SanDisk Extreme Pro Portable SSD 2TB im Test

Veröffentlicht am: von

hardwareluxx sandisk extremepro portablessd 2tb  4 von 4 7b316e270d11421e8736f8d84e1c1266Die neue Version der Extreme Pro Portable SSD von SanDisk kommt mit einer Kapazität von bis zu 4 TB im robusten Gehäuse aus Kunststoff, Gummi und Aluminium auf den Markt. Mit Schutzart IP55 und Verschlüsselungssoftware soll die SSD für jede, wenn auch noch so fordernde Anwendung geeignet sein. Ob dies zutrifft, lässt sich in unserem Artikel erfahren.

Mit SanDisks Extreme Pro Portable SSD V2 haben wir eine externe SSD im Test, welche besonders schnell und robust sein soll. Mit einer Speicherkapazität von 2 TB ist der zur Verfügung stehende Speicherplatz auch mehr als ausreichend groß. Wer etwas mehr oder weniger Speicherkapazität benötigt, für den stehen auch Varianten mit 1 TB oder 4 TB bereit. Das Gehäuse ist nur in Schwarz-Orange verfügbar, weitere Farben gibt es nicht.  Die Endung V2 des Namens weist darauf hin, dass es diese SSD bereits in einer früheren Variante gab. Diese war von 500 GB bis 2 TB verfügbar, im selben Design, jedoch nur mit USB 3.1 Gen 2 (äquivalent USB 3.2 Gen 2). SanDisk bewirbt das Gehäuse mit der Schutzart IP55, was den Schutz gegen Staub in schädigender Menge und Schutz gegen Strahlwasser aus beliebigem Winkel umfasst.

» zur Galerie

Dank der Angabe von 2.000 MB/s beim Lesen und Schreiben, über USB-Typ-C, ist der Übertragungsstandard klar. Mit USB 3.2 Gen 2x2 kommt das aktuell schnellste USB-Protokoll zur Verwendung. Um diese Geschwindigkeit auch bieten zu können, muss natürlich auch eine entsprechende SSD verbaut sein. Über Crystal Disk Info meldet sich eine Western Digital SN730E mit 2000.3 GB NVMe-SSD. Dabei handelt es sich um eine OEM-SSD, welche zwar mit der Marke WD beschriftet ist, aber deren Unterstützung über die WD-Marke SanDisk läuft. Zum Modell SN730E finden sich keine Dokumente. Zum Vergleich, die SN730 ohne E hat in ihrer größten Ausbaustufe mit 1 TB und eine TBW von 400 TB. Das ist dieselbe SSD, wie sie bei der WD_BLACK AN1500 in zweifacher Ausführung zum Einsatz kommt.

Technische Daten
HerstellerSan Disk
ProduktExtreme Pro Portable SSD, PN.: SDSSDE81-2T00
Kapazität2 TB
Größe110,1 x 57,5 x 10,0 mm
Gewicht87 g
MaterialKunststoff und Aluminium
SchnittstelleUSB 3.2 Gen 2x2
Unterstützte OS
Windows 10/8.1/8/7/Vista/XP, Mac OS 10.3.x, Linux 2.6.x, iOS / Android
Betriebstemperatur0 ℃ - 45 ℃
Gewährleistung5 Jahre
Geschwindigkeit Lesen / Schreiben
2.000 / 2.000 MB/s

» zur Galerie

Die Oberseite der SSD ist an den Rändern gummiert. Der Bereich in der Mitte ist aus Kunststoff und mit Vertiefungen überzogen. Alle orangfarbenen Oberflächen sind aus Metall, vermutlich aus Aluminium. Auch der umlaufende Rand ist aus Metall.

» zur Galerie

Die Rückseite ist vollständig mit der Gummierung überzogen. An der Gehäuseoberseite lässt sich die Öffnung zur Befestigung eines Karabiners oder Ähnlichem gut erkennen.


Testsystem

Da wir in der Vergangenheit bereits festgestellt haben, dass das übliche Festplatten-Testsystem bei USB 3.2 Gen 2 an seine Grenzen stößt, benötigen wir hier ein leistungsfähigeres. Um auch für USB-3.2-Gen-2x2- Tests ideal gerüstet zu sein, nutzen wir ein Intel-System auf Basis der aktuellen Rocket-Lake-Architektur mit Z590 Chipsatz.

Technische Daten
Prozessor
Intel Core-i7 11700K
MainboardAsus ROG Maximus XIII Hero
ArbeitsspeicherKingston HyperX Predator RGB 64 GB, 3600 MHz, CL18, HX436C18PB3AK2/64
NetzteilCorsair RM1000i
USBController
Intel Z590

Betriebssystem Windows 10 Professional 20H2

» zur Galerie
» zur Galerie
» zur Galerie
» zur Galerie

Mit unserem USB-3.2-Gen-2x2-Testsystem konnte wir die angegebene maximale Transferrate von knapp 2.000 MB/s lesend und schreibend nachvollziehen. Verglichen mit der bisher einzigen solchen SSD bei uns im Test, der Seagate FireCuda Gaming SSD mit 1 TB, ist die sequenzielle Transferrate etwas höher, jedoch ist die I/O-Leistung bei der FireCuda etwas höher.

Maximale Transfermenge bis zur Drosselung

Natürlich wollten wir auch wissen, wie viele Daten kopiert werden können, bis die SSD die Transferrate drosseln muss. Dazu haben wir eine umfangreiche Testdatei mit 700 GB auf die SSD kopiert. Die SSD befindet sich am USB-3.2-Gen-2x2-Anschluss des ASUS Z590 Mainboards. Als Quelle dient die ASUS Hyper M.2 x16 Gen 4 Card mit zwei Synology SNV3400-400-G-NVMe-SSDs im Software-RAID-0, welcher sich mit aktivierter Bifurcation im zweiten PCIe-X16-Anschluss des Mainboards befindet.

» zur Galerie

Mit der im Test erreichten Transferrate kam es nicht zu einer Drosselung. Während dem Test hatte die SSD laut Crystal Disk Info eine Temperatur von 57°C erreicht.


Die SanDisk Extreme Pro Portable SSD sieht nicht nur gut aus, sondern liegt auch gut in der Hand. Wenn die Oberfläche auf Dauer hält, was sie verspricht, erhält man ein gutes Gesamtpaket aus Design, Robustheit, Größe und Leistungsfähigkeit. Vergleicht man das Gehäuse mit der SanDisk Extrem 900, 480 GB, die wir 2019 im Test hatten, kommt man zu dem Schluss, dass eine große Aluminiumfläche mit dem abgesetzten SanDisk-Logo hochwertiger wirkt als die Kunststoffvorderseite der Extreme Pro Portable SSD, vermutlich aber auch empfindlicher ist.

» zur Galerie

Mit einem Marktpreis von etwas mehr als 330 Euro, zum Zeitpunkt des Artikels, liegt die SanDisk Extreme Pro Portable SSD in der Variante 2 mit 2 TB an Speicherkapazität auf Höhe der Seagate FireCuda Gaming SSD mit 2 TB. Etwas darüber findet sich die WD_BLACK P50 2 TB, welche wir uns auch schon angeschaut haben. Diese verfügt über eine WD_BLACK SN750 als SSD-Basis im Inneren. Da es leider keine Angabe zur TBW bei der SN730E mit 2 TB gibt und es sich um die einzige externe SSD mit USB 3.2 Gen 2x2 und einem stoßgeschützten Gehäuse handelt, fällt uns die Einordnung des Preises schwer. Es bleibt also abzuwarten, wie die Konkurrenz aussehen wird. Wer also eine robuste und schnelle SSD sucht, ist mit der SanDisk Extreme Portable SSD V2 in jeder verfügbaren Speicherkapazität gut beraten.

Positive Aspekte der SanDisk Extreme Pro Portable SSD V2 2 TB:

Negative Aspekte der SanDisk Extreme Pro Portable SSD V2 2 TB:

Preise und Verfügbarkeit
SanDisk Extreme Pro Portable V2 SSD 2 TB
343,83 Euro Nicht verfügbar Ab 343,83 EUR