Aktuelles
  • Hallo Gast!
    Wir haben wieder unsere jährliche Umfrage zu dem IT-Kaufverhalten und den Meinungen unserer Leser zu aktuellen Trends. Als Gewinn wird dieses Mal unter allen Teilnehmern eine ZOTAC Magnus One im Wert von 1.599 Euro verlost. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

[Kaufberatung] WQHD-Aufrüstung für 144 FPS Gaming

Ikkerus

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
07.09.2004
Beiträge
1.779
Ort
Hamburg
Hallo zusammen,

der Jahreswechsel war schlussendlich für mich und den Hardwarekauf so bescheiden, dass ich von einer Aufrüstung Abstand genommen habe. Nun scheint es sich allmählich zu beruhigen und ich möchte aufrüsten.
Ein 4770K-Gespann soll durch ein Ryzen 3000/5000 Gespann ersetzt werden. Das Budget liegt bei maximal 800 EUR.

Ich denke an die folgende Kombination:
CPU: AMD Ryzen 5800X (5900X ist immer noch zu teuer)
Mainboard: ASUS ROG Strix B550-F Gaming (oder E Gaming, XE Gaming, die Unterschiede sind mir noch nicht ganz klar)
RAM: G.Skill Trident Z Neo DIMM Kit 32GB, DDR4-3600, CL16-19-19-39 (F4-3600C16D-32GTZNC) - RAM darf aber gerne auch im SweetSpot vom Ryzen 5000 liegen, also 3800/4000 Mhz?
Netzteil: Benötige ich da auch ein neues?

1. Möchtest du mit dem PC spielen? Wenn ja, was?
Warzone, Dota 2, Metro-Serie, Allgemein beliebte Multiplayer-Games und hübsche Games mit spannender Story a la Metro, Mafia, etc.

2. Möchtest du den PC für Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder ähnlich nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
Nein, dafür kommen bei mir nur Apple-Produkte zum Einsatz. ;)

3. Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, RGB-Beleuchtung, …)?
Ein RGB-System wäre gut, das heißt für mich dann ASUS Aura-Sync, da die RTX 2070 SUPER von Asus stammt.

4. Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Gsync/FreeSync?
Primär: LG 27GN800 144 Hz 2560x1440 - mit G-Sync
Sekundär: LG 29UM68-P 75 Hz 2560x1080 - mit FreeSync (benötige ich für Sekundär-Monitor aber nicht)

FPS / Hz: Bei Multiplayer-Shootern ist alles 100+ FPS gut, 144+ Hz wäre schön. Bei den neuesten Singleplayer-Titeln komme ich auch noch mit 60 FPS klar.
Titel a la Call of Duty (Warzone), Battlefield, Dota 2, CS:GO, etc. würde ich aber schon gerne auf 144 Hz zocken.

5. Hast du noch einen alten PC, dessen Komponenten teilweise weitergenutzt werden könnten?
CPU, RAM und Mainboard sind nicht zu gebrauchen, aber:

Netzteil: Enermax 550 Watt Revolution XT
Sound: Soundblaster AE-5
HDD: 8 TB Toshiba RX300
SSD: 1 TB Samsung 860 EVO S-ATA
Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 5
Noctua NH-D15 sowie Noctua Gehäuse-Lüfter
GPU: ASUS ROG Strix RTX 2070 SUPER 8 GB

6. Wie viel Geld möchtest du ausgeben?
Maximal 800 EUR

7. Wann soll die Anschaffung des PC erfolgen?
So schnell wie möglich.

8. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen (vom Shop oder von Helfern (Liste als Sticky))?
Bin IT-Spezialist, also baue ich den selbst zusammen. :)

9. Möchtest du deine Inhalte mit dem PC Streamen (z.B über Twitch/OBS)? Wenn ja - welche Spiele/Inhalte? Hast du schon Teile fürs Stream-Setup? (Multi-Monitore, Mikrofon, Kamera, Stream-Deck, ...)?
Nein.

Herzlichen Dank für eure Mithilfe!
ikkerus
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
39.592
Ort
Hessen
10600k/10700k/5600x/5800/10900k

wenn du amd willst und das budget es hergibt dann 5800x ansonsten halt intel je nachdem wie viele kerne du willst.

NT sollte passen. wie alt ist das ?
 

Ikkerus

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
07.09.2004
Beiträge
1.779
Ort
Hamburg
Danke für deine Antwort. Ich habe ja jetzt 4 Kerne, also für mich ist Minimum 8 und besser 12.
Das NT ist von 2013 und läuft immer noch 1a. Allerdings ist mir bewusst, dass es wohl seine Altersgrenze erreicht hat.

Welches NT würdest du empfehlen? Gucke mir die anderen CPUs auch nochmal an.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
39.592
Ort
Hessen
nutze ein seasonic Focus PX 850 aber die GX reihe reicht auch dicke. aber die NT preise sind aktuell etwas höher als normal und die verfügbarkeit etwas schwierig
 

Ikkerus

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
07.09.2004
Beiträge
1.779
Ort
Hamburg
Die Focus Reihe gibts doch nicht mehr? Wurde durch die Prime Serie ersetzt. Bei 750W kommen da nochmal satte 170 Okken dazu. Ich glaube, ich werde mir das Setup erstmal ohne neues Netzteil ordern.
Ich werde dann das NT wählen, weil das GX zum Teil genau so Teuer ist (um die 170 EUR): https://geizhals.de/seasonic-prime-px-750-750w-atx-2-4-prime-px-750-a2123846.html?hloc=at&hloc=de

Das Mainboard habe ich durch das ASUS ROG Strix B550-E Gaming ersetzt, weil 7+1 reale Phasen.

Einverstanden?
 
Mitglied seit
06.01.2021
Beiträge
47
Ich habe auch erst kürzlich ein Focus gekauft. Die alte Serie hieß glaub ich Focus Plus und die neuere Focus GX bzw. PX.
 

hasentier

Enthusiast
Mitglied seit
12.09.2005
Beiträge
1.675
Ort
Niedersachsen
Danke für deine Antwort. Ich habe ja jetzt 4 Kerne, also für mich ist Minimum 8 und besser 12.
Das NT ist von 2013 und läuft immer noch 1a. Allerdings ist mir bewusst, dass es wohl seine Altersgrenze erreicht hat.

Welches NT würdest du empfehlen? Gucke mir die anderen CPUs auch nochmal an.
Bei Enermax kann ich das hier empfehlen, gibts auch in 750W und 850W

 

Ikkerus

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
07.09.2004
Beiträge
1.779
Ort
Hamburg
Bei Enermax kann ich das hier empfehlen, gibts auch in 750W und 850W
Danke, das ist ja schön und ich mag Enermax, aber Enermax ist ja noch besser lieferbar als Seasonic. :fresse:

Ich denke, ich versuche es mal mit meinem 550 Watt NT und kaufe dann im nächsten Monat ggf. ein Neues. Budget gesprengt, aber die Komponenten sind wegen genügend Stromlieferung zufrieden. :)
 

hasentier

Enthusiast
Mitglied seit
12.09.2005
Beiträge
1.675
Ort
Niedersachsen
Stimmt, ich hab mich eher auf die 650er Variante konzentriert, die anderen sind ja quasi nicht verfügbar.
 

Ikkerus

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
07.09.2004
Beiträge
1.779
Ort
Hamburg
Das 650W ist ja preislich sehr attraktiv. Danke! Ich überlege mal. CPU, RAM und MB sollen heute Abend bestellt werden. Ist die Konfiguration gut?

CPU: AMD Ryzen 5800X (5900X ist immer noch zu teuer)
Mainboard: ASUS ROG Strix B550-E Gaming
RAM: G.Skill Trident Z Neo DIMM Kit 32GB, DDR4-3600, CL16-19-19-39 (F4-3600C16D-32GTZNC)
 

hasentier

Enthusiast
Mitglied seit
12.09.2005
Beiträge
1.675
Ort
Niedersachsen
Ich dachte erst gelesen zu haben das du ne 3080 kaufen willst aber wenn das so bleibt reicht auch das 650er, bin ich sehr zufrieden mit aber wenn du später ne 3080 kaufen willst, würde ich schon nen 750er nehmen.
 

taeddyyy

Experte
Mitglied seit
20.01.2017
Beiträge
2.440
Was hier alle für fette NTs empfehlen, mein Sys nuckelt sich mit 5950X, 5700XT, 3 SSD, 1 HDD und 8 Lüftern beim gaming 400 Watt aus der Dose.
 

Pfeifenheini

Experte
Mitglied seit
23.10.2016
Beiträge
4.368
Ort
Minden/Lübbecke
Ne 5700 ist keine 3080. Die Lastspitzen der 3080 sind das Problem, sonst würde auch locker nen 650er reichen
 

taeddyyy

Experte
Mitglied seit
20.01.2017
Beiträge
2.440
Ok wusste nicht das die so extrem sind. Auch schlimmer als bei der Vega64?
 

Ikkerus

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
07.09.2004
Beiträge
1.779
Ort
Hamburg
Ich dachte erst gelesen zu haben das du ne 3080 kaufen willst aber wenn das so bleibt reicht auch das 650er, bin ich sehr zufrieden mit aber wenn du später ne 3080 kaufen willst, würde ich schon nen 750er nehmen.
Eigentlich nicht, so lange meine 2070 SUPER ausreicht. Die Wucher-Preise unterstütze ich nicht.

Gut, vielen Dank erstmal. Auch den Hinweis zum Thema Lastspitzen.
 
Oben Unten