Aktuelles
  • Hallo Gast!
    Wir haben wieder unsere jährliche Umfrage zu dem IT-Kaufverhalten und den Meinungen unserer Leser zu aktuellen Trends. Als Gewinn wird dieses Mal unter allen Teilnehmern eine ZOTAC Magnus One im Wert von 1.599 Euro verlost. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

Windows XP fährt unvermittelt und ohne Vorwarnung runter?

Mika

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
02.04.2002
Beiträge
2.611
Moin, ich habe hier ein seltsames Problem mit meinem Büro Rechner. Der PC
fährt ohne Vorwarnung - zu unterschiedlichen Zeiten - einfach herunter.
Es erscheint vorher kein Counter, SpyBot sagt alles ist sauber und Eset findet
nix. Das ganze geschieht sehr schnell wegen SSD, dauert ne Sekunde und dann
steht da schon "Windows wird heruntergefahren".
Jemand ne Idee? Ich mach gleich noch ne Config aber Hardware ist einigermassen
hochwertig und diesbezügliche Probleme gibt es eigentlich bisher nicht.
Das hab ich schon mit Aida getestet...

Gruss, Michael.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

iZTee

Neuling
Mitglied seit
09.03.2011
Beiträge
162
Ort
Düsseldorf
Überprüfe dein Rechner mal im Abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern mit Malwarebytes Anti-Malware. Nach der Installition bzw. beim starten will das Programm ein Update fahren, bitte machen lassen und erst danach scannen.
 

snatchy

Neuling
Mitglied seit
12.02.2012
Beiträge
43
Das Problem habe/hatte ich auch.

PC fährt bzw. schaltet sich plötzlich ab. Mal nach einer Stunde, mal nach fünf.

Habe mal den RAM getauscht und läuft jetzt einen Tag durch. Sind zwei uralt PCs mit 478 Board und P4.

Komisch: Memtest hatte keinen Fehler angezeigt, Test lief ein paar Stunden.
 
Oben Unten