Aktuelles

Zweiter Anlauf: Auf die RTX 3070 folgt die ASUS GeForce RTX 3080 Noctua Edition

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
65.551
asus_geforce_rtx_3080_10g_noctua_edition_news_logo.jpg
Erstmals gingen die Hersteller ASUS und Noctua eine Kooperation ein und kreierten zusammen eine Grafikkarte. Am Ende entstand dann die ASUS GeForce RTX 3070 Noctua Edition (Hardwareluxx-Test), die generell für hohes Aufsehen gesorgt hatte. Beide Unternehmen nehmen nun scheinbar einen zweiten Anlauf und stellen die ASUS GeForce RTX 3080 Noctua Edition in Aussicht.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
34.069
Das Konzept ist ja gut, warum aber man sich hier noch für die alte 3080 mit 10GB entschieden hat, weiß der Geier?
 

DriveByFM

Enthusiast
Mitglied seit
02.03.2013
Beiträge
2.837
Ort
Hannover
Gibt mir endlich die 3090 Noctua Edition, oder halt die 4090 davon. ^^
 

FM4E

Redakteur Golf-Fahrer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
15.01.2007
Beiträge
15.543
Ort
Oberbayern

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
34.344
Ort
Rhein-Main

RNG_AGESA

Experte
Mitglied seit
16.09.2020
Beiträge
866
Sollte 4080 Noctua Edition zum Hopper Release erscheinen, buy. Sonst bye :)
Auf den ersten Blick ist größte Vorteil Kompatibilität zu allen möglichen Mobo Hersteller. Kein RGB, keine Bloatware in Form RGB Steuerung...
 

JACKxBAUER

Enthusiast
Mitglied seit
20.10.2004
Beiträge
246
RTX 3080 12Gb Noctua Chromax oder gleich RTX 3090 Ti Chromax mit 3x NF-A12x25.

Mit der 10Gb 3080er wird das nix.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.586
Ort
FFM
sowas sollte direkt beim launch kommen. eine 4080 mit 16gb als noctua edition wäre der hit
 

DriveByFM

Enthusiast
Mitglied seit
02.03.2013
Beiträge
2.837
Ort
Hannover

B.XP

Urgestein
Mitglied seit
06.07.2006
Beiträge
6.870
Ort
Bayern
Ähm - 4 Slot-Kühlung PLUS Raum für die Luftansaugung? Der Trend geht offensichtlich wieder zum BigTower.
 

Gurkengraeber

Urgestein
Mitglied seit
10.03.2005
Beiträge
6.360
Ort
Düsseldorf
Also 4 Slot wäre bei mir noch absolut machbar mit genug Platz zum Boden. Mehr sollte es dann aber nicht werden. :d
 

Richard88

Experte
Mitglied seit
05.11.2020
Beiträge
1.515
Ähm - 4 Slot-Kühlung PLUS Raum für die Luftansaugung? Der Trend geht offensichtlich wieder zum BigTower.
gibt ja mittlerweile bei midnfactory fullcover aio's für verschiedene modelle. das geht also deutlich flacher auch. mit dem radi ist man vom platz her extrem flexibel und die gpu ist single slot.
 

Bullseye13

Enthusiast
Mitglied seit
05.05.2015
Beiträge
3.818
Ort
Steiamoak
Es ist einfach absolut unverständlich warum man diesen highend Kühler nicht von Anfang an mit der größten GPU vereint.
Ab der 3080 versteh ich es ja noch. Aber für mich wäre es logisch, von der größten Abwärts zu entwickeln und nicht umgekehrt.
 

DriveByFM

Enthusiast
Mitglied seit
02.03.2013
Beiträge
2.837
Ort
Hannover
Vielleicht hatten die „schlauen“ Marketing Köpfe mal wieder Angst, dass es ein Flop wird, da die Leute ja so sehr auf RGB und „coole“ Designs abfahren.
 

FM4E

Redakteur Golf-Fahrer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
15.01.2007
Beiträge
15.543
Ort
Oberbayern
Es kann auch sein, dass die RTX 3070 eine Art Testlauf war und nun versucht man es auch mal mit einer dickeren GPU und dem wärmer werdenden GDDR6X-Speicher. Aber ich würde mich dann in Richtung RTX 3080 12GB oder RTX 3080 Ti orientieren.
 

RNG_AGESA

Experte
Mitglied seit
16.09.2020
Beiträge
866
Noctua könnte im Alleingang in überschaubarer Zeit ASUS, Gigabyte, MSI und co. vom GPU Markt drängen.
Hätte ich die Wahl, würde ich immer Noctua wählen.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
34.069

ssj3rd

Urgestein
Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
2.358
Ort
Hannover / Seelze
Dabei gibt es ja inzwischen auch schicke schwarze Noctua Lüfter, dieses extrem Ekelige Kackbraun muss doch wirklich nicht sein… 💩
 
Zuletzt bearbeitet:

Nozomu

Legende
Mitglied seit
11.03.2011
Beiträge
11.167

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
34.069

DriveByFM

Enthusiast
Mitglied seit
02.03.2013
Beiträge
2.837
Ort
Hannover
Die Farbe ist halt ihr Markenzeichen. Jeder erkennt dadurch sofort um wen es sich handelt.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
34.069

B.XP

Urgestein
Mitglied seit
06.07.2006
Beiträge
6.870
Ort
Bayern
So schlimm finde ich die Farbgebung von Noctua nicht. Ein optischer Hingucker ist das aber auch nicht unbedingt. Dennoch eher "business-tauglich" als irgendwas im vollen RGB-Glanz.
 

thom_cat

Super Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
01.02.2006
Beiträge
47.291
Ort
Hessen\LDK
Die Farbe ist eine Zumutung, Niemand kann sowas mögen.
Noctua sollte endlich wach werden und diese Farbe einstellen.
Das gleiche könnte man über RGB sagen.

Wenigsten sind die Lüfter in Sachen Leistung über jeden Zweifel erhaben… aber heute ist Schein wichtiger als sein…
 

Quantum Luke

Enthusiast
Mitglied seit
14.02.2011
Beiträge
819
Ort
Deutschland
Noctua stellt halt Lüfter her, die Premium Leistung bringen und Premium Langlebigkeit bieten.
Ich habe seit etlichen Jahren 9 140er Redux Lüfter von Noctua auf meinem Radiator und noch KEINER gibt irgendwelche Störgeräusche, Klackern oä. von sich.
So eine Verschleißunanfälligkeit habe ich bei noch keinem anderen bei mir verbauten Lüfter egal welchen Herstellers erlebt.
Mal davon abgesehen, dass alle Noctua Lüfter in Relation zur Fördermenge extrem leise sind.

Wen interessiert da bitte die Farbe?
Zumal die Dinger mittlerweile Kult-Status haben.
Ich finde die Optik eigentlich ziemlich cool, gerade WEIL sie so ungewöhnlich ist.
Kein RGB Scheiß vorhanden = GROẞES Plus

Wenn ich ne luftgekühlte Karte kaufen wollen würde und eine mit Noctua Kühler erhältlich wäre, würde ich keine Sekunde darüber nachdenken, ob ich diese oder eine andere nehme. Vorrausgesetzt der Preis stimmt.
 
Oben Unten