Seite 4: Gigabyte WS100 Fazit

Gigabyte bewegt sich mit dem SkyVision WS100 auf neuem Terrain und liefert gleich beim ersten Anlauf eine grundsolide Arbeit ab. Den ganzen Test über hatten wir keinen Grund zu klagen, das WS100 verrichtete ohne Schwierigkeiten seinen Dienst. Die einzigen "Mängel" wie der fehlende 3D-Support sind nicht eigenverschuldet, sondern haben ihre Ursache im derzeitigen Übertragungsstandard.

Basis und Stick des SkyVision WS100

Von der optischen Seite präsentiert sich das Produkt in einem schlichten, minimalistischem Stil, welcher sich in den meisten Wohnzimmer ohne Probleme einfügen dürfte. Aufbau und Konfiguration sind in kürzester Zeit erledigt und die Leistung bei Bild und Ton überzeugt. Verbunden mit dem angestrebten Preis könnte es Gigabyte durchaus gelingen in dem neuen Segment Fuß zu fassen und den ein oder anderen Nutzer vom Kabel zu bekehren.

Positive Aspekte des SkyVision WS100:

  • Gute Bildqualität, keine merkbaren Verzögerungen
  • schneller und einfacher Aufbau
  • Top Preis-Leistungs-Verhältnis

Negative Aspekte des SkyVision WS100:

  • Fehlender 3D- und HD-Sound-Support wegen WHDI 1.0

Kurz gesagt ist Gigabytes Skyvision WS100 ein Top Produkt gelungen, welches zu überzeugen weiß und mit einem niedrigen Preis auf den Markt drängt, weshalb es sich unseren Preis-Leistungs-Award verdient hat.

Der Hardwareluxx Preis-Leistungs-Award