> > > > Test: MSI GT663 - schnelles Gaming-Notebook mit Sound von Dynaudio

Test: MSI GT663 - schnelles Gaming-Notebook mit Sound von Dynaudio

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 14: Testergebnisse (10): Akkulaufzeit, Temperatur- und Lautstärkeentwicklung

Akkulaufzeit

ASUS_G60J_Stalker_Sun_DX10_nativ

 

ASUS_G60J_Stalker_Sun_DX10_nativ

 

Keine allzu großen Überraschungen ergeben sich bei unseren Tests zur Akkulaufzeit. Es wird wieder einmal deutlich, dass die nun auslaufende 45-nm-Generation eine ganze Menge Strom frisst, was sich natürlich negativ auf die Laufzeiten auswirkt. Während mit unserem Testkandidaten im Idle noch recht akzeptable Laufzeiten zu erzielen sind, bricht das GT663 unter Last regelrecht ein.

Temperaturentwicklung

ASUS_G60J_Stalker_Sun_DX10_nativ

Im Idle arbeitet das GT663 recht leise, lässt die Temperaturen dabei aber dennoch nicht über Gebühr ansteigen. Auch unter Last wird unser Testkandidat darüber hinaus nicht allzu warm, was sich MSI allerdings recht teuer erkauft, wie der nun folgende Test zeigen wird.

Lautstärkeentwicklung

ASUS_G60J_Stalker_Sun_DX10_nativ

ASUS_G60J_Stalker_Sun_DX10_nativ

Während unser Testmuster im Idle angenehm ruhig agiert und nur ab und an durch einen leise anspringenden Lüfter auf sich aufmerksam macht, ändert sich dieses Bild im Idle deutlich. Nach einem längeren Volllastbetrieb dreht die Belüftung voll auf und macht das GT663 zu einem der lautesten bislang gemessenen Notebooks in unseren Räumen – so laut, dass Zocken ohne Headset nicht sonderlich angenehm ist. einKopfhörer gehört bei den meisten Gamern aber erfreulicherweise ohnehin zur Standardausstattung.