Seite 4: Sesam öffne dich

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Auf den ersten Blick bietet die Rückseite keine Überraschungen. Es gibt einen ausblasenden 120-mm-Lüfter, der durch Gummiringe entkoppelt wird (alternativ kann auch ein 140-mm-Modell verbaut werden), vier Schlauchdurchführungen und acht Slotblenden. Bei genauerem Hinsehen sticht aber ins Auge, dass die üblichen Rändelschrauben fehlen, mit denen bei anderen Gehäusen die Seitenteile fixiert werden.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Corsair hat sich dagegen eine elegantere Lösung überlegt. Ein Druck auf die mit "Push" beschrifteten Flächen löst eine Arretierung, die Seitenteile klappen dann auf und lassen sich leicht abnehmen.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Wie es sich für ein Silent-Gehäuse gehört, wurden die Seitenteile mit schalldämmendem Material verkleidet. Die verwendeten Dämmmatten haben eine ordentliche Stärke.