Aktuelles

XMG Studio: Leistungsstarker Desktop-PC speziell für den kreativen Profi

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
66.112
xmg_studio.jpg
Mit dem XMG Studio hat XMG am Freitagnachmittag einen neuen Desktop-PC präsentiert, welcher speziell auf die Bedürfnisse professioneller Audio- und Video-Anwender zugeschnitten wurde. Dafür stellen die Leipziger nicht nur passende und vor allem leistungsfähige Hardware bereit, sondern setzen auch auf ein RGB-freies und schlichtes Auftreten des Rechners, dessen Betriebsgeräusch selbst unter Volllast ein ungestörtes Arbeiten ermöglichen soll.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.602
Ort
FFM
so schick und dann eine 980 :d
 

Shinsaja

Experte
Mitglied seit
04.10.2012
Beiträge
315
Fast 1200€ klingt iwie zuviel in der kleinsten Ausstattung
 

RNG_AGESA

Experte
Mitglied seit
16.09.2020
Beiträge
887
Torrent Compact ist einfach geil!
Beide Daumen hoch zur Casewahl ♥
 

freakyd

Enthusiast
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
3.622
Ort
Traunstein
Kreativ / Studio :wall:
 

elbastron

Profi
Mitglied seit
01.12.2017
Beiträge
180
"XMG präsentiert mit dem XMG STUDIO einen speziell auf die Bedürfnisse von professionellen Audio- und Video-Anwendern zugeschnittenen Desktop-PC"

Jetzt kann mich gerne jemand aufklären: Was genau an dieser Kiste ist denn speziell auf A/V Anwender Bedürfnisse zugeschnitten? Die Basis Konfig kommt mit Onboard GPU und Soundchip und sieht ansonsten aus wie die 08/15 Gaming Kiste?
 

karta03

Enthusiast
Mitglied seit
13.08.2014
Beiträge
10.510
Ort
NRW
Der Preis kam mir erst etwas hoch vor, liegt aber nur 200€ über den günstigsten Neupreisen für die verbaute Hardware:

Unbenannt.png


Alleine der U12A treibt den Preis recht hoch, überraschenderweise kann man auch keinen günstigeren Kühler auswählen.
 

djrobinson

Enthusiast
Mitglied seit
25.03.2011
Beiträge
1.080
Ort
München Landkreis
speziell auf A/V Anwender Bedürfnisse zugeschnitten?
Ich kann da auch keine alleinstellungsmerkmale erkennen. Ich habe mich vor jahren mal mit dem thema beschäftigt und bin dann letztendlich bei einem 0dB [Silent]-setup gelandet. Und selbst das kann ich bei dem vorgestellten XMGstudio nicht erkennen. Inspiration habe ich beispielsweise bei Silentmaxx bekommen, wie so was funktionieren kann.
Mit den verbauten gehäuselüftern kann die basis schon mal nicht silent sein, denn dazu müßten die Noiseblocker NB-eLoop B14-1 montiert sein. Fehlende schalldämmung etcpp. Marketing ist eben nicht alles.
 
Zuletzt bearbeitet:

Beichtstuhl

Einsteiger
Mitglied seit
31.01.2022
Beiträge
44
Sollten professionelle Video Anwender nicht eine starke gpu benötigen? Also so um den 3080ti 3090er Bereich zwecks cuda und so? Oder verstehe ich hier was falsch?
 

Falo999

Enthusiast
Mitglied seit
08.08.2016
Beiträge
2.463
Liegt halt dran wie 'professionell' der Video Anwender wirklich ist, ist das ein Angestellter der mich jede Stunde mit nebenkosten 40-50€ kostet würde ich ihn ein möglichst gutes Setup hinstellen.
 

MS1988

Urgestein
Mitglied seit
03.10.2009
Beiträge
6.763
Das ist ne ganz normale Kiste den man als Allrounder verwenden kann .

Könnte auch ne stinknormale Gaming Kiste sein . So 2010 war es auch ganz normal ne schlichtere Kiste zu haben auch wenn man zocker war . Da hat jeder seine Kiste gedämmt. Gibt es heute noch wenig .

Naja heute muss es ja luftig sein bei der Leistungsaufnahme der Komponenten von heute .

RGB Wahn ist eigentlich ein Trend den es schon in vereinfachter Form um 2000 rum gab .

Naja aktuell ist non RGB PC dann aktuell ein Profi System 🙈
 

Temuedschin

Experte
Mitglied seit
16.04.2017
Beiträge
57
Meiner Meinung nach alles andere als ein Threadriper und einer RTX A5000 System nichts mit einem Profi Gerät zu tun.
 
Oben Unten