Extreme als neuer Standard: Die ZOTAC GAMING GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo im Test

Veröffentlicht am: von

zotac-rtx3090ti-ampMit der ZOTAC GAMING GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo schauen wir uns heute ein weiteres Modell der GeForce RTX 3090 Ti an, die wohl die Speerspitze der Ampere-Generation sein wird. Inzwischen sind einige der Karten weit unter der unverbindlichen Preisempfehlung zu bekommen. Als AMP Extreme Holo von ZOTAC werfen wir einen Blick auf die High-End-Variante, die ebenfalls preislich unter der ursprünglich anvisierten UVP zu haben ist.

Nach einem holprigen Start mit einer Ankündigung im Januar, einem zwischenzeitlichen Produktionsstopp und einer Verfügbarkeit ab Ende März haben wir uns in Form der Inno3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC sowie der Gigabyte GeForce RTX 3090 Ti Gaming OC 24G bereits zwei Karten angeschaut. Die GA102-GPU im Vollausbau, ein Power-Limit von 450 W und 24 GB an Grafikspeicher sollen Käufer anlocken, die aus dem Vollen schöpfen sollen.

ZOTAC bietet nur GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo am deutschen Markt an. Üblicherweise versuchen die Hersteller sich mit mehreren Modellen etwas breiter aufzustellen – für die GeForce RTX 3090 Ti hat man bei ZOTAC darauf verzichtet. Gründe hierfür dürften einerseits die schmale Zielgruppe, aber auch die recht kurze Lebensdauer dieses Modells sein, denn mit der GeForce-RTX-40-Serie steht der Nachfolger bereits in den Startlöchern.

ZOTAC GAMING GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo

Basis der GeForce RTX 3090 Ti bildet die GA102-GPU, die auf gut einem Dutzend Grafikkarten-Modellen zum Einsatz kommt. Dazu gehören neben einigen GeForce-Modellen auch Workstation-Karten und Datacenter-Beschleuniger. Der Vollausbau der GA102-GPU besteht aus sieben GPCs (Graphics Processing Clusters ), 42 TPCs (Texture Processing Clusters ) und 84 SMs (Streaming Multiprocessors). In diesem Vollausbau kam die GPU bisher aber nur auf der NVIDIA A40 zum Einsatz, die für das Datacenter gedacht ist. Alle anderen Anwendungen der GPU wurden bisher mit beschnittenen GPUs durchgeführt.

Gegenüberstellung der Karten
  RTX 3090 Ti FE ZOTAC GAMING GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo
GPU Ampere (GA102) Ampere (GA102)
Transistoren 28 Milliarden 28 Milliarden
Fertigung 8 nm 8 nm
Chipgröße 628,4 mm² 628,4 mm²
FP32-ALUs 10.752 10.752
INT32-ALUs 5.376 5.376
SMs 84 84
Tensor Cores 336 336
RT Cores 84 84
Basis-Takt 1.560 MHz
1.560 MHz
Boost-Takt 1.860 MHz 1.890 MHz
Speicherkapazität 24 GB 24 GB
Speichertyp GDDR6X GDDR6X
Speicherinterface 384 Bit 384 Bit
Speichertakt 1.313 MHz 1.313 MHz
Speicherbandbreite 1008,4 GB/s 1008,4 GB/s
TDP 450 W 480 W
Preis 2.249 Euro 2.249 Euro

Der Vergleich zwischen der GeForce RTX 3080 Ti, GeForce RTX 3090 und nun GeForce RTX 3090 Ti zeigt die vorhandenen, aber dennoch geringen Unterschiede im Ausbau. Die GeForce RTX 3090 hat 2,5 % mehr Shadereinheiten als die GeForce RTX 3080 Ti, bot aber auch doppelt so viel Grafikspeicher und eine etwas höhere Speicherbandbreite.

Die GeForce RTX 3090 Ti wiederum hat ebenfalls 2,5 % mehr Shadereinheiten als die GeForce RTX 3090. Für die ZOTAC GAMING GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo, welche wir uns heute anschauen wollen, dürfte aber auch der Takt von 1.890 MHz im Boost für ein Leistungsplus sorgen. Einige Modelle verfügen über einen Software-OC-Mode und setzen den Boost-Takt sogar auf knapp unter 2.000 MHz. Das Power-Limit ist aber entscheidend dafür, wie hoch die GPU taktet.

Für alle Modelle der GeForce RTX 3090 Ti sieht NVIDIA mit seinen Partnern einen Speicherausbau von 24 GB an GDDR6X vor, die nun sogar mit 1.313 MHz arbeiten und somit auf eine Speicherbandbreite von über einem 1 TB/s kommen. Das Power-Limit beträgt 450 W und kann auf 495 W erweitert werden.


ZOTAC GAMING GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo

Die drei Axiallüfter sind noch kein Anhaltspunkt für die Abmessungen der Karte, denn eine solche Konfiguration sehen wir bei den High-End-Modellen durch die Bank. Schaut man sich aber den PCI-Express-Steckplatz an, dann werden die Dimensionen der Karte umso deutlicher. Die ZOTAC GAMING GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo kommt auf eine Länge von 356 mm und ist damit deutlich länger, als es die ATX-Spezifikation vorsieht. In der Höhe kommt sie auf 150 mm und belegt mit 64 mm 3,5 Slots.

Was das Design betrifft, hält sich ZOTAC bei der Frontansicht noch zurück. Viel Schwarz in Schwarz wird nur durch die Konturen der Lüfter und in der Kühlerabdeckung aus Plastik unterbrochen.

Auf der Rückseite setzt ZOTAC auf eine komplett geschlossene Backplate. Die Metallspange sorgt für den richtigen Anpressdruck des Kühlers auf der GPU. Auf große Öffnungen im hinteren Bereich verzichtet ZOTAC. Stattdessen gibt es ein paar schmale Schlitze im hinteren Bereich sowie eine größere Öffnungen am Ende – dort wo auch das PCB endet.

Die Axiallüfter haben einen Durchmesser von jeweils 100 mm. Allesamt drehen sie in der gleichen Richtung. Die drei Lüfter beginnen zu arbeiten, wenn die GPU eine Temperatur von mehr als 60 °C erreicht und die TGP (Total Graphics Power) einen Wert von 50 W überschreitet. Sie schalten sich wieder ab, wenn die GPU-Temperatur unter einen Wert von 40 °C fällt und die TGP sich unterhalb von 26 W bewegt.

Auf der Stirnseite der Karte befindet sich das obligatorische "GeForce RTX"-Logo. Hier ebenfalls zu erkennen ist eine Fläche, die mit einem Flip-Flop-Lack versehen worden ist. Die hier grün schimmernde Oberfläche wechselt ihre Farbe je nach Blickwinkel in ein Violett. Hinter der spiegelnden Oberfläche sitzen einige RGB-Elemente, die wir später noch in Aktion sehen werden.

Alle Modelle der GeForce RTX 3090 Ti verfügen über den neuen 12VHPWR-Anschluss. NVIDIA wird diesen für die GeForce-RTX-40-Serie wohl verpflichtend machen, während Intel für die im Sommer erwarteten Desktop-Karten noch auf die klassischen 6- und 8-Pin-Anschlüsse setzen wird. Was genau AMD umsetzen wird, bleibt abzuwarten.

Über den 12VHPWR-Anschluss können in der von ZOTAC ausgeführten Form bis zu 600 W übertragen werden. Neue Netzteile verfügen ab Werk über entsprechende Anschlusskabel bzw. diese lassen sich teilweise auch nachrüsten, sodass es nicht mehr drei zusätzliche Stromanschlüsse sein müssen.

Wie auch schon die GeForce RTX 3090 verfügt auch das Ti-Modell über die NVLink-Anschlüsse. Wer zwei dieser Karten einsetzt, kann diese gemeinsam betreiben und dann Ressourcen wie den Grafikspeicher kommuliert verwenden. Ein Multi-GPU-Setup spielt eigentlich auch nur noch im Workstation-Umfeld eine Rolle. "SLI" ist im Gaming-Segment quasi nicht mehr existent und wenig sinnvoll.


Etwas unschön sind die Kabel, die am hinteren Ende der Karte sichtbar werden. Hier führt ZOTAC die Anschlüsse für die Lüfter und die Beleuchtung über Kabel an die jeweiligen Verbraucher. Wäre die Backplate komplett geschlossen, würde man die Kabel auch nicht sehen. Da ZOTAC hier aber auch den Anschluss für den RGB-Controller platziert, muss man dem Käufer eine Möglichkeit geben, sein Kabel anzustecken.

Unter der Abdeckung des Kühlers sind auf der Stirnseite der Karte einige Spannungsmesspunkte zu erkennen. An diesen lassen sich die wichtigsten Spannungsebenen per Messgerät abgreifen, ohne dass man dazu bestimmte Punkte auf dem PCB finden muss.

Neben dem 12VHPWR-Anschluss ist auf dem PCB auch noch Platz für einen zweiten Anschluss vorgesehen. Für die GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo hat ZOTAC diesen nicht genutzt, andere Hersteller bieten ihre Extreme-OC-Modelle mit 2x 12VHPWR an. Für den Betrieb bei maximal 500 W reicht ein einzelner Anschluss aber auch aus.

Auf der Slotblende bietet ZOTAC mit der GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo dreimal DisplayPort 1.4a und einmal HDMI 2.1.


Eingesteckt und eingeschaltet "entfaltet" die ZOTAC GAMING GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo in Form der RGB-Beleuchtung ihre Pracht. Zwei RGB-Elemente befinden sich in der Backplate, ein weiteres auf der Stirnseite der Karte – fast auf der gesamten Länge der Karte. Angesteuert werden können die LEDs über die hauseigene Software oder in Abstimmung mit weiteren RGB-Bauteilen über Drittcontroller-(Software).


Die Software in Form der Spiele und Benchmarks haben wir umgestellt, die Hardware ist ebenfalls aufgefrischt worden. Um möglichst praxisnah zu testen, befindet sich das Testsystem in einem geschlossenen Gehäuse. Zudem befindet sich zwar das Windows 10 auf der PCI-Express-SSD, die Spiele mussten wir aber auf eine Festplatte auslagern. Den Tests tut dies aber keinen Abbruch.

GPU-Testsystem 2020
GPU-Testsystem 2020
GPU-Testsystem 2020
GPU-Testsystem 2020
GPU-Testsystem 2020
GPU-Testsystem 2020
GPU-Testsystem 2020
GPU-Testsystem 2020
GPU-Testsystem 2020
GPU-Testsystem 2020
GPU-Testsystem 2020
GPU-Testsystem 2020
GPU-Testsystem 2020
GPU-Testsystem 2020
GPU-Testsystem 2020
» zur Galerie

Folgende Treiber kamen für die Tests zum Einsatz:

Folgende Spiele und Benchmarks haben wir verwendet:


Leistungsaufnahme

Last (nur GPU)

in W
Weniger ist besser

Beginnen wir mit der Leistungsaufnahme. Die ZOTAC GAMING GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo hat ein Power-Limit von 450 W und entsprechend bewegen wir uns auch in diesem Rahmen. 457,1 W messen wir für die Karte unter Volllast.

Leistungsaufnahme

Idle (nur GPU)

in W
Weniger ist besser

Im Idle-Betrieb liegen wir bei knapp über 10 W für die Karte. Damit bewegen wir uns im üblichen Rahmen für eine Grafikkarte, wenngleich wir auch schon Custom-Modelle gesehen haben, die im Idle-Betrieb deutlich mehr verbrauchen.

GPU-Temperatur

Last

in
Weniger ist besser

Mit 75 °C wird die GPU auf der ZOTAC GAMING GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo deutlich wärmer als bei den anderen beiden Ti-Modellen der GeForce RTX 3090, die wir uns bisher angeschaut haben. Die Hot-Spot-Temperatur, also der wärmste Messpunkt auf der GPU lag allerdings auch bei 92,3 °C, was ebenfalls vergleichsweise viel ist. Die GDDR6X-Speicherchips bleiben mit 70 °C relativ kühl.

GPU-Temperatur

Idle

in
Weniger ist besser

Im Idle-Betrieb und nach Abschaltung der Lüfter entspannen sich die Temperaturen etwas und die GPU verbleibt bei 42 °C.

Lautstärke

Last

in dB(A)
Weniger ist besser

Unter Last messen wir für die ZOTAC GAMING GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo eine Lautstärke von 42,2 dB(A). Nach den Temperaturen ist die Karte somit im Vergleich zu den anderen Modellen auch relativ laut. 450 W wollen eben auch abgeführt werden und womöglich sind der Verbrauch und die Lautstärke auch ein Indiz dafür, dass wir uns mit diesen extremen Karten in eine komplett falsche Richtung bewegen.

Lautstärke

Idle

in dB(A)
Weniger ist besser

Im Idle-Betrieb schaltet die Karte ihre Lüfter ab und ist somit lautlos.


Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

UL 3DMark

Time Spy - Grafik

Punkte
Mehr ist besser

UL 3DMark

Fire Strike Extreme - Grafik

Punkte
Mehr ist besser

UL 3DMark

Port Royal

Punkte
Mehr ist besser


Luxmark 3.1

Hotel Lobby

KSamples/s
Mehr ist besser


Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Anno 1800

2.560 x 1.440 - Ultrahoch

Bilder pro Sekunde
Mehr ist besser

Anno 1800

3.840 x 2.160 - Ultrahoch

Bilder pro Sekunde
Mehr ist besser


Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Battlefield V

2.560 x 1.440 - Hoch

Bilder pro Sekunde
Mehr ist besser

Battlefield V

3.840 x 2.160 - Hoch

Bilder pro Sekunde
Mehr ist besser


Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Control

2.560 x 1.440 - Hoch

Bilder pro Sekunde
Mehr ist besser

Control

3.840 x 2.160 - Hoch

Bilder pro Sekunde
Mehr ist besser


Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Call of Duty Modern Warfare

2.560 x 1.440 - Hoch

Bilder pro Sekunde
Mehr ist besser

Call of Duty Modern Warfare

3.840 x 2.160 - Hoch

Bilder pro Sekunde
Mehr ist besser


Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Death Stranding

2.560 x 1.440 - Hoch

Bilder pro Sekunde
Mehr ist besser

Death Stranding

3.840 x 2.160 - Hoch

Bilder pro Sekunde
Mehr ist besser


Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

DOOM Eternal

2.560 x 1.440 - Ultra-Albtraum

Bilder pro Sekunde
Mehr ist besser

DOOM Eternal

3.840 x 2.160 - Ultra-Albtraum

Bilder pro Sekunde
Mehr ist besser


Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

F1 2021

2.560 x 1.440 - Ultrahoch

Bilder pro Sekunde
Mehr ist besser

F1 2021

3.840 x 2.160 - Ultrahoch

Bilder pro Sekunde
Mehr ist besser


Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Flight Simulator

2.560 x 1.440 - Hoch

Bilder pro Sekunde
Mehr ist besser

Flight Simulator

3.840 x 2.160 - Hoch

Bilder pro Sekunde
Mehr ist besser


Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Shadow of the Tomb Raider

2.560 x 1.440 - Ultrahoch

Bilder pro Sekunde
Mehr ist besser

Shadow of the Tomb Raider

3.840 x 2.160 - Ultrahoch

Bilder pro Sekunde
Mehr ist besser


Das was für die bisher getesteten Modelle der GeForce RTX 3090 Ti gegolten hat, hat auch für die ZOTAC GAMING GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo seine Richtigkeit. Der größere GPU-Ausbau gegenüber einer GeForce RTX 3090 lohnt sich eigentlich nicht, die 24 GB Grafikspeicher bekommt man auch beim Non-Ti-Modell. Mit der GeForce RTX 3090 Ti wollte NVIDIA ausloten, wie weit man gehen kann - und vermutlich ist man hier mindestens einen Schritt zu weit gegangen.

ZOTAC musste also mit dem umgehen, was NVIDIA hier vorgegeben hat. Die GA102-GPU mit einem Power-Limit von mindestens 450 W ist einer der entscheidenden Punkte und hier müssen wir an der Umsetzung von ZOTAC etwas Kritik üben. Die Temperaturen fallen etwas zu hoch aus. Bei entsprechender Geräuschkulisse könnte man dies ja noch hinnehmen, aber auch in diesem Punkt kann die ZOTAC GAMING GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo nicht wirklich überzeugen. Für das geringe Leistungsplus einer GeForce RTX 3090 Ti gegenüber einer GeForce RTX 3090 oder GeForce RTX 3080 Ti kann ZOTAC nichts, für den Kühler hingegen trägt man die Verantwortung.

Dabei gefällt uns die Umsetzung in Form der Verarbeitung bis auf die störenden Kabel am hinteren Ende der Karte gut. Die Abmessungen sind natürlich ein Punkt, den man vor Kauf abklären sollte, denn die Länge kann je nach Gehäuse zu einem limitierenden Faktor werden. Wer auf eine RGB-Beleuchtung steht, wird mit der ZOTAC GAMING GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo sicherlich ebenfalls glücklich, denn ZOTAC setzt die LEDs an der richtigen Stelle sein.

ZOTAC GAMING GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo
ZOTAC GAMING GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo
ZOTAC GAMING GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo
ZOTAC GAMING GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo
ZOTAC GAMING GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo
ZOTAC GAMING GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo
ZOTAC GAMING GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo
ZOTAC GAMING GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo
ZOTAC GAMING GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo
ZOTAC GAMING GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo
ZOTAC GAMING GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo
ZOTAC GAMING GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo
ZOTAC GAMING GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo
ZOTAC GAMING GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo
ZOTAC GAMING GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo
ZOTAC GAMING GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo
ZOTAC GAMING GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo

Einer der größten Kritikpunkte bleibt der Preis. NVIDIA setzte zum Start 2.149 Euro an und schnell zeigte sich: Zu dem Preis bleiben die Regale gefüllt – unter schlechter Verfügbarkeit hatten die Modelle der GeForce RTX 3090 Ti zu keinem Zeitpunkt zu kämpfen. Inzwischen sind die Karten für unter 2.000 Euro zu haben. Die ZOTAC GAMING GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo kostet aktuell 1.928,99 Euro. Aber selbst das ist noch zu viel.

Aber wie auch bei vielen anderen Produktkategorien gilt: Für das letzte Quäntchen Zusatzleistung und Exklusivität zahlt man eben auch überproportional mehr. Ist der Preis nicht das ausschlaggebende Argument, sondern geht es um die maximale Leistung und den Speicherausbau von 24 GB, für den ist eine GeForce RTX 3090 Ti sicherlich keine schlechte Karte. Die breite Masse wollte NVIDIA damit ohnehin nicht ansprechen.

Bleibt nun zu hoffen, dass ZOTAC aus den Fehlern mit der GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo lernt und dies für eventuelle GeForce-RTX-40-Modelle besser macht. Die Kühlung und hier vor allem die Lautstärke sind nun einmal im westeuropäischen Raum ein sensibles Thema.

Positive Aspekte der ZOTAC GAMING GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo:

Negative Aspekte der ZOTAC GAMING GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo:

Preise und Verfügbarkeit
ZOTAC GAMING GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo
Nicht verfügbar 1.929,00 Euro Ab 1.925,99 EUR