Aktuelles

Windows 10: Update sorgt für Anruf-Support bei Android-Geräten

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
4.154
Der internationale Hard- und Softwarehersteller Microsoft hat jetzt mit dem Release seines neuen Windows-10-Insider-Previews im Fast-Ring des Insider-Programms die Möglichkeit eingeführt, Android-Anrufe direkt mit dem PC anzunehmen beziehungsweise zu tätigen. Voraussetzung hierfür ist ein Smartphone mit Android, mindestens in der Version 7.0 Nougat oder neuer. Außerdem werden die Your-Phone-Android-App und ein Bluetooth-fähiger PC benötigt. Zudem muss mindestens die Windows-Version 19H1 des Betriebssystems mit der Buildnummer 18362.356 oder neuer auf dem PC installiert sein.{razuna gallery}93135581B5654918B514265BDDCE9444{/razuna gallery}Es ist...

... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Cool Hand

Enthusiast
Mitglied seit
03.04.2010
Beiträge
2.382
Sowas gibts schon sehr sehr lange von anderen Herstellern. Z.B. Remote Phone Call.
 

DeckStein

Banned
Mitglied seit
08.05.2018
Beiträge
3.189
Ja schon, aber microsoft ist ja stolz darauf nur noch 15 jahre hinterherzuhinken, wie neukich dass man bald die gpu temperatur ohne extra tool auslesen können wird.

Microsoft gibt diesen internetbetrügern damit ei wichriges werkzeug in die hand, wie damals mit syskey.

Obwohl etwas spass mit diesen scammern zu habe wird toll.

Mal sehen wie sich das entwickelt
 
Oben Unten