Windows Netzwerkanmeldung verdoppelt kopierte Paßwörter und Benutzernamen

Rudi Ratlos

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
21.10.2008
Beiträge
1.362
Ich hab gerade die "Lösung" gefunden für ein Problem, das mir hin und wieder schon untergekommen war. Und zwar wenn ich im Explorer einen Ordner im Netzwerk aufrufe (NAS), der per Benutzername und Paßwort geschützt ist.

Ich muß diese dann eintragen - und erhalte Zugriff. Theoretisch....
Tatsächlich passiert es immer wieder, daß der Zugang wegen eines falschen Paßwortes untersagt wird. Ich bin schon oft verzweifelt, weil ich mir keiner Schuld bewußt war.
Jetzt habe ich bemerkt, wo der Fehler liegt: ich kopiere das Paßwort immer aus dem Paßwortmanager (weil es zum Merken oder Abtippen einfach zu kompliziert ist) und füge es per Strg-V ein. Manuell geht es nicht, da Windows diese Möglichkeit (Rechtsklick - Einfügen) verweigert. Warum auch immer. Microsoft Special....

Heute habe ich aus Versehen auch den Benutzernamen kopiert und eingefügt - und sah, daß er zweimal eingefügt worden war! Also statt (angenommen) "Heinz" stand da "HeinzHeinz"! Und auch das Paßwort war erheblich länger, als ich erwartet hatte. Und auch da ergab das Anklicken des "Auge"-Symbols, daß es sich verdoppelt hatte!

Hää? Ist das ein neues Feature von Microsoft, um einen vor dem Zugang zu eigenen Daten zu schützen?

Ich hab es jetzt auf drei verschiedenen Windows11-PCs reproduzieren können!

Kennt das jemand?
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Ich hatte mal das Problem, das eine Tastatur geprellt hat und oft Signale doppelt weitergeben hat. Beim Einfügen dann auch gern zwei Mal.
Könnte es am PW Manager liegen? Hast Du das kopieren mal aus einer Textdatei probiert, ob das dann auch doppelt ausgegeben wird?
KVM Switch dazwischen, oder ist je Rechner eine eigene Tastatur und Maus angeschlossen?
 
Nein, das ist es nicht.

Ich hab ja den Text kopiert, da gibts kein Tastenprellen. Und auf dem Laptop ist der gleiche Fehler.
Und ganz nebenbei, beim prellen würde da HHeeiinnzz stehen, und nicht HeinzHeinz... :-)

Und ja, auf die Idee, das erst mal in eine Textdatei zu kopieren, um den Paßwortmanager als Fehlerquelle auszuschließen, bin ich auch schon gekommen. Da ist alles normal und der Text nur einmal vorhanden. Die Verdoppelung erfolgt beim Einfügen in die Windows-Netzwerkanmeldung.
 
1699022806220.png

vielleicht hier
 
Das Problem ist immer noch da.

Nur jetzt noch verschärfter, weil es das "Auge"-Symbol nicht mehr gibt, mit welchem man das Paßwort anzeigen und gezielt die Doppelung löschen könnte. Das hat Mikrosoft jetzt offenbar abgeschafft.

Was ist das für ein Sch.....????
Als ob da ein "Fietschor" eingebaut wäre, was das C&P-Einfügen von Kennwörtern in genau dieser Maste sabotiert! Aber warum? Ich arbeite mit kryptischen Paßwörtern ordentlicher Länge, und kann die damit nicht ausm Hut eintippen. "Einfügen" geht nicht, weil der Rechtsklick in der Maske verhiundert wird, also bleibt Strg-V. Und genau da passiert der Mist! Aber auch nur in diesem einen speziellen Fall! Sonst nie!

Hääää?
 
Zuletzt bearbeitet:
...

Mal mit 2 Händen probieren, so, das Du gezielt und nur kurz V auslöst.

...
 
Daran liegt es sicher nicht. Ich habe diese Verdoppelungen sonst nirgends im System. Trotz identischer Hardware (Tastatur).
 
Jetzt habe ich bemerkt, wo der Fehler liegt: ich kopiere das Paßwort immer aus dem Paßwortmanager (weil es zum Merken oder Abtippen einfach zu kompliziert ist) und füge es per Strg-V ein.
Ich hatte auch mal das Problem, bei mir lag es an der Einstellung der Zwischenablage.
Da war was mit dem synchronisieren oder so, ist schon lange her aber seit ich O&O Shutup 11 nutze ist das nicht wieder vorgekommen.
Habe das deaktiviert und wieder eine Verdoppelung der eingefügten Wörter.
Vielleicht auch mal probieren.

1715859089335.png

1715859139517.png
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh