Toshiba Logo

Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen zu
Toshiba Consumer SSDs.

Bezugsquellen Deutschland:

Bezugsquellen Österreich:

Bezugsquellen Schweiz:

Mittwoch, 08. Februar 2017

Western Digital bringt 3D-NAND mit 512 GBit und 64 Lagen

wd logo 2012Western Digital hat zusammen mit Toshiba seinen NAND-Speicher weiterentwickelt. Unter der Bezeichnung BiCS3 werden die beiden Unternehmen einen gestapelten 3D-NAND mit 64 Lagen auf den Markt bringen. Die Kapazität wird pro Chip mit 512 GBit angegeben. Somit benötigen die SSD-Hersteller zum Erreichen von höheren Kapazitäten weniger Chips und dies sollte zu einer Senkung der Kosten führen.

Der... [mehr]

Donnerstag, 02. Februar 2017

Lesertest: So hat die Toshiba OCZ VX500 abgeschnitten

toshiba ocz vx500Anfang Dezember stellten wir in Zusammenarbeit mit Toshiba drei ausgewählten Hardwareluxx-Lesern und Community-Mitgliedern jeweils eine OCZ VX500 mit 512 GB Speicher zur Verfügung. Die drei Tester sollten die SSD in ihrem Rechner ausgiebig testen... [mehr]

Dienstag, 24. Januar 2017

Toshiba N300-Serie mit 3 und 6 TB für NAS-Systeme

toshibaToshiba hat eine neue Festplatten-Serie N300 für NAS-Systeme präsentiert, die eine Speicherkapazität bis zu 6 TB bietet. Sie sollen besonders zuverlässig und für den Dauerbetrieb ausgelegt sein. Die Festplatten bieten eine Kapazität von 4 oder 6 TB und sind in 3,5 Zoll gehalten. Die Laufwerke sind für den Einsatz im Home-Office und in kleinen Unternehmen ausgelegt.

Die Festplatten... [mehr]

Donnerstag, 12. Januar 2017

Toshiba BG Ultra: Kleinste NVMe-SSD mit 16-x-20-mm-Package

toshiba bg series ces2017Sie ist fast so klein wie eine SD-Karte und trotzdem wesentlich schneller. Im Rahmen der CES 2017 in Las Vegas kündigte Toshiba die eigenen Angaben zufolge kleinste M.2-SSD mit NVMe-Protokoll an. Die Toshiba BG Ultra bringt es gerade einmal auf eine Package-Size von 16 x 20 mm ist damit deutlich kürzer als eine herkömmliche Steckkarten-SSD. Toshiba spricht... [mehr]

Dienstag, 06. Dezember 2016

Lesertest: Das sind die Tester der Toshiba OCZ VX500

toshiba ocz vx500Vor knapp zwei Wochen starteten wir in Zusammenarbeit mit Toshiba einen Lesertest zur OCZ VX500. Drei Hardwareluxx-Leser und Community-Mitglieder sollten die SSD mit 512 GB bei sich zu Hause auf den Prüfstand stellen und nach einem ausführlichen... [mehr]

Montag, 21. November 2016

Neuer Lesertest: Testet die Toshiba OCZ VX500 mit 512 GB

toshiba ocz vx500Erst seit wenigen Wochen sind die SSDs der VX500-Reihe von OCZ, einer Tochtermarke von Toshiba, in Deutschland erhältlich, da dürfen unsere Leser die Flashspeicher-Laufwerke schon ausführlich auf den Prüfstand stellen und nach einem ausführlichen... [mehr]

Dienstag, 27. September 2016

Toshiba kündigt neue TL100-SSD-Reihe an

ocz2016Toshiba America Electronic Components hat die neue OCZ-TL100-SATA-SSD-Reihe angekündigt. Die SSDs richten sich an Verbraucher, die eine kostengünstige SSD suchen, um ihr System aufzurüsten.

Der Hersteller spricht von sequentiellen Schreib- und Leseraten von bis zu 550 MB/s und 530 MB/s. Die Random-Read/Write-Leistung soll bis zu 85.000 und 80.000 IOPS betragen,... [mehr]

Dienstag, 13. September 2016

Toshiba OCZ VX500: Mainstream-SSDs mit viel Leistung

ocz2016Toshiba bzw. dessen Marke OCZ veröffentlicht die neue SSD-Reihe VX500. Die Modelle der Reihe nutzen MLC-NAND-Flash aus dem 15-Nanometer-Verfahren und sollen in der Mittelklasse mit einem attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis punkten. Es werden Varianten mit 128, 256 und 512 GB sowie ein Topmodell mit ca. 1 TB Speicherplatz im Handel zu haben sein. Als Preisempfehlungen... [mehr]

Mittwoch, 27. Juli 2016

Toshiba und Western Digital bringen 3D-NAND mit 64 Lagen

toshibaAktuelle 3D-NAND-Bausteine werden bei Micron und Samsung noch mit maximal 48 Lagen gefertigt. Dies wird sich laut Toshiba und Western Digital aber bald ändern, denn die beiden Unternehmen haben die Pilot-Produktion von 3D-NAND mit 64 Lagen angekündigt. Die Speicherhersteller haben den neuen Baustein mit der Bezeichnung BiCS3 versehen und somit gilt dieser als direkter Nachfolger für den BiCS2-NAND... [mehr]

Freitag, 15. Juli 2016

SSDs: Toshiba und Western Digital stellen neue Fab 2 für 3D-NAND fertig

toshibaToshiba und Western Digital haben nach einer zweijährigen Bauzeit eine neue Fab zur Produktion von Chips fertiggestellt. Die Fab 2 wurde in Japan in Yokkaichi gebaut und ist vor allem für die Produktion von 3D-NAND-Speicherbausteinen für SSDs ausgelegt. Laut den beiden Unternehmen soll die Produktionskapazität mit der neuen Fab 2 deutlich gesteigert werden. Man plane in Zukunft doppelt so viele... [mehr]

Dienstag, 24. Mai 2016

Toshiba stellt die High-End-SSD OCZ RD400 mit NVMe-Interface vor

ocz2016Für Gamer und Enthusiasten möchte Toshiba mit dem OCZ RD400 getauften Laufwerk eine neue High-End-SSD am Markt platzieren. Die OCZ RD400 setzt dabei auf das NVMe-Interface und verspricht so im Vergleich zum betagten AHCI-Interface eine höhere Performance, indem insbesondere die Latenz reduziert wird.

Die Toshiba OCZ RD400 SSD steht damit in direkter Konkurrenz... [mehr]

Samstag, 21. Mai 2016

Toshiba kündigt Festplatte X300 mit 8 TB an

toshibaToshiba hat mit der X300 eine neue Festplatte angekündigt. Der Datenspeicher wird mit einer Kapazität von 8 TB an den Start gehen und in einem 3,5-Zoll-Gehäuse mit einer Bauhöhe von 26 Millimetern untergebracht. Die Festplatte wird mit 7.200 Umdrehungen pro Minute arbeiten und die Daten über eine SATA-Schnittstelle übertragen. Genaue Transferraten verrät Toshiba an dieser Stelle jedoch nicht.... [mehr]

Donnerstag, 19. Mai 2016

OCZ verkleinert SSD-Angebot auf zwei Modelle

ocz2016Bereits 2014 wurde OCZ von Toshiba übernommen und damit gleichzeitig die SSD-Produktepalette des Herstellers komplett umgestellt. Diese Umstellung scheint nun weiter voranzuschreiten, denn OCZ hat aktuell nur noch zwei SSDs im Portfolio. Neben der TR150 listet OCZ nur noch die VT180. Bei den beiden Modellen handelt es sich trotz der neuen Bezeichnung höchstwahrscheinlich... [mehr]

Freitag, 15. April 2016

Plextor-SSD M6S Plus kommt mit 15nm-NAND

plextorlogoPlextor hat die SSD M6S bereits 2014 in den Handel gebracht. Mit der M6S Plus hat man nun eine aktualisierte Auflage vorgestellt. Die neue Version unterscheidet sich zur älteren Ausführung vor allem im Speicher. Statt der bisherigen Speicherbausteine aus dem 19-nm-Prozess, ist die... [mehr]

Mittwoch, 13. April 2016

Toshiba bringt neue 2,5-Zoll-Festplatte mit nur 7 mm Höhe

toshibaDer japanische Hersteller Toshiba wird im Mai 2016 in Deutschland eine neue Festplatte veröffentlichen. Für die neue Toshiba-HDD der L200-Reihe gibt man eine Höhe von gerade einmal 7 mm im Format 2,5 Zoll an. Als Kapazität nennt Toshiba wiederum für das neue SATA-Modell 500 GB. Als Einsatzgebiete empfiehlt der Hersteller wenig überraschend sowohl Notebooks als auch Spielekonsolen – so lässt... [mehr]

Freitag, 08. April 2016

Toshiba kündigt SSD-Serie Q300 mit 15-nm-Speicher an

toshibaToshiba hat mit der Q300- und Q300-Pro-Serie neue SSDs angekündigt. Diese setzen auf den neusten 15-nm-Speicher aus eigener Produktion. Während die Q300-Serie mit TLC-Speicher daherkommt, verlötet Toshiba bei der Q300 Pro Speicherbausteine auf MLC-Basis. Die Vorteile der kleineren Strukturbreite von 15 nm seien laut Toshiba eine verbesserte Performance, reduzierter Energiebedarf und höhere Kapazitäten.

Die... [mehr]

Mittwoch, 06. April 2016

Plextor kündigt SSD M7V mit TLC-Speicher an

plextorlogoPlextor hat mit der M7V eine neue SSD-Baureihe angekündigt. Die Laufwerke werden sowohl im 2,5-Zoll- als auch M2.-Format angeboten und mit einer Kapazität von wahlweise 128, 256 oder 512 GB in den Handel kommen. Bei den Speicherchips setzt Plextor auf TLC-Speicher aus dem 15-nm-Prozess von Toshiba. Die Bausteine können laut Hersteller eine Lebensdauer von 2.000 P/E-Zyklen erreichen, womit... [mehr]

Freitag, 11. März 2016

Toshiba Canvio for Desktop: Externe Festplatte mit bis zu 6 TB

toshibaToshiba hat eine neue externe USB-3.0-Festplatte vorgestellt. Die Canvio for Desktop ist eine 3,5-Zoll-Festplatte, die wahlweise mit 2, 3, 4, 5 oder 6 TB erhältlich sein und über ein USB-3.0-Interface kommunizieren wird, womit auch hohe Übertragungsraten versprochen werden. Genaue Angaben hierzu macht man jedoch nicht. Vorformatiert wird die Canvio for Desktop mit dem NFTS-Dateisystem sein und... [mehr]

Mittwoch, 17. Februar 2016

Toshiba kündigt SSD-Serie SG5 mit TLC-Speicher an

toshibaToshiba ist als Zulieferer vieler SSD-Hersteller bekannt und hat mit der SG5-Serie nun eigene SSDs mit dem aktuellen Speicher vorgestellt. Die SSDs werden laut Toshiba mit dem hauseigenen TLC-Speicher aus der 15-nm-Produktion bestückt und sollen dadurch neben einer hohen Speicherkapazität auch einen niedrigen Preis bieten. Neben der klassischen 2,5-Zoll-Variante mit SATA-6Gb/s-Schnittstelle wird... [mehr]

Dienstag, 09. Februar 2016

Plextor stellt SSD M6S Plus mit 15-nm-Speicher vor

plextorlogoPlextor hat mit der M6S Plus eine neue SSD-Baureihe vorgestellt. Wie der Hersteller mitteilt, basieren die Laufwerke auf der seit 2014 erhältlichen M6S-Serie, doch bei der neuen Variante werden modernere Speicherchips eingesetzt. Statt wie bisher auf MLC-Speicher aus der 19-nm-Produktion... [mehr]