen, sondern mit der EK-AIO-Serie auch AiO-Kühlungen an. Nach dem kleinen 120-mm-Modell werfen wir einen Blick auf die großen Modelle mit 240- und 360-mm-Radiator. Welche Performancesteigerung können EK-AIO 240 D-RGB und EK-AIO 360 D-RGB bieten und wie schlagen sie sich im Vergleich zu den AiO-Kühlungen anderer Hersteller... [weiterlesen]

Dienstag, 16. Juni 2020: ASUS ROG Strix B550-E Gaming im Test - Endlich PCIe 4.0 für weniger Geld

mobo asus rog strix b550 e gaming 004 logoMit den X570-Mainboards und den Ryzen-3000-Prozessoren (Matisse) läutete AMD den Startschuss für die Einführung des PCIe-4.0-Standards in den Consumer-Bereich ein. Fast ein Jahr später folgt nun mit dem B550-PCH der Mainstream-Chip, der gerade auch für die günstigeren Ryzen-Prozessoren ein idealer Partner ist. Das erste B550-Mainboard im Test ist ASUS' ROG Strix B550-E Gaming... [weiterlesen]

Mittwoch, 17. Juni 2020: SATA und X570: Welche Relevanz hat der Standard?

asus tuf gaming x570 plus 009 cc0cd11b789d40fa82ec74b8f3c1dfe0Blicken wir zurück auf die Storage-Reviews der letzten Monate, fällt natürlich sofort die unfreiwillige Fixierung auf NVMe-SSDs auf. Hier haben wir mittlerweile eine Datenbasis geschaffen, die von günstigen NVMe-Einsteigern bis zu Enterprise-Lösungen und selbstverständlich PCIe 4.0 reicht. Gerade letzteres wurde seit Einführung AMDs am Consumer-Markt immer wieder diskutiert, gilt letztlich auch als Hauptargument für den X570-Chipsatz. Kein Wunder, dass wir daher auch zu Beginn des Jahres unser SSD-Testsystem entsprechend aufgerüstet haben. Dass damit aber nicht automatisch alles besser wird, zeigt nun unser erster SATA-Test damit... [weiterlesen]

Mittwoch, 17. Juni 2020: Western Digital WD Blue 3D NAND im Test: Nur Masse oder auch Klasse?

wd blue 3d nand sata 06 57739472369546149659ef80f8212323Geht es um die Wahl eines neuen Hauptspeichers, haben Solid State Drives seit Jahren die Oberhand - zumindest was die Geschwindigkeit angeht. Werden jedoch mehrere Terrabyte Speicherplatz benötigt, ist der Griff zur konventionellen Festplatte immerhin preislich verlockend. Noch werden hohe Kapazitäten von den Herstellern eher stiefmütterlich behandelt, die Auswahl an Consumer-SSDs mit einer Kapazität von mehr als 2 TB ist überschaubar und wird vorrangig von QLC-Speichern dominiert. Eine günstige Alternative stellt die Western Digital WD Blue 3D NAND SATA SSD mit 4 TB dar, die als günstigste TLC-SSD auch in unserem Forum des öfteren empfohlen wird. Ob diese Empfehlungen gerechtfertigt sind, klären wir in unserem Test... [weiterlesen]

Donnerstag, 18. Juni 2020: Synology DS720+ im Test - Das lang ersehnte Upgrade

synology ds720 0002 ac4dd055e9ef4a5990e54d8312bc442d teaser 100

Die Firma Synology bietet - nach fast drei Jahren Pause - mit der lang ersehnten DiskStation DS720+ den Nachfolger der erfolgreichen DiskStation DS718+ an. Die für den ambitionierten Heimanwender und kleine Büros konzipierte NAS-Lösung verspricht vor allem durch das Upgrade der CPU und des SSD-Cache satte Performance im 2-Bay-Segment. Aber wo Licht ist, ist auch Schatten. Wo die Probleme im Alltag liegen, wollen wir uns in diesem Test mal genauer ansehen... [weiterlesen]

Freitag, 19. Juni 2020: Ohne K ein guter Allrounder: Der Intel Core i5-10400F im Test

core-i5-10400fNach dem initialen Test des Core i5-10600K und dem Top-Modell Core i9-10900K schauen wir uns heute noch mit dem Core i5-10400F ein kleineres Modell an. Als Non-K-Modell verfügt er nicht mehr über einen offenen Multiplikator und weißt auch ansonsten unter Umständen noch einige Unterschiede auf. Ob es unbedingt ein K-Modell sein muss, wo die Stärken, aber auch wo die Schwächen des Core i5-10400F liegen, schauen wir uns auf den folgenden Seiten an... [weiterlesen]

Samstag, 20. Juni 2020: Die Mutter der Echtzeitstrategiespiele: Command & Conquer Remastered Collection angespielt

cundcremaster100

Mit dem im Jahr 1995 veröffentlichten Echtzeitstrategiespiel "Command & Conquer: Der Tiberiumkonflikt" präsentierte die US-amerikanische Spieleschmiede Westwood Studios eines der ersten PC-Spiele, das aufgrund seines Umfangs auf zwei CD-ROMs releast wurde. Grund hierfür waren die vielen Videosequenzen, die für Spieler noch heute zu den Highlights des ersten Teils zählen. Bereits ein Jahr später legte Westwood Studios mit dem Nachfolger "Alarmstufe Rot" nochmals nach und konnte in der Vergangenheit auch hier den Geschmack vieler PC-Gamer treffen. Gerade in Retro-Kreisen erfreuen sich sowohl "C&C: Der Tiberiumkonflikt" als auch "C&C 2: Alarmstufe Rot" noch heute großer Beliebtheit... [weiterlesen]