1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. News - Software
  6. >
  7. News - Spiele
  8. >
  9. Red Dead Online kommt als eigenständiger Titel

Red Dead Online kommt als eigenständiger Titel

Veröffentlicht am: von

rockstar games

Wie die Spieleschmiede Rockstar Games jetzt bekannt gegeben hat wird Red Dead Online ab dem 1. Dezember 2020 als eigenständiges Spiel im PlayStation Store, Microsoft Store, Rockstar Games Launcher, Epic Games Store und Steam erhältlich sein. Somit sind auch Spieler, die Red Dead Redemption 2 noch nicht besitzen, in der Lage, alle Inhalte von Red Dead Online zu erleben sowie zukünftige Aktualisierungen. Dazu gehört das Festnehmen von Kleinganoven bis hin zu Mitgliedern berüchtigter Gangs. Außerdem lassen sich die Geheimnisse des Tierreichs als Naturforscher oder das Jagen von Wildtieren als Händler entdecken. Als Sammler begeben sich die Gamer auf die Suche nach exotischen Schätzen und als Schwarzbrenner kann eine eigene illegale Destillerie betrieben werden.

Zudem kann der Witwe Jessica LeClerk und ihrer rechten Hand, Horley, dabei geholfen werden, sich an den Männern zu rächen, die ihren Mann in “Ein Land der Möglichkeiten” getötet haben. In den Showdown-Modi können Western-Helden gegeneinander antreten. Ob alleine oder im Team treffen die Gamer in klassischen Schießereien sowie bei der Eroberung von Gebieten oder Vorräten aufeinander. Die Free-Roam-Missionen können unterschiedlich verlaufen, je nachdem, wie ehrenhaft oder ruchlos die Spieler sind. Außerdem stehen öffentliche und private Hold'em-Poker-Partien zur Verfügung.

Red Dead Online wird bis zum 15. Februar 2021 im PlayStation Store, im Microsoft Store, im Rockstar Games Launcher sowie im Epic Games Store und bei Steam zu einem Einführungsangebot von rund 5 Euro zur Verfügung stehen. Dabei gilt jedoch zu beachten, dass ein PlayStation-Plus- beziehungsweise ein Xbox-Live-Gold-Abo benötigt wird, um in die Welt von Red Dead Online einzutauchen. Sowohl PlayStation-4- als auch die Xbox-One-Version des Multiplayers ist dank der Abwärtskompatibilität auch auf Sonys PlayStation 5 und auf Microsofts Xbox Series spielbar.

Die neue Standalone-Variante von Red Dead Online benötigt bis zu 123 GB an Festplattenspeicher und bietet außerdem die Option, den Story Modus (separat erhältlich) von Red Dead Redemption 2 freizuschalten.