Seite 3: Anschlüsse, Steuerelemente und OSD

Anschlüsse

Das Anschlussportfolio des S27C590H fällt sehr übersichtlich aus. Ganz links befindet sich der Steckplatz für das externe Netzteil. Direkt daneben integriert Samsung den HDMI-Port, der die einzige Möglichkeit darstellt, den Monitor mit einem digitalen Bildsignal versorgen zu können. Für ältere Systeme spendiert der Hersteller einen VGA-Port. An den 3,5-Millimeter-Klinkenport, der sich ganz rechts befindet, kann beispielsweise ein Headset angeschlossen werden, sofern der Monitor via HDMI mit Signalen versorgt wird.

Anschlüsse
Anschlüsse

Steuerelemente

Samsung setzt hier auf einen kleinen Joystick. Dieser befindet sich mittig an der Unterseite und ist daher aus einer gewöhnlichen Blickperspektive nicht zu sehen. Der Joystick lässt sich zu den Seiten sowie nach vorne und hinten neigen. Ein Druck darauf bewirkt das Auswählen einzelner Kategorien oder Einstellungen im OSD. Wir hatten bereits einige Modelle mit dieser Art der OSD-Steuerung im Test und im direkten Vergleich zu gewöhnlichen Steuerelementen in Form von Tasten gefällt uns diese Alternative sehr gut. Oftmals fällt es nämlich deutlich einfacher, mit einem einzigen Steuerelement durch das OSD zu navigieren, als laufend die einzelnen Tasten wechseln zu müssen, um die entsprechenden Einstellungen tätigen zu können.

On Screen Display (OSD)

Das OSD kommt in der Samsung-typischen Optik daher. Links befinden sich sämtliche Kategorien, rechts daneben sind nach Auswahl einer Kategorie die entsprechenden Einstellungen dargestellt. Zur Bilddarstellung selbst lassen sich Einstellungen zur Helligkeit, dem Kontrast, der Schärfe sowie dem HDMI-Schwarzwert treffen. Die beiden Features „Samsung Magic Bright" und „Samsung Magic Upscale" dienen dem automatischen Anpassen der Helligkeit bzw. dem verlustfreien Skalieren von niedriger auflösendem Bildmaterial.

Für den Standardanwender reichen die gebotenen Einstellungsmöglichkeiten sicherlich aus. Professionellere Nutzer werden insbesondere umfangreichere Farbeinstellungen vermissen.