Aktuelles

XMG Apex 15 beschädigt geliefert

karta03

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
13.08.2014
Beiträge
9.292
Ort
NRW
Hallo,

ich habe mir bei Amazon Warehouse ein XMG Apex 15 bestellt. Der Zustand wurde beschrieben als "Gebraucht - Wie neu - Der Artikel befindet sich in der Originalverpackung, diese ist aber beschädigt. Der Artikel wird in der Originalverpackung zugestellt.". Bei der Lieferung sah das Gerät soweit gut aus, ich habe es kurz eingeschaltet, dann ist mir jedoch aufgefallen, dass anscheinend etwas im Inneren lose ist und sich bewegt. Ich habe den Laptop daher direkt wieder heruntergefahren. Ich habe den Akku entfernt und dann die Wartungsklappe geöffnet. Dabei habe ich eine lose Schraube im Bereich des CPU Lüfters gefunden. Ich habe geguckt wo eine Schraube fehlt, und am CPU Lüfter ist ein Gewinde tatsächlich leer. Außerdem scheint es so, als wäre an dieser Stelle ein Stück Plastik abgebrochen, da werde ich morgen noch ein Bild aufnehmen. Auch sind mir an einer Stelle Rückstände von Wärmeleitpaste aufgefallen.

Da der Laptop von Amazon Warehouse stammt, vermute ich, dass der Vorbesitzer für die Mängel verantwortlich ist. Ich frage mich, ob ihr anhand der Seriennummer des Laptops sehen könnt, woher es stammt. Laut der OVP ist es ein Gerät ohne CPU, RAM, SSD und mit einer UK Tastatur. Aber das stimmt auch nicht, da die bei Amazon angegebenen Daten stimmen (3700X, 16GB RAM, 1TB SSD, deutsches Tastaturlayout). Soll ich mich mit der Problematik einfach an Amazon wenden? Ich habe mich eigentlich gefreut, den Laptop zu einem guten Preis gekauft zu haben. Jetzt wäre es etwas schade, wenn es einfach an Amazon zurückgehen würde.

Viele Grüße
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

XMG

Offizieller Schenker Support
Mitglied seit
15.01.2009
Beiträge
1.076
Ort
Leipzig
Hey kara03,

Die Probleme stammen vom Vorbesitzer, so verlässt kein Gerät unser Haus. Anhand der Seriennummer könnten wir schauen, wohin wir das Gerät geliefert haben - ist in diesem Fall wahrscheinlich Amazon.
Du kannst dich mit dem Mangel an Amazon wenden oder das Gerät zu uns zur Reparatur einsenden - schicke uns im letzten Fall bitte eine E-Mail an support@xmg.gg mit der Rechnung von Amazon, der Seriennummer sowie deiner aktuellen Adresse.

// Arthur
 
Oben Unten