Seite 5: Innerer Aufbau (2)

In Win 303

Auch hinter den Kulissen sieht es beim 303 anders aus als im 08/15-Midi-Tower. 

In Win 303

Weil In Win komplett auf Laufwerkskäfige verzichtet, müssen auch die 3,5-Zoll-Laufwerke mit Laufwerksträgern verschraubt werden. Alternativ nehmen diese größeren Träger aber auch 2,5-Zoll-Laufwerke auf. Die Laufwerke machen sich an dieser Stelle aber schnell den Platz mit allen möglichen Kabelsträngen streitig.  

In Win 303

Da ist es nützlich, dass in der Netzteilkammer auch genug Platz ist, um überflüssige Teile von Kabelsträngen hier zu verstauen. Aus der Netzteilkammer können die Kabel durch Aussparungen entweder hinter oder vor den Tray geführt werden. 

In Win 303

Die wenigen Kabeldurchführungen im Tray sind klar für breitere Mainboards ausgelegt. Davon abgesehen, ist das Kabelmanagement zwar nicht überragend, es erfüllt aber durchaus seinen Zweck. 

In Win 303

Das Testsystem sieht man durch die getönte und teils spiegelnde Glasscheibe eher schemenhaft. Mit zusätzlichen LED-Streifen lässt sich der Blick prinzipiell aber schnell besser in den Innenraum lenken.