• Hallo Gast!
    Wir haben wieder unsere jährliche Umfrage zu dem IT-Kaufverhalten und den Meinungen unserer Leser zu aktuellen Trends. Als Gewinn wird dieses Mal unter allen Teilnehmern ein Notebook im Wert von 1.799 Euro verlost. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

Workstation-Mainboards: ASUS Pro WS WRX90E-SAGE SE und Pro WS TRX50-SAGE WIFI offiziell angekündigt

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
112.491
ASUS hat die Workstation-Mainboards Pro WS WRX90E-SAGE SE und Pro WS TRX50-SAGE WIFI vorgestellt, welche mit der neuesten AMD Threadripper 7000 Serie ausgestattet werden können. Die Ankündigung kommt vielen sicherlich etwas spät vor, schließlich haben wir das Pro WS TRX50-SAGE WIFI bereits für den Test der Ryzen-Threadripper-7000-Prozessoren verwendet. Scheinbar aber kann ASUS nun endlich beide Platinen und damit die komplette Plattform anbieten und wählt daher den Zeitpunkt für eine neue Ankündigung.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wasn dat für ein grottiger spawa kühler? Sehe ich richtig dass das ein rundherum fast geschlossener, nach oben hin abisolierter block ist?
 
Hier mal ein Bild ohne die Abdeckungen (Lochblenden):

ASUS_TR5_VRM.jpg
 
Benötigt man für das Mainboard zwei Netzteile?
 
verfügen über einen Header für einen USB Typ-C-Anschluss mit 20 GbBit/s an der Vorderseite.
Was sollte dieser Blödsinn eigentlich immer? Wie viele Leute haben den schon ein neues Gehäuse welches auch so einen Anschluss hat? Wenn es nur einen USB 3.2 Gen2x2 Port gibt, was ja leider verbreitet ist, macht es meiner Meinung nach mehr Sinn diesen hinten an der Slotblende zu haben, denn das Gehäuse behält man ja meist länger. Aber Selbstbauer scheinen nicht wirklich die Zielgruppe zu sein.
 
Seit dem RGB Zeitalter sehen die Workstationbretter immer besser als ihre Geschwister.
 
Seit dem RGB Zeitalter sehen die Workstationbretter immer besser als ihre Geschwister.
So sehr ich tatsächlich manchen RGB Builds inzwischen etwas ästhetisch abgewinnen kann, dieses WS-Board ist schon sehr sehr geil optisch.
 
Wasn dat für ein grottiger spawa kühler? Sehe ich richtig dass das ein rundherum fast geschlossener, nach oben hin abisolierter block ist?
Die Spannungsversorgung ist so überdimensioniert, man könnte das Board wahrscheinlich auch gänzlich ohne Kühlkörper auf den Spannungswandlern betreiben.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh