Seite 3: Anschlussausstattung

Anschlussausstattung

alles

Als Androidflaggschiff im Acer-Portfolio bietet das Iconia Tab A700 eine umfassende Anschlussbestückung. Auf der linken Gehäuseseite ist nicht nur der Powerschalter, sondern auch ein Kopfhöreranschluss zu finden.

alles

Die obere Kante bietet zwar keine weiteren Anschlüsse, aber zwei Bedienelemente. Neben der Lautstärkewippe gibt es einen Schiebeschalter, mit dem sich die automatische Drehung des Bildschirminhalts aktivieren und deaktivieren lässt. Bei Androidtablets ist so ein Schalter eher untypisch, bei aktuellen Windowstablets hingegen weit verbreitet.

alles

Anders als die Oberkante hält die Unterkante einen weiteren Anschluss bereit. Der Micro-USB-Port nimmt das Ladekabel auf, kann mit einem passenden Datenkabel aber auch zum Datentransfer genutzt werden.

alles

Schließlich gibt es auch einen microHDMI-Port. Die Ausgabe des Bildsignals an externe Monitore ist also möglich. Neben dem microHDMI-Port lässt sich eine Kunststoffabdeckung öffnen.

alles

Dahinter wird der microSD-Kartenslot zugänglich, der eine einfache Speichererweiterung ermöglicht. Auch wenn das Acertablet bereits über 32 GB Flashspeicher verfügt, ist ein Kartenleser immer erfreulich.