Aktuelles
  • Hallo Gast!
    Wir haben wieder unsere jährliche Umfrage zu dem IT-Kaufverhalten und den Meinungen unserer Leser zu aktuellen Trends. Als Gewinn wird dieses Mal unter allen Teilnehmern eine ZOTAC Magnus One im Wert von 1.599 Euro verlost. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

[Kaufberatung] Zocker-PC für 1100 Euro -> Absegnung bzw. Verbesserungsvorschläge

tobiaslutti

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
8
Hi,
ich bin neu hier im Forum, bastel aber schon seit 10 Jahren an PCs rum.
Hier nun ein Vorschlag für einen Freund, der noch etwas von der Steuer absetzen muss.
Es soll ein Zocker-PC werden, wo mit 800-1100 Euro das Optimum rausgeholt wird.

Gigabyte GA-Z97P-D3
16GB G.Skill Ares DDR3-2400 DIMM CL11 Dual Kit
Intel Core i5 4460 4x 3.20GHz So.1150 BOX
Thermalright Macho 120 Rev. A Tower Kühler
256GB Samsung 850 PRO 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s MLC Toggle (MZ-7KE256BW)
1000GB Seagate Desktop HDD ST1000DM003 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s
8192MB Gigabyte Radeon R9 390 G1 Gaming Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)
Antec GX500 mit Sichtfenster Midi Tower ohne Netzteil schwarz
500 Watt be quiet! Pure Power L8 Non-Modular 80+ Bronze
Samsung SH-224DB DVD-RW SATA 1.5Gb/s
Delock 57in1 Card Reader 91674 3.5" Multi Slot Kartenleser
Xilence Transparent LED rot 120x120x25mm 1300 U/min 21 dB(A) rot/transparent
Logitech G300S USB
Corsair Raptor K30
LogiLink Gaming Mouse Pad 400 mm x 300

Monitor ist vorhanden und Software auch.

Was meint ihr? Gibt es große Schnitzer?

Vielen, vielen Dank für die Hilfe im Voraus.
Grüße,
Tobias
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

thom_cat

Super Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
01.02.2006
Beiträge
43.882
Ort
Hessen\LDK
willkommen im luxx :wink:

unabhängig davon ob man einen gamer-pc von der steuer absetzten kann, gibt es 1-2 punkte:

Gigabyte GA-Z97P-D3

wenn nicht übertaktet wird kann man problemlos zu einem b85 oder h97 board greifen, spart in der regel ein paar euro. z.b. ASRock B85M Pro4

16GB G.Skill Ares DDR3-2400 DIMM CL11 Dual Kit

hier kann man auch 1600 ram nehmen, ohne oc hat man davon nur wenig vorteile. kommt auf den aufpreis an.

256GB Samsung 850 PRO 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s MLC Toggle (MZ-7KE256BW)

hoher aufpreis für keinen nutzen im alltag, sowas reicht mehr als aus: Crucial MX200

8192MB Gigabyte Radeon R9 390 G1 Gaming Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

gut und leise wäre diese: Sapphire Radeon R9 390 Nitro + Backplate

500 Watt be quiet! Pure Power L8 Non-Modular 80+ Bronze

für eine karte wie die r9 390 technisch nicht mehr ideal geeignet, besser was modernes kaufen: be quiet! Straight Power 10-CM 500W oder Seasonic G-550 PCGH-Edition
 

DerAlex88

Enthusiast
Mitglied seit
13.05.2008
Beiträge
3.900
Von deiner gewählten CPU abgeleitet möchtest du nicht übertakten. Daher kann ich meinem Vorredner nur zustimmen :)
 

tobiaslutti

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
8
Aktualisierung:

Vielen Dank für die Tipps.
Habe den Warenkorb nochmal aktualisiert und stehe kurz vor dem Kauf:

Prozessor: Intel Core i5 6600K 4x 3.50GHz So.1151 TRAY € 244,21
CPU-Lüfter: EKL Alpenföhn Brocken ECO Tower Kühler € 31,44
Wäremleitpaste: Thermal Grizzly Kryonaut 1g € 7,90
Mainboard: Gigabyte GA-Z170-HD3P Intel Z170 So.1151 Dual Channel DDR4 ATX Retail € 114,13
Arbeitsspeicher: 16GB HyperX FURY schwarz DDR4-2666 DIMM CL15 Dual Kit € 109,64
Grafikkarte: 8192MB Gigabyte Radeon R9 390 G1 Gaming Aktiv
System-Festplatte: 250GB Crucial MX200 M.2 2280 6Gb/s MLC (CT250MX200SSD4) € 99,13
Daten-Festplatte: 1000GB Seagate Desktop HDD ST1000DM003 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s € 44,84
Laufwerk: Samsung SH-224DB/BEBE DVD-RW SATA 1.5Gb/s intern schwarz Bulk € 14,35
Gehäuse: Fractal Core 3500 mit Sichtfenster Midi Tower ohne Netzteil schwarz € 85,93
Gehäuse-Beleuchtung: Revoltec Twin-Set blaue Kaltlicht-Kathode für Gehäuse (RM123) € 8,90
Gehäuselüfter: 2x be quiet! Pure Wings 140x140x25mm 1000 U/min 18 dB(A) schwarz € 15,90
Netzteil: 500 Watt be quiet! System Power 7 Bulk Non-Modular 80+ Silver € 58,26
Maus: Sharkoon FireGlider USB rot (kabelgebunden) € 22,42
Mauspad: LogiLink Gaming Mouse Pad 400 mm x 300 mm schwarz € 6,90
Kartenleser extra: Kingston Media Reader grau/weiß USB 3.0 extern Multi Slot Kartenleser € 19,23

Darf ich dieses Forum nochmal bemühen, mir Verbesserungsvorschläge zu machen?
Priorität liegt auf Zocken, etwas Übertaktungsfreuden, einem nur leicht überschrittenen Preislimit von 1200 Euro und Home-Office mit Text-, Bild- und wenig Videobearbeitung (darum auch 2 Kartenleser).
Vielen Dank im Voraus.
 

iALL

Experte
Mitglied seit
02.12.2013
Beiträge
2.545
Die Kryonaut kannst du dir sparen, beim Kühler wird WLP mitgeliefert, lieber mehr in den Kühler investieren. (das bringt deutlich mehr) z.B. Thermalright HR-02 Macho Rev. B

Board lieber das MSI Z170A Gaming M3 (7978-001R) (da gibts 20€ Cashback)
GPU würde ich die von Sapphire oder PowerColor nehmen.
Nimm das Nanoxia Deep Silence 3 als Gehäuse, dann kannst du dir die Pure Wings sparen, kommst also mit einem besserem und leiserem Gehäuse günstiger weg.

Netzteil tauschen !! Das ist nicht für moderne GPU's ausgelegt. Besser ein CoolerMaster G550M.
 
Zuletzt bearbeitet:

tobiaslutti

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
8
Vielen Dank für die Antwort.

Okay, Wäremleitpaste raus.
Netzteil bleibt drin, habe gute Erfahrungen damit gemacht, es reicht von den Anschlüssen und der Wattzahl dicke aus und das Gesamtpaket darf nicht noch weiter im Preis steigen, sorry.
Grafikkarte habe ich gewechselt.
Prozessor nun einen boxed gewählt.
SSD verändert, nun eine etwas teurere Variante mit 2150/1260 MB/s.
Beim Gehäuse würde ich gern bleiben. Habe es einmal in natura gesehen und mich verliebt :-)

Nun nochmal das Gesamtpaket:
Prozessor: Intel Core i5 6600K boxed 4x 3.50GHz So.1151 WOF € 257,34
CPU-Lüfter: EKL Alpenföhn Brocken ECO Tower Kühler € 31,44
Mainboard: Gigabyte GA-Z170-HD3P Intel Z170 So.1151 Dual Channel DDR4 ATX Retail € 114,13
Arbeitsspeicher: 16GB HyperX FURY schwarz DDR4-2666 DIMM CL15 Dual Kit € 109,64
Grafikkarte: 4096MB KFA2 GeForce GTX 970 EX OC Black Edition € 330,00
System-Festplatte: 256GB Samsung SM951-NVMe M.2 2280 PCIe 3.0 x4 (2150/1260 MB/s) € 144,90
Daten-Festplatte: 1000GB Seagate Desktop HDD ST1000DM003 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s € 44,84
Laufwerk: Samsung SH-224DB/BEBE DVD-RW SATA 1.5Gb/s intern schwarz Bulk € 14,35
Gehäuse: Fractal Core 3500 mit Sichtfenster Midi Tower ohne Netzteil schwarz € 85,93
Gehäuse-Beleuchtung: Revoltec Twin-Set blaue Kaltlicht-Kathode für Gehäuse (RM123) € 8,90
Gehäuselüfter: 2x be quiet! Pure Wings 140x140x25mm 1000 U/min 18 dB(A) schwarz € 15,90
Netzteil: 500 Watt be quiet! System Power 7 Bulk Non-Modular 80+ Silver € 58,26
Maus: Sharkoon FireGlider USB rot (kabelgebunden) € 22,42
Mauspad: LogiLink Gaming Mouse Pad 400 mm x 300 mm schwarz € 6,90
Kartenleser extra: Kingston Media Reader grau/weiß USB 3.0 extern Multi Slot Kartenleser € 19,23
1.265,30 Euro

Weitere Verbesserungsvorschläge?
 

DFHighSpeedLine

Enthusiast
Mitglied seit
25.09.2007
Beiträge
3.856
Ort
Hamburg

Gamingpro

Enthusiast
Mitglied seit
23.01.2011
Beiträge
2.961
Beim Netzteil zu sparen ist der falsche Ansatz
Wieso aufeinmal die schlechtere 970?
 

iALL

Experte
Mitglied seit
02.12.2013
Beiträge
2.545
Gehäuse ist natürlich Geschmackssache kannst deins auch behalten.
CPU-Kühler ist trotzdem zu schwach. (z.B. Macho Rev B, Brocken 2, BQ Shadow Rock 2)
Von der M.2 SSD profitierst du nicht. (du merkst bei deinen Anwendungen keinen Unterschied -> rausgeschmissenes Geld, bleib bei der MX200)

Das Netzteil ist nicht für moderne GPU's wie die 390/970 ausgelegt! Wie DFH schon erwähnt hat es kommt nicht nur auf die Watt an. Da hat sich einiges getan gruppenreguliert vs DC-DC. Moderne GPU's haben schnelle Lastwechsel und dafür ist die veraltete Plattform nicht geamcht. Das CM G550M ist das mindeste. Davon abgesehen du kaufst dir einen PC für 1200€ und dann sind 5€ fürs Netzteil nicht drin, der Komponente die deine Hardware mit Strom versorgt und deine Hardware im schlechten Fall grillen kann? Bei einer 970 reicht das übrigens auch nicht.

Die Sapphire 390 passt auch in dein Gehäuse wenn du den HDD Käfig ausbaust. Die SSD kannst du trotzdem befestigen und die eine HDD auch.
 

tobiaslutti

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
8
wow, vielen Dank, da hast Du Dir sehr viel Mühe gemacht.

Also gehen wir die Dinge an....

- Festplatte bleibt folglich
- als SSD würde ich gern die M.2 als PCIe3.0 ausprobieren (mit den Werten und Erfahrungsberichten im Netz kann die nicht so schlecht sein)
- Prozessor bleibt der i5 folglich
- 16 GB Ram sollten es möglichst auch sein, da ich gern eine Ram-Disk mit Steam nutze (wenn man die einmal hatte, will man sie nicht mehr missen)
hier wird sie etwas erklärt: Ramdisk: Wie geht das und was bringt es? | Lets-Plays.de (alle anderen Seiten sind lange How-to´s auf englisch)
- zur Graka: ich habe mich gerade durchgerungen, die 970 zu holen, da sie einfach bei FullHD überlegen ist :wall:
- Mainboard:
ASRock > Fatal1ty Z170 Gaming K4
vs.
GIGABYTE - Mainboard - Socket 1151 - GA-Z170-HD3P (rev. 1.0)
(meines Erachtens tun die sich hinsichtlich Geschwindigkeit nicht viel aber ich benötige halt 2 interne USB3.0-Schnittstellen für den Cardreader, den ich auch brauche)
- Laufwerk bleibt folglich
- CPU-Kühler wechsel ich.....allerdings zu einem Mittelklassemodell mit moderatem Preisanstieg, dem Macho 02
- Netzteil ist zu teuer........habt ihr einen Tipp, wie die Preisklasse zu halten ist?

Gesamt aktuell:
Prozessor: Intel Core i5 6600K 4x 3.50GHz So.1151 WOF € 257,34
CPU-Lüfter: Thermalright HR-02 Macho Rev.A (BW) Tower Kühler € 39,49
Mainboard: Gigabyte GA-Z170-HD3P Intel Z170 So.1151 Dual Channel DDR4 ATX Retail € 114,13
Arbeitsspeicher: 16GB HyperX FURY schwarz DDR4-2666 DIMM CL15 Dual Kit € 109,64
Grafikkarte: 4096MB KFA2 GeForce GTX 970 EX OC Black Edition € 330,00
System-Festplatte: 256GB Samsung SM951-NVMe M.2 2280 PCIe 3.0 x4 (2150/1260 MB/s) € 144,90
Daten-Festplatte: 1000GB Seagate Desktop HDD ST1000DM003 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s € 44,84
Laufwerk: Samsung SH-224DB/BEBE DVD-RW SATA 1.5Gb/s intern schwarz Bulk € 14,35
Gehäuse: Fractal Core 3500 mit Sichtfenster Midi Tower ohne Netzteil schwarz € 85,93
Gehäuse-Beleuchtung: Revoltec Twin-Set blaue Kaltlicht-Kathode für Gehäuse (RM123) € 8,90
Gehäuselüfter: 2x be quiet! Pure Wings 140x140x25mm 1000 U/min 18 dB(A) schwarz € 15,90
Netzteil: 500 Watt be quiet! System Power 7 Bulk Non-Modular 80+ Silver € 58,26
Maus: Sharkoon FireGlider USB rot (kabelgebunden) € 22,42
Mauspad: LogiLink Gaming Mouse Pad 400 mm x 300 mm schwarz € 6,90
Kartenleser extra: Kingston Media Reader grau/weiß USB 3.0 extern Multi Slot Kartenleser € 19,23
1275 Euro
 

sonny2

Urgestein
Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
5.014
850 evo statt m2 und schon haste das geld für ein besseres netzteil.
die 970 ist übrigens auch nicht das gelbe vom ei. würde da entweder auf msi, asus oder evga gehen mit tendenz zu letzterem.
 
Zuletzt bearbeitet:

tobiaslutti

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
8
Vielen Dank für die Hilfe

Bei der m.2 würde ich gern bleiben, die sollte doch sehr viel besser sein als die SATA3-SSD, oder sehe ich das falsch?

Was ist an der Graka schlecht? Habe nichts zu Nachteilen gefunden.

Aktuell:
Prozessor: Intel Core i5 6600K 4x 3.50GHz So.1151 WOF € 257,34
* CPU-Lüfter: Thermalright HR-02 Macho Rev.A (BW) Tower Kühler € 39,49
Mainboard: Gigabyte GA-Z170-HD3P Intel Z170 So.1151 Dual Channel DDR4 ATX Retail € 114,13
Arbeitsspeicher: 16GB HyperX FURY schwarz DDR4-2666 DIMM CL15 Dual Kit € 109,64
Grafikkarte: 4096MB KFA2 GeForce GTX 970 EX OC Black Edition € 330,00
System-Festplatte: 256GB Samsung SM951-NVMe M.2 2280 PCIe 3.0 x4 (2150/1260 MB/s) € 144,90
Daten-Festplatte: 1000GB Seagate Desktop HDD ST1000DM003 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s € 44,84
Laufwerk: Samsung SH-224DB/BEBE DVD-RW SATA 1.5Gb/s intern schwarz Bulk € 14,35
Gehäuse: Fractal Core 3500 mit Sichtfenster Midi Tower ohne Netzteil schwarz € 85,93
Gehäuse-Beleuchtung: Revoltec Twin-Set blaue Kaltlicht-Kathode für Gehäuse (RM123) € 8,90
Gehäuselüfter: 2x be quiet! Pure Wings 140x140x25mm 1000 U/min 18 dB(A) schwarz € 15,90
* Netzteil: 500 Watt Cooler Master B500 ver.2 Non-Modular 80+ € 43,23
Maus: Sharkoon FireGlider USB rot (kabelgebunden) € 22,42
Mauspad: LogiLink Gaming Mouse Pad 400 mm x 300 mm schwarz € 6,90
Kartenleser extra: Kingston Media Reader grau/weiß USB 3.0 extern Multi Slot Kartenleser € 19,23
1.258,32 Euro
 

sonny2

Urgestein
Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
5.014
Scheinst beratungsresistent zu sein.
Viel Spaß mit der M2, die dir nichts bringt, aber dafür mit dem Netzteil, welches deine Hardware grillt.
 

tobiaslutti

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
8
naja, nur weil ich eine Rückfrage stelle, bin ich nicht gleich beratungsresistent.....

Warum soll die m.2 gegen die SATA3-SSD ausgetauscht werden?
Gibt es denn ein Netzteil, dass viel besser ist mit wenig Aufpreis?
 

bit64c

Enthusiast
Mitglied seit
07.12.2008
Beiträge
1.682
- Netzteil ist zu teuer........habt ihr einen Tipp, wie die Preisklasse zu halten ist?

Ich bin der Meinung, dass sich die Investition in ein gutes Netzteil lohnt. Allerdings ist das Ausgewählte auch nicht schlecht.
Trotzdem würde ich auf die M.2-SSD zu Gunsten des BeQuiet E10 verzichten.
Wie soll denn bei dir die M.2-SSD ihren Speed ausleben? Gar nicht.

- - - Updated - - -

naja, nur weil ich eine Rückfrage stelle, bin ich nicht gleich beratungsresistent.....

Warum soll die m.2 gegen die SATA3-SSD ausgetauscht werden?
Gibt es denn ein Netzteil, dass viel besser ist mit wenig Aufpreis?

Du hast in deinem System 1 SSD und 1 HDD. Die SSD wird auf die HDD mit der Lesegeschwindigkeit der HDD schreiben. Auf einen USB 3.0 stick schreibt sie maximal mit USB 3.0-Speed.
Bei einer 256 gb SSD ist auch schlicht gar nicht so viel Speicher, dass hier riesige Mengen übertragen werden könnten. Für Spiele ist das ganze komplett irrelevant.
 

iALL

Experte
Mitglied seit
02.12.2013
Beiträge
2.545
Niemand hat behauptet dass die SSD schlecht ist, aber du nutzt die Performance nicht. Die SSD ist nur schneller wenn du ständig sehr große Dateien kopierst. Kannst du dir gerne mal ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=iWB9-jNmwJ0

16GB RAM machen sich v.a. bei Videobearbeitung bemerkbar. RAM Disk bringt dir nicht mehr viel, wenn du Windows+Anwendungen auf eine SSD packst.

Bei FHD ist die 390 im Mittel etwas schneller, dazu kommt mehr VRAM, die 3,5 schnellangebundener 970 kann jetzt zum Teil schon voll laufen. Wenn du dennoch (?) eine 970 willst nimm die Palit Jetstream oder Evga ACX2.0. (kühler, leiser, schneller)

Wie gesagt ich kann es einfach nicht verstehen wie du sinnlos Geld bei der SSD rauswirfst und gleichzeitig keinen Euro mehr fürs Netzteil hast. Wie gesagt das ist bereits die untere Grenze...
Hier eine Liste mit brauchbaren Netzteilen: http://geizhals.de/eu/?cat=WL-604623&wlkey=6d2dde0a58b1cb3ffd754a3ddcf5e319 (das Seasonic G550 in der noramlen Version ist ziemlich laut)
 

plutoniumsulfat

Enthusiast
Mitglied seit
01.12.2015
Beiträge
2.810
Ein Cooler Master G450M liegt in der Klasse und ist noch empfehlenswert.

Die M.2 macht das Booten etc. nicht schneller. Nur Bearbeitung von großen Dateien oder wenn du von einer M.2 auf eine andere kopierst.
 

DFHighSpeedLine

Enthusiast
Mitglied seit
25.09.2007
Beiträge
3.856
Ort
Hamburg
Der Macho ist auch nicht schlecht, nur muss das Mainboard nur mit dem Mounting-Set beim Einbau in's Case ausgestattet sein muss, weil der Kühlkörper vom Macho ein Mainboard-Case-Befestigungsloch verdeckt, davon mal abgesehen ist das anbringen des TY-147-Lüfter an dem Kühlkörper eine riesen fummelei im Eingebautem Zustand ;)
 

tobiaslutti

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
8
Okay, überzeugt, dann nehme ich das 450 Watt Cooler Master GM Series Modular und eine 250GB Samsung 850 Evo 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s TLC
Graka auch geändert...
Passt das Paket so?

Prozessor: Intel Core i5 6600K 4x 3.50GHz So.1151 WOF € 257,34
CPU-Lüfter: Thermalright HR-02 Macho Rev.A (BW) Tower Kühler € 39,49
Mainboard: Gigabyte GA-Z170-HD3P Intel Z170 So.1151 Dual Channel DDR4 ATX Retail € 114,13
Arbeitsspeicher: 16GB HyperX FURY schwarz DDR4-2666 DIMM CL15 Dual Kit € 109,64
Grafikkarte: 4096MB Gainward GeForce GTX 970 Phantom Aktiv € 328,00
System-Festplatte: 250GB Samsung 850 Evo 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s TLC € 77,06
Daten-Festplatte: 1000GB Seagate Desktop HDD ST1000DM003 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s € 44,84
Laufwerk: Samsung SH-224DB/BEBE DVD-RW SATA 1.5Gb/s intern schwarz Bulk € 14,35
Gehäuse: Fractal Core 3500 mit Sichtfenster Midi Tower ohne Netzteil schwarz € 85,93
Gehäuse-Beleuchtung: Revoltec Twin-Set blaue Kaltlicht-Kathode für Gehäuse (RM123) € 8,90
Gehäuselüfter: 2x be quiet! Pure Wings 140x140x25mm 1000 U/min 18 dB(A) schwarz € 15,90
Netzteil: 450 Watt Cooler Master GM Series Modular € 55,20
Maus: Sharkoon FireGlider USB rot (kabelgebunden) € 22,42
Mauspad: LogiLink Gaming Mouse Pad 400 mm x 300 mm schwarz € 6,90
Kartenleser extra: Kingston Media Reader grau/weiß USB 3.0 extern Multi Slot Kartenleser € 19,23
ca 1200 Euro
 
Zuletzt bearbeitet:

DFHighSpeedLine

Enthusiast
Mitglied seit
25.09.2007
Beiträge
3.856
Ort
Hamburg
Okay, überzeugt, dann nehme ich das 450 Watt Cooler Master GM Series Modular und eine 250GB Samsung 850 Evo 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s TLC

Passt das Paket so?

Prozessor: Intel Core i5 6600K 4x 3.50GHz So.1151 WOF € 257,34
CPU-Lüfter: Thermalright HR-02 Macho Rev.A (BW) Tower Kühler € 39,49
Mainboard: Gigabyte GA-Z170-HD3P Intel Z170 So.1151 Dual Channel DDR4 ATX Retail € 114,13
Arbeitsspeicher: 16GB HyperX FURY schwarz DDR4-2666 DIMM CL15 Dual Kit € 109,64
Grafikkarte: 4096MB KFA2 GeForce GTX 970 EX OC Black Edition € 330,00
System-Festplatte: 250GB Samsung 850 Evo 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s TLC € 77,06
Daten-Festplatte: 1000GB Seagate Desktop HDD ST1000DM003 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s € 44,84
Laufwerk: Samsung SH-224DB/BEBE DVD-RW SATA 1.5Gb/s intern schwarz Bulk € 14,35
Gehäuse: Fractal Core 3500 mit Sichtfenster Midi Tower ohne Netzteil schwarz € 85,93
Gehäuse-Beleuchtung: Revoltec Twin-Set blaue Kaltlicht-Kathode für Gehäuse (RM123) € 8,90
Gehäuselüfter: 2x be quiet! Pure Wings 140x140x25mm 1000 U/min 18 dB(A) schwarz € 15,90
Netzteil: 450 Watt Cooler Master GM Series Modular € 55,20
Maus: Sharkoon FireGlider USB rot (kabelgebunden) € 22,42
Mauspad: LogiLink Gaming Mouse Pad 400 mm x 300 mm schwarz € 6,90
Kartenleser extra: Kingston Media Reader grau/weiß USB 3.0 extern Multi Slot Kartenleser € 19,23
€ 1.201,02

Ja, passt, aber denk dran das Du den Kühlkörper vom Macho erst dann auf den CPU setzt, wenn das Mainboard im Case eingebaut ist, und stell Dich auf ein riesen gefummel beim anbringen des Lüfters an den Macho-Kühlkörper ein ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

iALL

Experte
Mitglied seit
02.12.2013
Beiträge
2.545
Sieht gut aus, allerdings wären mir die 2€ Aufpreis (!) zur Palit GeForce GTX 970 JetStream mehr als Wert.
Spar dir dafür die unnötigen PureWings (bzw. nimm meinentwegen einen), wenn du die mitgelieferten Gehäuse Lüfter regelst sind die ziemlich leise. ;) Beim Gehäuse ist ja ohnehin eine Lüftersteuerung integriert. (einfach auf 5V oder 7V stellen)
 
Oben Unten