Seite 8: Android 4.0 (Ice Cream Sandwich)

Lenovo setzt noch auf Ice Cream Sandwich, also auf Android 4.0. Ein Update auf die aktuelle Version Jelly Bean (4.1 und 4.2) wäre wünschenswert. In dieser Version fühlt sich Android vor allem noch einmal spürbar flüssiger an. Wir wissen nicht, ob und wann ein Jelly Bean-Update folgen wird. Allerdings ist auch Ice Cream Sandwich als Tablet-Betriebssystem schon weitgehend überzeugend.

alles

Lenovo hat die Benutzeroberfläche des Android-Betriebssystems angepasst und die Apps in verschiedene Bereiche vorsortiert. Zwei von fünf Homescreens wurden bereits belegt. Der zentrale Screen bietet u.a. Zugriff auf Social Media- und Medien Apps sowie Spiele.

alles

Der zweite Homescreen beinhaltet Felder für Business-Apps und Extras. Eine Leiste im unteren Bereich ermöglicht es, schnell Systemsettings wie die Display-Helligkeit anzupassen. Wie so oft gilt auch beim Lenovo-Tablet - angepasste Benutzeroberflächen sind Geschmackssache. Auffällig ist zumindest, dass es im Auslieferungszustand keine Verknüpfung zu manchen Basis-Apps gibt.


Bemerkenswert: Lenovo listete die vorinstallierten Apps auf der Produktseite auf. Zu dieser Liste kommen noch die regulären Android-Apps wie Browser und Google Mail dazu:

  • AccuWeather
  • AnyRadio
  • Docs to Go
  • eBay
  • ES File Explorer
  • Evernote
  • Extent Game Console
  • GO IME
  • Kindle
  • Leadertech-Registration
  • Mobihand App Shop
  • NavvDrod
  • Norton Mobile Security
  • Omniphone-Rara
  • ooVoo HD
  • Papaya Mobile
  • Printershare
  • Shazam
  • Silver Creek Games
  • Skype
  • Sugarsync
  • Vendetta Online
  • Viewster
  • Zinio

Einen anschaulicheren Eindruck von Ice Cream Sandwich auf dem IdeaTab S2110A bietet unser Testvideo.

Testvideo zum Lenovo IdeaTab S2110AAlternative YouTube-Version