1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. News - Consumer Electronics
  6. >
  7. News - Konsolen
  8. >
  9. Erste Hacks zum Game & Watch von Nintendo aufgetaucht

Erste Hacks zum Game & Watch von Nintendo aufgetaucht

Veröffentlicht am: von

nintendo logo grau

Obwohl Nintendo seinen Game&Watch-Handheld erst vor kurzem veröffentlicht hat, ist es findigen Hackern bereits gelungen, das Gerät zu knacken. Dies hat zur Folge, dass zum Beispiel auch Titel wie The Legend of Zelda oder Contra auf dem Handheld gespielt werden können. Der Sicherheitsforscher Thomas Roth hat bereits ein entsprechendes Video auf der Plattform YouTube veröffentlicht. Hier zeigt der Forscher ausführlich, wie man eigene Spiele auf das neue Device von Nintendo laden kann. 

Allerdings ist es nicht möglich, über den vorhandenen USB-C-Port Daten auf den Game & Watch zu übertragen. Dieser ist hardwareseitig nicht an das SoC angeschlossen. Besagter Port kann lediglich für das Laden des Gerätes genutzt werden. Um den Hack einzuspielen muss der Debug-Port verwendet werden. Somit sollten Nutzer zumindest handwerklich etwas versiert sein, um das Gehäuse öffnen zu können. Anschließend lässt sich der 5-Pin-Wartungsport problemlos erreichen. Jedoch gilt dabei zu beachten, dass man den Chip nicht direkt auslesen kann. Dieser befindet sich in einem geschützten Modus. Scheinbar hat Nintendo bereits erwartet, dass pfiffige Besitzer versuchen werden, weitere Spiele auf das Gerät zu laden.

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Ursprünglich sind drei Spiele auf dem neuen Nintendo-Handheld vorinstalliert. Neben Super Mario Bros. lässt sich auch Mario Bros.: The Lost Levels und Ball spielen. Bei Letzterem handelt es sich um eine Variante des LCD-Jonglierspiels aus dem Jahre 1980. Diesmal jedoch mit dem Nintendo-Klempner in der Hauptrolle. 

Gerade für Retrogamer dürfte der neue Handheld dank des möglichen Upgrades interessant sein. Zudem ist davon auszugehen, dass die Nintendo Switch wieder stärker nachgefragt wird, sollte es zu einem erneuten Lockdown kommen. Bereits im März des aktuellen Jahres war die Konsole großflächig ausverkauft.

Preise und Verfügbarkeit
Nintendo Game & Watch: Super Mario Bros.
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Ab 44,99 EUR