Toshiba Logo

Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen zu
Toshiba Consumer SSDs.

Bezugsquellen Deutschland:

Bezugsquellen Österreich:

Bezugsquellen Schweiz:

Dienstag, 03. September 2019

Toshiba präsentiert N300 und X300 mit 16 TB Speicherkapazität

toshibaToshiba erweitert seine Auswahl an Festplatten mit einer hohen Kapazität um zwei weitere Modelle. Neben der N300 für NAS-Systeme kündigt der Speicherhersteller auch die X300 mit jeweils einer Speicherkapazität von 16 TB an. Die hohe Speicherkapazität kann nur durch den Einsatz von Helium und 9 Magnetscheiben im Innenraum des 3,5-Zoll-Gehäuses erreicht werden.

Die N300 mit 16 TB Kapazität... [mehr]

Donnerstag, 29. August 2019

Toshiba Memory präsentiert PCIe-4.0-SSDs mit bis zu 6,4 GB/s

toshibaToshiba Memory hat mit der CM6-Serie laut eigenen Angaben die derzeit schnellste PCI-Express-4.0-SSD vorgestellt. Die CM6-Serie nutzt für die Übertragung ein Dual-PCI-Express-4.0-Inferace, womit die Daten besonders schnell bewegt werden können. Dies bestätigt sich auch in der Leistungsangabe im Datenblatt, denn die SSD-Serie soll eine sequenzielle Lesegeschwindigkeit von mehr als 6,4 GB/s erreichen... [mehr]

Donnerstag, 01. August 2019

Toshiba stellt neue Consumer-SSDs mit 96-Layer-TLC-BiCS-FLASH-3D-Speicher vor

toshiba logo 2018

Der japanische Hersteller Toshiba Memory kündigt jetzt zwei neue Serien von NVMe-PCIe-3.0-Gen3x4-M.2-SSDs an: Zum einen die RD500- und zum anderen die RC500-Serie. Beide Produktfamilien basieren laut Aussage des Herstellers auf dem 96-Layer TLC (Triple-Level Cell) BiCS FLASH 3D-Speicher. Zielgruppe der neuen SSDs sind nach Angaben von Toshiba Mainstream-Gamer, DIY-System-Entwickler... [mehr]

Montag, 22. Juli 2019

Toshiba heißt jetzt Kioxia, sonst ändert sich nix

toshiba logo 2018Der japanische Technologiekonzern Toshiba hat jetzt bekannt gegeben, dass man ab Oktober dieses Jahres nicht länger unter dem Markennamen Toshiba Memory auftreten wird. Stattdessen wird der japanische Konzern unter der Marke Kioxia agieren. Der neue Markenname kombiniert das japanischen... [mehr]

Sonntag, 30. Juni 2019

NAND-Produktion von Toshiba und WD fallen aus: 6 EByte verloren

toshiba nandToshiba und Western Digital müssen nach einem Stromausfall in Japan mit einem erheblichen Produktionsverlust bei NAND-Bausteinen rechnen. Wie die beiden Chip-Hersteller mitteilen, können aufgrund des Stromausfalls bis zu 6 Millionen TB weniger NAND-Flash produziert werden als geplant. Der Vorfall hat sich bereits am 15. Juni ereignet und aufgrund des plötzlichen Ausfalls der Energieversorgung... [mehr]

Dienstag, 28. Mai 2019

Toshiba veröffentlicht XG6-P-SSD-Serie

toshiba logo 2018

Das japanische Unternehmen Toshiba präsentiert mit den SSDs der XG6-P-Serie eine Erweiterung der XG6-Reihe. Die neuen SSDs bieten bis zu 2 TB an Speicherkapazität und sollen eine mehr als 30 % schnellere sequenzielle Schreibgeschwindigkeit als die Vorgängermodelle XG5-P bieten. Damit soll die XG6-P-Serie laut Aussagen des Herstellers optimal  für den Einsatz in... [mehr]

Donnerstag, 14. März 2019

Toshiba erweitert NVMe-SSD-Portfolio um XD5-Serie

toshibaToshiba hat mit der XD5-Serie neue SSDs angekündigt. Die Speicherlaufwerke zeichnen sich laut Hersteller durch ihre hohe Energieeffizienz aus und sind für den Einsatz in Rechenzentren, Cloud-Umgebungen sowie Streaming-Applikationen entwickelt worden. Die SSD wird im 2,5-Zoll-Gehäuse daherkommen und eine maximale Kapazität von 3,84 TB bieten. 

Im Inneren setzt Toshiba bei der XD5-Serie auf... [mehr]

Freitag, 22. Februar 2019

Toshiba baut MAMR-Festplatten

toshiba

Der japanische Technologiekonzern Toshiba wird in Zukunft ebenfalls Festplatten mit MAMR-Technologie vertreiben. Bei der Microwave-Assisted-Magnetic-Recording-Technik ist es möglich, durch Mikrowellen mehr Speicherplatz zu erhalten. Aktuell plant der Hersteller mit Hauptsitz in Tokio neun Showa-Denko-Datenscheiben in einer 3,5-Zoll-Festplatte mit 18 Terabyte zu verbauen. Diese soll mit Helium... [mehr]

Mittwoch, 09. Januar 2019

Toshiba BG4: Die Mini-SSD bekommt einen Nachfolger

toshiba bg3Nach der BG3 bringt Toshiba zur Consumer Electronics Show in Las Vegas den Nachfolger der kompakten Single-Package-SSD auf den Markt. Sie soll nicht nur schnellere Datenübertragungsraten ermöglichen, sondern auch eine größere Kapazität... [mehr]

Dienstag, 08. Januar 2019

Toshiba MG08-Serie schafft 16 TB auf einer Festplatte

toshibaAbseits der CES 2019 hat Toshiba mit der MG08 eine neue Festplatten-Serie angekündigt. Die Baureihe ist für den Enterprise-Einsatz gedacht und bringt es auf eine Kapazität von bis zu 16 TB. Damit steigt das Speichervolumen gegenüber 14-TB-HDDs nochmals um 14 % an. Um die hohe Kapazität zu erreichen, wird Toshiba die Festplatte mit Helium befüllen. Nur dadurch sei es möglich, dass trotz des... [mehr]

Donnerstag, 06. Dezember 2018

Toshiba kündigt 12- und 14-TB-Festplatten mit Helium-Füllung an

toshiba logo 2018Toshiba hat in seinen Baureihen N300 NAS und X300 Performance neue Festplatten mit einer Kapazität von 12 TB und 14 TB vorgestellt. Die Laufwerke kommen in einem klassischen 3,5-Zoll-Gehäuse daher und werden auf eine Füllung aus Helium zurückgreifen. Durch das Helium kann sowohl die Speicherdichte erhöht als auch die Leistungsaufnahme reduziert werden. 

Beim Blick auf... [mehr]

Dienstag, 04. Dezember 2018

Toshiba mit neuer externen Festplattenserie Canvio

toshibaToshiba hat mit der Canvio neue externe Festplatten vorgestellt. Sie wird in die Modelle Canvio Premium, Advance, Basics und Ready unterteilt. Der Unterschied findet sich beim Lieferumfang und beim Gehäuse der externen Festplatten.

Die Canvio Premium wird laut Hersteller mit einem 2,5-Zoll-Aluminiumgehäuse daherkommen und zusätzlich einen Adapter von USB-A auf-Type-C beinhalten. Die Storage Security... [mehr]

Donnerstag, 04. Oktober 2018

QLC-NAND: Hersteller kämpfen weiterhin mit Fertigungsproblemen

toshiba 3d qlc bics flash nand 100

Auf dem Weg hin zu weiter sinkenden Preisen pro Gigabyte SSD-Speicher gilt der Einsatz von QLC-NAND als derzeit effektivstes Mittel. Doch viel mehr als Ankündigungen gibt es bislang nicht, einzig Intel konnte mit der SSD 660p ein entsprechendes Laufwerk auf den Markt bringen, das allerdings keinen echten finanziellen Vorteil bietet. Schuld... [mehr]

Dienstag, 25. September 2018

Toshiba XG6 im Test: Die erste SSD mit 96 Layern und BiCS 4 überzeugt

toshiba xg6

Im Kampf um größere SSDs bei gleichzeitig sinkenden Preisen setzen die Hersteller von NAND-Flash vor allem auf mehr Schichten in Verbindung mit mehr Bits pro Speicherzelle. Einen Etappensieg hat dabei Toshiba errungen. Denn mit der XG6 ist die erste SSD mit BiCS-4-Flash an den Start gegangen. Allerdings mussten die Japaner Kompromisse eingehen. So gibt es zwar 96... [mehr]

Freitag, 07. September 2018

Toshiba XG5 und XG5-P im Test: BiCS-3-SSDs mit wenigen Schwächen

toshiba xg5

Passend zum Start der ersten BiCS-4-SSDs werfen wir einen Blick zurück auf die Toshiba-Modelle XG5 und XG5-P. Die vor rund einem Jahr auf den Markt gekommenen Laufwerke stellten bislang die Aushängeschilder der Japaner dar, wobei von einer breiten Verfügbarkeit nie gesprochen werden konnte. Denn gedacht waren die beiden SSD-Familien lediglich für OEMs, dedizierte Consumer-Ableger... [mehr]

Dienstag, 04. September 2018

Toshiba BG3 im Test: Kompakte OEM-SSD mit Consumer-Schwester

toshiba bg3

Vor allem Notebook-Hersteller verzichten oftmals auf den Einsatz von Endkunden-SSDs. Nicht nur, dass diese keinen Spielraum für Anpassungen des Funktionsumfangs bieten, auch der notwendige Platz reicht immer häufiger nicht aus. In solchen Fällen wenden sich OEMs unter anderem an Toshiba. Denn das Unternehmen bietet mit der BG3 eine Lösung an, die genau dieses Probleme angehen... [mehr]

Dienstag, 24. Juli 2018

Toshiba XG6 SSD erreicht bis zu 3 GB/s

toshibaToshiba hat mit der XG6 eine neue SSD-Serie angekündigt. Diese soll eine besonders hohe Leistung bieten und auf den BICS-4-Speicher aus der eigenen Produktion zurückgreifen. Allerdings noch nicht auf den QLC-Speicher, der erst vor wenigen Tagen vorgestellt... [mehr]

Samstag, 21. Juli 2018

NAND-Baustein BiSC-4 mit QLC-Technik erreicht 1,33 TBit pro Chip

wdBausteine für SSDs bieten seit Jahren immer höhere Speicherkapazität. Der BiCS4-Flash-Speicher von Toshiba und Western Digital soll laut den beiden Unternehmen nochmals eine ordentliche Schippe bei der Kapazität obendrauf packen. Erste Muster des NANDs... [mehr]

Dienstag, 12. Juni 2018

Toshiba OCZ RC100: Mainstream-SSD startet diese Woche

toshiba ocz rc100

Die auf der CES Anfang Januar von Toshiba vorgestellte SSD OCZ RC100 geht noch in dieser Woche an den Start. Das teilt das Unternehmen mit und verrät gleichzeitig die noch fehlenden technischen Daten und Preise. Einer der größten Vorteil ist... [mehr]

Montag, 11. Juni 2018

Toshiba OCZ RC100 im Test: Kleine SSD mit klaren Vorzügen

toshiba ocz rc100 02

Kompakt, nicht zu teuer, aber auch nicht zu langsam: Mit der OCZ RC100 bringt Toshiba eine NVMe-SSD in den Handel, die in vielerlei Hinsicht bewusst anders sein soll. Das ermöglicht dem Unternehmen zufolge das Ansprechen einer ganz bestimmten Zielgruppe. Denn so mancher wird nach wie vor von den Preisen, die für NVMe-Laufwerke aufgerufen werden, abgeschreckt -... [mehr]