Aktuelles

ZOTAC Gaming GeForce RTX 2080 Ti ArcticStorm im Test

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
3.014
Bereits mehrfach haben wir uns Grafikkarten mit AiO-Kühler oder vormontiertem Wasserkühler angeschaut. Im Falle der ZOTAC Gaming GeForce RTX 2080 Ti ArcticStorm testen wir nun ein weiteres dieser Modelle. Die Wasserkühlung soll es Nutzern einfach machen, die Karte in ihren bestehenden Kreislauf einzubauen, ohne eine Karte bzw. die Kühlung dazu umbauen zu müssen. Was die Karte zu leisten im Stande ist, schauen wir uns auf den folgenden Seiten an.Das Konzept, eine Grafikkarte mit Wasserkühler zu verkaufen, ist nicht neu. MSI hat sich beispielsweise mit EK Water Blocks zusammengetan und bietet seine...

... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

MS1988

Urgestein
Mitglied seit
03.10.2009
Beiträge
5.286
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
10900K
Mainboard
Aorus Z490 Master
Kühler
Heatkiller pro 4.0
Speicher
4x8 Gb Corsair LPX 3000
Grafikprozessor
Aorus 2080TI WB Extreme
Display
ACER X34P
SSD
SAMSUNG 950PRO 256GB , 860 EVO 2TB, 840 EVO 1TB
Soundkarte
EXTERN DAC @ AKG 712 pro
Gehäuse
Enthoo Primo SE
Netzteil
Bequiet dark power pro 11 650 Watt
Keyboard
Corsair K70 RGB MK2 Low Profile @ silver Switches
Mouse
Logitech G502
Sonstiges
Mora 420 @ 4x Noctua A 20 , Heatkiller Tube D5 @ LAING D5
Wie hoch war denn Delta zwischen Wasser und GPU Temp?

Das ist eigentlich das einzigste wichtige .
 

CompuChecker

Enthusiast
Mitglied seit
10.08.2007
Beiträge
5.165
Wie hoch war denn Delta zwischen Wasser und GPU Temp?

Das ist eigentlich das einzigste wichtige .
Das sehe ich auch so!

Die 55 Grad sagen gar nichts außer das die Wasserkühlung nicht die Beste ist.
(So schlecht kann ein Wasserkühler nicht sein) selbst mit 380 Watt und einem 8700k 5Ghz komme ich mit meiner internen Kühlung nicht über 45 Grad Gpu und ca. 12 Grad Delta.
 

Powl

Experte
Mitglied seit
13.11.2015
Beiträge
5.255
Laut Seite 2 war ein 240mm Radiator dran. Dann sind die Temps ja klar...und auch die Aussage, dass eine AIO (iChill Black) mithalten kann. Diese hat ja auch einen 240mm Radiator.

Ich behaupte mal die meisten User, die custom loop und die Asche für die Karte haben, hängen da deutlich mehr als nur 240mm ran...
 

MS1988

Urgestein
Mitglied seit
03.10.2009
Beiträge
5.286
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
10900K
Mainboard
Aorus Z490 Master
Kühler
Heatkiller pro 4.0
Speicher
4x8 Gb Corsair LPX 3000
Grafikprozessor
Aorus 2080TI WB Extreme
Display
ACER X34P
SSD
SAMSUNG 950PRO 256GB , 860 EVO 2TB, 840 EVO 1TB
Soundkarte
EXTERN DAC @ AKG 712 pro
Gehäuse
Enthoo Primo SE
Netzteil
Bequiet dark power pro 11 650 Watt
Keyboard
Corsair K70 RGB MK2 Low Profile @ silver Switches
Mouse
Logitech G502
Sonstiges
Mora 420 @ 4x Noctua A 20 , Heatkiller Tube D5 @ LAING D5
Ja mind. 360+240er haben die meisten.
zudem gibt es auch hier im Forum genug Mora User , aber wichtiger wäre eben gewesen wie warm das Wasser war damit man Rückschlüsse ziehen kann wie weit die Kühlung was taugt.

Natürlich wären Wärmebilder auch interessant um zu sehen wie gut die Wandler und Speicher gekühlt werden.

Finde das Design ansich ganz nett.

Interessante Info wäre auch von welchem Hersteller der Wakü Block ist.

Anonsten würde ich hier gerne mal einen Test von dem Carbonaut Pad sehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Vrtra81

Neuling
Mitglied seit
22.01.2019
Beiträge
29
Hinzu kommt, dass viele Nutzer auf Hardwareluxx lieber selbst zum Schraubenzieher greifen und auf eine Vormontage durch den Hersteller verzichten.
Würde ich so nicht unterschreiben, sicherlich gibt es diejenigen die lieber selber Schrauben oder eine ganz spezielle Optik wollen,
aber die meisten würden wohl gerne eine fertige Karte nehmen, nur sind diese zu teuer und meist zu spät verfügbar.

Bei maximal 30min Arbeitsaufwand für den Umbau macht das 600€ Stundenlohn... :motz:
Nö da schraube ich lieber selber und gibt das Geld für andere Sachen aus :d

Edit: Wo ist eigentlich das Video im Betrieb mit dem RGB bling bling? Finde es leider nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

timOC

Neuling
Mitglied seit
10.07.2008
Beiträge
56
War da Samsung oder Micron VRam verbaut. Kann im Test keine Angabe finden. +1000 beim OC könnte beides sein... Guter Micron oder schlechter Samsung.


Und könntet Ihr das BIOS bei TPU hochladen. Das scheint es da noch nicht zu geben.
 

Tech Enthusiast

Experte
Mitglied seit
01.01.2016
Beiträge
1.859
System
Desktop System
PC
Laptop
Surface
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i9-9900K
Mainboard
Gigabyte Aorus Master
Kühler
Noctua NH D15
Speicher
32gb - Vengence 3200
Grafikprozessor
Strix 2080ti
Display
4-eckig
SSD
2tb Samsung 970 Evo
Gehäuse
Define zu alt
Netzteil
Asus Thor
Ich weiß, ich erwähne das unter jedem GPU Review,.. aber bei Shadow of the Tomb Raider sind (erneut) zweimal 1440p vermerkt.

So langsam würde es mich echt interessieren, wieso es so schwer ist das mal nicht im Review, sondern im Template auszubessern. Das copy / pasted ihr ja echt in jedes Review rein.
Da fragt man sich schon auch was sonst noch so copy pasted ist.
 

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
32.331
War da Samsung oder Micron VRam verbaut. Kann im Test keine Angabe finden. +1000 beim OC könnte beides sein... Guter Micron oder schlechter Samsung.


Und könntet Ihr das BIOS bei TPU hochladen. Das scheint es da noch nicht zu geben.
Ich habe das BIOS bei TPU eingereicht. Der GDDR6-Speicher auf der Karte stammte von Samsung.

Wie hoch war denn Delta zwischen Wasser und GPU Temp?

Das ist eigentlich das einzigste wichtige .
38 bis 40 °C nach längerer Last.
 
Zuletzt bearbeitet:

Para27

Experte
Mitglied seit
13.08.2011
Beiträge
491
Ort
Münchner Umland
Also von den Temp ist das schon zu viel für ne Wakü war ja nur der Test der graka. Trotzten zu teuer lieber FE + Block

Ich habe mit Mora + 360 intern eine Wasser Temp von 24-28c
Gekühlt wird eine 1080Ti 2050/6000 32c und 8700k 5ghz 58c
 

Vrtra81

Neuling
Mitglied seit
22.01.2019
Beiträge
29
Ein Delta von 38-40 Grad?
Bist du dir sicher?
Oder meinst du Wassertemperatur von 38-40 Grad?
Klingt bei einem einzelnen 240er realistisch.
Wenn es wirklich Delta sein sollte, ist das mit weitem Abstand der schlechteste Kühler den ich je gesehen habe!
Selbst der Phanteks schafft ein Delta von "nur" ~20 Grad.
 

RcTomcat

Experte
Mitglied seit
22.09.2010
Beiträge
1.786
Ein Delta von 38-40 Grad?
Bist du dir sicher?
Oder meinst du Wassertemperatur von 38-40 Grad?
Klingt bei einem einzelnen 240er realistisch.
Wenn es wirklich Delta sein sollte, ist das mit weitem Abstand der schlechteste Kühler den ich je gesehen habe!
Selbst der Phanteks schafft ein Delta von "nur" ~20 Grad.
Ein Delta von 38-40 Grad macht bei einer Kartentemp von 55 Grad keinen Sinn da die Wassertemp dann ja bei 15 Grad gelegen haben müsste.....Das Ding wird nicht im Kühlschrank gestanden haben daher werden die 38-40 Grad die Wassertemperatur sein.
Wie du ja sagst wäre der Wert für einen einzelnen 240er Radi durchaus realistisch :)
 

Norbert 64

Experte
Mitglied seit
13.02.2013
Beiträge
153
Ort
Babenhausen (Hessen)
Wie hoch gehen die Samsung Speicher ?
meine Micron gehen 1250mhz ohne Artefakte mit ati tool getestet
Benchen kann ich noch mit 1350 ohne propleme
bei meiner Asus Dual 2080 no Ti
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten