Seite 4: Multimedia, Kamera

Multimedia

NVIDIAs Tegra 3-Prozessor ist hinreichend leistungsstark, um Full HD-Material flüssig wiederzugeben. Gerade bei der Wiedergabe von 1080p-Videos zeigt sich das hochauflösende Display von seiner besten Seite. Das 16:10-Format sorgt aber dafür, dass oberhalb und unterhalb von Kinofilmen relativ hohe, schwarze Balken zu sehen sind.

alles

Bei der Medienwiedergabe kann das Iconia Tab A700 aber nicht nur mit seinem Display punkten. Auch die Stereolautsprecher überzeugen weitgehend und bieten eine für Tabletverhältnisse überraschend hohe Klangqualität. Musik klingt klar und wird auch bei maximaler Lautstärke nicht verfälscht wiedergegeben. Selbst ein wenig Bass kann den Lautsprechern entlockt werden.

Kamera

alles

Acer spendiert dem Iconia Tab A700 zwei Kameras. Die Frontkamera mit ihrer 1 MP-Auflösung ist für den Videochateinsatz gedacht.

alles

Wer das Tablet gelegentlich auch als Ersatz einer Digitalkamera nutzen möchte, sollte auf die rückseitige Kamera zurückgreifen. Sie löst immerhin mit 5 MP auf.

alles
alles

Zumindest bei guten Lichtverhältnissen ist die Kamera durchaus für die ein oder andere Gelegenheitsaufnahme zu gebrauchen. Sobald es dunkler wird oder wie im Fall unseres zweiten Testbildes nur eine schwache Innenraumbeleuchtung (im konkreten Fall eine 20-W-Energiesparlampe) verfügbar ist, lässt sich die Kamera aber praktisch kaum mehr nutzen.