Aktuelles

Zeit bis Upgrade mit Broadwell verlängern?

Captain.P

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
16.08.2002
Beiträge
742
Ort
Hamburg
Hallo,
zur Zeit habe ich einen i5 4690K Devils Canyon den ich @4,2 Ghz@1,15v betreibe. Mehr ist leider nicht möglich da sonst die Kerntemperatur zu nah an die 90°C kommt (prime Inplace). Die CPU ist schon geköpft, das hat 10-15°C gebracht und den OC erst möglich gemacht. Bessere Kühlung ist schwierig da ITX und wenig Platz (noctua nhl-12 passt gerade so mit einem Lüfter unter den Lamellen).

Nun hat Anandtech mal den Broadwell aus der gleichen Zeit neu vermessen und er schlägt sich nicht schlecht. Statt 111fps 138fps in Farcry 5 z.B.

Daher überlege ich ob ich nicht die Zeit bis zum nächsten Upgrade nochmals etwas hinausschieben kann. Grafikkarte ist zur Zeit eine Vega 56.
Kosten wären so um die 35-40€ je nachdem wie gut ich den i5 4690k los werde.

Wer hat Erfahrungen mit Broadwell? Und wenn ich den Broadwell auf sagen wir mal 4Ghz übertakte (mehr geht ja selten), bekomme ich da auch Temperaturprobleme (also ist Broadwell auch ein Hitzkopf wie der Devils Canyon)?
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

jayfkayy

Experte
Mitglied seit
16.01.2013
Beiträge
301
Welcher Broadwell schwebte dir denn vor?
Schau dich mal auf dem Gebrauchtmarkt um.
Ich finde, die alten Intels sind leider viel zu teuer gebraucht.
Ein 3600 oder 8600k kostet dich nur knapp 100€. Der Ryzen hat SMT, aber der Intel taktet besser und gibt mehr performance bei games, die nicht von SMT profitieren.
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
25.662
Ort
Rhein-Main
Ich würde den PC genau so lassen wie er ist und noch 3 Monate durchhalten. Mitte Februar sind die Mittelklasse Nvidias sicher da (für Dezember / Januar angekündigt) und rund um Ryzen dürfte es auch besser werden.

Die einzige Alternative die ich sehe ist tatsächlich auf ein Intel-10000er Serie System zu gehen und mit der Vega weiter zu überbrücken bis neue Grakas da sind.
 
Oben Unten