Zweite M2 SSD auf Asrock B550 Phantom Gaming 4?

Olga23humorlos

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
09.01.2013
Beiträge
686
Ort
Bornheim
Hallo Zusammen,

habe in meinem Rechner oben genannten Board verbaut. In der Anleitung steht etwas von einschränkungen wenn eine zweite m2 SSD verwendet wird. Leider verstehe ich das nicht ganz. Fallen Sata Ports weg (habe eine 2,5" SSD an einem Sata Port) ? Oder ist der zweite Sata Port nicht so flott wie der erste? Stehe etwas auf dem Schlauch.

Würde gerne eine Zweite M2 SSD aus meinem anderen Rechner den ich verkauft habe einsetzen.

Danke euch im voraus für Hilfe.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Holt

Legende
Mitglied seit
05.07.2010
Beiträge
24.917
Fallen Sata Ports weg (habe eine 2,5" SSD an einem Sata Port) ? Oder ist der zweite Sata Port nicht so flott wie der erste? Stehe etwas auf dem Schlauch.
Einbrüche in der Bandbreite wäre nur, wenn alle Geräte an dem Chipsatz mehr Bandbreite brauchen als die Anbindung des Chipsatzes bietet. Die Angaben sind leider weder mal sehe sparsam, aber schon beim Lesen der Spezifikationen des Boards sehen ich dies::
Links unten bei den orangen Feldern sieht man entweder PCIe x4 oder zwei SATA Ports und rechts unten PCI 3.0 x2 oder 2x SATA:
AMD_B550_Plattform.jpg
]

Was sagt uns das?

Lee einfach das Handbuch des Mainboards und zwar am Besten vor dem Kauf!
 
Zuletzt bearbeitet:

Olga23humorlos

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
09.01.2013
Beiträge
686
Ort
Bornheim
Okay wenn mit Handbuch lesen alles getan ist kann ich mich ja aus dem Forum abmelden...

Verstehe das in der Gesamtheit nicht im Handbuch. Das habe ich ja schon gemacht.

Das beantwortet jetzt meine Frage soweit das ich sagen kann das beim benutzen von einem das andere abgeschaltet ist. Ist es denn auch so das wenn ich jetzt in Sata gar nichts drin habe und in beiden m2 Ports eine SSD habe beide gleich flink sind oder hat eine Leistungseinschränkungen? Das Verstehe ich nicht. Kenne mich mit diesen Sachen nicht so gut aus.
 

Roach13

Computersüchtig
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
26.400
Ort
Laupheim
Nur eine gen4 NVMe kriegt den vollen speed der gen4 wenn du zwei davon einbaust.
 

Kenaz

Experte
Mitglied seit
25.09.2017
Beiträge
1.406
Der zweite M.2 Sockel bietet nur max. PCIe 3.0 mit zwei Lanes und es werden 2 SATA3 Ports deaktiviert, wenn der M.2 belegt ist. Siehe Post #2.. .
 
Zuletzt bearbeitet:

Roach13

Computersüchtig
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
26.400
Ort
Laupheim

Olga23humorlos

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
09.01.2013
Beiträge
686
Ort
Bornheim
Ah okay, Danke an euch.

Meine beiden SSDs Adata SX8200 Pro 512 Gb und 1Tb sind glaube ich gar nicht für PCIe 4.0 dann spielt es keine Rolle oder? Außer natürlich das mir einige Sata Port flöten gehen.
 

Roach13

Computersüchtig
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
26.400
Ort
Laupheim
Jup... Die werden beide parallel aber gut laufen. Einen unterschied von richtig schnellen 3.0 NVMe ssds zu 4.0 NVMe ssds merkt man im normalen betrieb sowieso nicht. Von daher passt das 👍
 

Holt

Legende
Mitglied seit
05.07.2010
Beiträge
24.917
beiden m2 Ports eine SSD habe beide gleich flink sind
Nein, denn der M2_3 Slot hat ja nur 2 PCIe 3.0 Lanes, der M2_1 hat 4 PCIe Lanes und je nach CPU PCIe 4.0 oder PCIe 3.0.

gen 4 heisst PCIe 3.0 oder was ist gemeint?
Nein, Gen4 meint PCIe 4.0. Dies hängt aber von der CPU ab, nur die RYZEN 3000 und RYZEN 5000 CPUs (außer dem 5500) bieten PCIe 4.0, deren Vorgänger sowieso die APUs haben nur PCIe 3.0.
Meine beiden SSDs Adata SX8200 Pro 512 Gb und 1Tb sind glaube ich gar nicht für PCIe 4.0 dann spielt es keine Rolle oder?
Das spielt keine Rolle, da PCIe abwärtskompatibel ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Olga23humorlos

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
09.01.2013
Beiträge
686
Ort
Bornheim
Hallo Zusammen, danke für die Erklärung. Das hat mir jetzt weitergeholfen.

Dann werde ich sie Parallel einbauen. Falls meine 2,5" SSD nicht mehr funktioniert wird sie umgeklemmt oder einfach dem Gebrauchtmarkt zugeführt. Mit 1,5 Tb M2 Speicher habe ich eh mehr als genug.

Noch mal Danke an alle die mir weitergeholfen haben.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten