Zusammenstellung Gaming-PC

hast dann nur nich all zu viel von einem wheel mit display oder rev meter :fresse: ist denke ich am ende geschmackssache. am ende teures hobby
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Ich habe nun folgendes Setup bestellt:

Baue es zusammen, wenn es geliefert wurde und ich wieder daheim bin. Würde zuerst das UEFI aktualisieren. Danach wäre die Frage, wie man die Lüfterkurven am besten einstellt. Das Gehäuse würde ich mit den mitgelieferten Lüftern zusammenbauen und mich an die Anleitung zur Lüfterplatzierung halten.
 

Anhänge

  • IMG_4178.jpeg
    IMG_4178.jpeg
    298,3 KB · Aufrufe: 45
du brauchst keine lüfterkurven weil du zwischen idle und last keine temperaturprobleme bekommen wirst.

du kannst die lüfter einfach alle auf ~800 rpm fixen und fertig :)

damit sollte das system im idle nicht wirklich zu hören sein und unter last reicht das auch dicke aus.

wlp hättest du keine bestellen brauchen weil bei den großen kühlern immer eine tube (wenn auch nicht randvoll) dabei ist. ;)

nach dem anschalten von expo > rebooten. dann wieder ins bios und die folgenden beiden optionen ändern:

power down enable : Enable
Memory Context Resture : Enable.

dann bootet die kiste schneller
 
Hatte mal gelesen, dass WLP eine sehr hohe Auswirkung hätte, man solle die beste nehmen. Die DC2 Pro ist wohl Flüssigmetall. Ich teste das mal.
Was meinst Du mit „expo“ ?
 
Hatte mal gelesen, dass WLP eine sehr hohe Auswirkung hätte, man solle die beste nehmen. Die DC2 Pro ist wohl Flüssigmetall. Ich teste das mal.
Was meinst Du mit „expo“ ?

alle großen hersteller haben eine recht ähnlich starke wlp.

flüssigmetall bei einem luftkühler ist auch eher für die füße. das zeug hat auch nachteile. pass auf sonst hast du schnell elektroschrott produziert.

wenn flüssigmetall dann bitte auch den besten luftkühler drauf sonst macht das ja am ende wenig sinn. ^^ aber bei einem 7800x3d ist das nicht nötig

expo ist das OC memory profil auf dem ram. das musst du aktivieren damit der ram eben auf 6000c30 läuft. sonst läuft der nur auf den standardspecs
 
Der PC ist auf dem Versandweg…

Bin auf Windows nicht so zu Hausw und muss mal nachfragen:

Vor einiger Zeit konnte man alte Win7- oder Win10-Lizenzen nutzen, um Windows 11 auf einem beliebigen PC zu installieren. Ich habe noch alte Lizenzen auf PCs, die ich ausrangieren könnte. Kann ich die Lizenz im Grunde migrieren zu einem neuen PC oder ist diese an die alte Hardware gebunden ?

Wo bekommt man den sonst möglichst günstige (und legale) Win11 Home-Lizenzen ? Früher nannte man die System Builder-Lizenzen.
 
Kann ich die Lizenz im Grunde migrieren zu einem neuen PC oder ist diese an die alte Hardware gebunden ?
Das mit den alten Lizenzen wurde eingestellt sprich Du kannst diese nicht mehr nutzen. Bestehende Lizenzen sprich Aktivierungen bleiben natürlich erhalten; neue werden nicht mehr akzeptiert...
 
Da jede Lizenz bisher aktiviert wurde, muss ich demnach eine neue Lizenz kaufen ?!
Wo am besten ? Die Retail-Versionen sind ja unendlich teuer.
 
100€ für windows find ich im vergleich zu einem spiel eigentlich recht fair.

aber wir wissen natürlich auch dass man nicht unbedingt nochmal 100 euro bezahlen will.

Mmoga verkauft für 20€ keys für windows.


Keys sind Keys, lizenzen sind lizenzen. keys sind keine lizenzen.

mein key läuft seit nem guten 3/4 jahr ohne probleme. Garantie kann dir aber niemand geben.

du kannst dich ja mal bisschen einlesen zu dem thema. das ist alles etwas "grauzone"

was du am ende machst, musst du entscheiden. nein microsoft swattet dich nicht^^ maximal werden solche keys eben gesperrt und fertig.
 
Dachte an lizenzguru.de… schade um die nicht mehr genutzten Lizenzen, die ich herumliegen habe.

Kurz zum Monitor (Odyssey G9 Neo) und der Graka (4070TiS).
Ich würde die beidem via HDMI (2.1 und 2.1a) verbinden, da DP 1.4 geringere Bandbreite und weniger Hertz bietet - korrekt ?
Möchte ich dann aber noch einen zweiten Monitor neben dem Rig für andere Games stehen haben, müsste ich den via DP anschließen, wenn ich nicht umstöpseln möchte.
Sehe ich das korrekt ?
 
ich weis nicht was ich von lizenzguru halten soll. samsung, ein weltkonzern (wird wohl die deutsche niederlassung gemeint sein), soll bei lizenzguru lizenzen kaufen? .... ich weiß ja nicht.

das mit den monitor dürfte so stimmen. ich weiß aber aus dem stehgreif nicht ob dp1.4 nicht auch für den g9 reicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich kann https://it-nerd24.de/ empfehlen bezüglich Lizenzen. Ja es gibt für 50€ ne echte Lizenz mit Key. Kannst du in einem Windows Online Account registrieren und übertragen.
 
Dachte an lizenzguru.de… schade um die nicht mehr genutzten Lizenzen, die ich herumliegen habe.

Kurz zum Monitor (Odyssey G9 Neo) und der Graka (4070TiS).
Ich würde die beidem via HDMI (2.1 und 2.1a) verbinden, da DP 1.4 geringere Bandbreite und weniger Hertz bietet - korrekt ?
Möchte ich dann aber noch einen zweiten Monitor neben dem Rig für andere Games stehen haben, müsste ich den via DP anschließen, wenn ich nicht umstöpseln möchte.
Sehe ich das korrekt ?

Ich kann https://it-nerd24.de/ empfehlen bezüglich Lizenzen. Ja es gibt für 50€ ne echte Lizenz mit Key. Kannst du in einem Windows Online Account registrieren und übertragen.
Habe eine bei IT-hardpulse gekauft aufgrund guter Bewertungen. Läuft bisher problemlos.
 
Da jede Lizenz bisher aktiviert wurde, muss ich demnach eine neue Lizenz kaufen ?!
Warum probierst es nicht einfach?
Keys sind Keys, lizenzen sind lizenzen. keys sind keine lizenzen.
Jein, ich bekomm - egal wo ich kauf - kein Schriftstück, in dem meine "Lizenz" niedergeschrieben ist. Ich bekomm faktisch einen Key. Somit muss das für mich als Endkunde am Ende das gleiche sein.
=> Nicht in Deutschland kaufen, dann kommen auch keine Abmahnanwälte an deine Daten :d...
 
Jein, ich bekomm - egal wo ich kauf - kein Schriftstück, in dem meine "Lizenz" niedergeschrieben ist. Ich bekomm faktisch einen Key. Somit muss das für mich als Endkunde am Ende das gleiche sein.
Ein Hausschlüssel ist kein Grundbucheintrag und kein Mietvertrag. Gleiches gilt für Software. Stichwort "Keygen".
Mach mit der Info was du willst ;)
 
Der Vergleich fährt Rollstuhl.

Also, ich geh zum MM und kauf mir da so ne leere DVD Box, in der ein Sticker mit Key ist.
Wo ist meine "Lizenz"? Wie beweise ich, dass ich eine "Lizenz" habe? Indem ich den Key herzeige? Henne-Ei?

Ich weiss, worauf du hinaus willst, aber in dem Fall wirds schwer.

Die Lösung im Zweifel ist aber denkbar einfach... gar kein windows verwenden. :ROFLMAO:
 
Wo ist meine "Lizenz"? Wie beweise ich, dass ich eine "Lizenz" habe? Indem ich den Key herzeige? Henne-Ei?
Der bunte Sticker mit Hologramm auf dem der Key steht ist der Lizenznachweis
Die Lösung im Zweifel ist aber denkbar einfach... gar kein windows verwenden. :ROFLMAO:
Ich hoffe ja noch dass Steam aus dem Quark kommt ;), damit ein Linux DAU damit halbwegs umgehen kann.
 
Ich hoffe ja noch dass Steam aus dem Quark kommt ;), damit ein Linux DAU damit halbwegs umgehen kann.
Letztens innerhalb von Minuten Jedi Knight 2 Jedi Outcast auf Steam und Kubuntu zum laufen gebracht (hab das ausgewählt weil kleine Installationsgröße und iGPU vom 3570k).
edit: ... und ich bin nicht besonders fit in Linux.
 
Ein Kaufnachweis mit Hologram Sticker wäre eine Lizenz. Aber eigentlich ist es ja gewollt das Windows nur noch As a Service kommt.
Windows Abo ist schon in den Startlöchern, da waren selbst die 180€ für eine Boxed Lizenz auf 5-10 Jahre Nutzungsdauer "geschenkt".
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh