> > > Samsung Smart View erweitert Features für Smart-TVs

Samsung Smart View erweitert Features für Smart-TVs

Veröffentlicht am: von

samsung tvSamsung plant offensichtlich für seine App „Smart View“ neue Funktionen in Bezug auf seine Smart-TVs. Das Feature ähnelt stark Google Chromecast und soll es ermöglichen, deutlich mehr Content von mobilen Endgeräten direkt an den jeweiligen Fernseher zu streamen. Dabei sieht aktuell alles danach aus, als ob Samsung das Feature inklusive passender App bereits auf der CES 2017 in Las Vegas vorstellen wolle. Denn mittlerweile, vermutlich aus Versehen, wurde eine neue Version der bekannten App schon im Apple App Store hochgeladen.

Auch wenn die Beschreibung noch auf einem älteren Stand ist, scheinen umfassende Updates anzustehen. So kann man via Smart View zwar schon jetzt Inhalte an Smart-TVs weiterreichen, die Aktualisierung soll aber z. B. auch die Übertragung von Streaming-Inhalten der Anbieter Amazon Prime Video, Hulu und YouTube ermöglichen. Ein weiterer Tab deutet darauf hin, dass auch Live-TV-Inhalte von mobilen Endgeräten an den Fernseher gestreamt werden könnten.

Samsung Smart View

 

Für Deutschland weniger relevant, aber in den USA soll auch TV Plus, Ergebnis einer Zusammenarbeit mit Fandango, via Smart View zur Verfügung stehen. Ein neues Symbol für die Suche deutet zudem auf eine Universal-Suche hin, mit welcher eventuell App-übergreifend nach Content gefahndet werden könnte. Die Erweiterung von Samsungs App „Smart View“ wäre auch ein weiterer Schritt in die Richtung die Bedienung des Fernsehers ans Smartphone zu verlagern. Man darf gespannt sein, ob Samsung zu dieser Initiative auf der CES 2017 in Las Vegas weitere Details ausplaudert.