Aktuelles

Windows 10 Rentner-Sicher und old Games spielbar machen

  • Ersteller Gelöschtes Mitglied 30137
  • Erstellt am
G

Gelöschtes Mitglied 30137

Guest
Hallo,

hab einen Bekannte Ü70 der hat sich nun ein Medion Laptop gekauft.

Internet hat er nicht. User-Level Basics.

Er möchte gern uralt Spiele auf win10 spielen. Soweit konnte ich die Installation starten und die läuft durch aber nach dem Starten geht nichts .Trotz Win 98 Kompatibilätet an.
Noch eine Idee was ich da machen kann?

Weiter frage ich mich was kann ich tun um den PC sicher zu machen?
Was ich dachte:
Ihn als normalen Benutzer anlegen
externe Festplatte für Backup
alles unnötige deinstallieren

Was gibt es noch?
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Elmario

Well-known member
Mitglied seit
21.01.2006
Beiträge
4.274
Hallo!

Die von Microsoft gratis mitgelieferte und geupdatete Malware regelmäßig entfernen bzw deaktivieren gehört noch dazu.
Security-Suites usw. bringen bei DAUs IMHO häufig mehr Ärger als Nutzen, aber das kommt auch sehr stark auf die Person an.

Mit einem eingeschränkten Benutzerkonto verhält es sich ähnlich:
Was ich da an Stunden reingesteckt habe, um für die Senilität Software unter einem eingeschränkten Konto zum Laufen zu bewegen, die das teilweise gar nicht mochte, ist jenseits von Gut und Böse.
Und dann kam immer wieder etwas Neues, was dann unbedingt noch drauf musste; natürlich jede Software mit ihren ganz eigenen Besonderheiten und einer völlig anderen, nötigen Behandlung zwecks unprivilegierter Ausführung.
Lohnt unter Windows IMHO nicht, man kann in der Arbeitszeit die sich da nach ein paar Jahren der Privatnutzung durch anarchistische IT-Gewalttäter angesammelt hat Windows mindestens 20fach neuinstallieren.
Es ist nicht vergleichbar mit einem betrieblichen Umfeld, wo einmal die benötigte Software installiert und konfiguriert werden muss, und dann kaum noch Aufwand anfällt.

Für die alten Spiele musst du gucken: Falls sie noch unter MS-DOS laufen, dann ist die DosBos dafür die erste Wahl. Am besten gleich mit Roland-Emu, Voodoo usw. konfiguriert.
Die Spiele die wirklich Windows 98 benötigen gehören leider zu den am schwierigsten heute spielbaren. Für DosBox zu modern, für die Virtualisierung zu alt. Da wäre das Optimum tatsächlich ein alter PC mit Windows 98 drauf. Ansonsten gibt es für einige Spiele aus der Ära moderne Installer oder Engines, Wrapper usw. um sie auf modernen Windows-Versionen zu spielen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Powl

Active member
Mitglied seit
13.11.2015
Beiträge
5.056
Ach, wenn er kein Internet hat, erübrigt sich vieles ja. Die Updates, Virenschutz, Werbung etc ist dann ja eh alles kein Thema.
 

chriscrosser

Active member
Mitglied seit
21.05.2013
Beiträge
2.409
Ort
in the middle of berlin
...ich kann jetzt leider nicht für win 10 reden, habe aber fast alle alten spiele von XP damals auf windows 7 zum laufen gebracht...
entweder weil sie mit einer "stand alone Engine" ausserhalb von win7 liefen oder aber über den kompatibilätsmodus, wo man aber dann auch etwas rumprobieren musste
meine games haben allerdings schon einige jahre hinter sich, laufen aber alle noch - sogar solche wie LBA und LB2 (little big adventure) - oder auch tomb raider 1-4

[deswegen hier viel gelöscht - da ich eine falsche lösung gepostet habe]

edit:
ich habe einen denkfehler gehabt!
das proggi was ich meinte - ist "nGlide"
nGlide - Glide wrapper | Zeus Software
 
Zuletzt bearbeitet:

Lord Stoffel

Wo kann ich das abholen ?
Mitglied seit
07.12.2006
Beiträge
6.928
Ort
69xxx
System
Desktop System
Schatzi
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 3900X
Mainboard
Asus Pro X570 WS-ACE
Kühler
Alphacool Eisbaer 420mm
Speicher
2x 16GB Gskill Trident Z 3600 17-17-19-39
Grafikprozessor
Palit 1080 Ti Super JEtstream
Display
Samsung S34E790C
SSD
Corsair MP600 1Tb, 2x Crucial MX500 2Tb
HDD
Western Digital Red 4Tb
Soundkarte
Onboard Realtec ALC 1220
Gehäuse
BeQuiet Dark Base 900
Netzteil
BeQuiet Dark Power Pro 850
Keyboard
Sharkoon Purewriter Kailh Blue
Mouse
Logitech G402
Betriebssystem
Windows 10
Webbrowser
Mozilla
Guck mal ob du die Games nicht bei GOG kriegst. Die haben alte Games für Windows 10 fit gemacht. Die kann man auf nen Stick laden und überall installieten

Gesendet von meinem Xiaomi Mi MIX 2S mit Tapatalk
 

chriscrosser

Active member
Mitglied seit
21.05.2013
Beiträge
2.409
Ort
in the middle of berlin
...nachtrag zu nGlide :
das einzige spiel mit dem es probleme damit bei mir gab, war RTCW
da musste man nGlide vorher deinstallieren (danach halt wieder neu installieren)
allerdings war RTCW auch auf vollbild gepacht (16:9) - eventuell lag es auch daran!?
 

Bucho

Active member
Mitglied seit
21.07.2004
Beiträge
6.058
Ort
Wien
@worshipper
Wenn der kein Internet hat dann ist das mit dem "sicher machen" sowieso hinfällig.
Oder meinst Du sicher ggü. dem Anwender? :fresse:

Mit Shutup10 oder W10privacy kann man ja jede Menge unnötige Sachen deaktivieren. Benutzer einschränken und Backups ...
Für alles andere müsste schon eine Enterprise Edition her wo man mit Applocker und diversen anderen Möglichkeiten den Benutzer so einschränken kann daß der gerade mal noch die Maus bewegen kann ;)

Was sind das denn für alte Spiele? Bzw. wie alt? Leider gibt es wirklich einiges aus der Windows 3.x, 9x Ära welche auf einem aktuellen 64Bit Betriebssystem nicht ohne weiteres laufen.
 

amdfreund

Member
Mitglied seit
06.07.2017
Beiträge
743
Für manche Spielstartprobleme könnte auch die zu hohe DirectX Version verantwortlich sein.
Vielleicht hilft es die zum Spiel gehörende Version nachzuladen.
Ansonsten finden sich vielleicht im Netz auch schon angepasste Anleitungen zu dem Problemspiel unter W10.
 
G

Gelöschtes Mitglied 30137

Guest
Hey,
danke für eure tollen Beiträge.

Also bei den Spielen handelt es sich um die Schmidt Brettspiel Kollektion sowie noch der Ableger mit Skat, veröffentlicht von Sierra. Stand 2001. Läuft auf Win 95 bis ME und dann noch Mac mit PowerPc.

Denke das Problem könnte an der Auflösung liegen. Laut Spiel ist "640 x 480 Pixel und einer Farbtiefe von 32 Bit" die Systemvorrausetzung. Muss ich demnächst mal wieder schauen.

Auf GAG sind die Spiele nicht gelistet. Auch eine Google Suche bringt nichts wirkliches. Auf Amazon ist noch was gelistet: Brettspiele, 1 CD-ROM Kniffel, MasterMatch, Domino, Reversi, Vier in einer Reihe, Schiffe versenken, Backgammon, Schach, Halma. Fr Windows 95/98/2000/Me und MacOS 7.5.3: Amazon.de: Games

Einen win98 pc werde ich da nicht aufsetzen.

Danke für die Tipps mit Win10 und den Programmen.
 

chriscrosser

Active member
Mitglied seit
21.05.2013
Beiträge
2.409
Ort
in the middle of berlin
win 95 (64bit) kostenlos:
Windows 95 (64 Bit) - Download - CHIP

bitte manuell runterladen - ohne den chip-installer! (Manuelle Installation)

EDIT:
war wohl nich so eine gute idee!
habe es gerade selber mal probiert - nich so der brüller
ich habe allerdings noch eine original-win95 version auf CD, mit KEY, die muss ich aber erst mal "ausbuddeln"
wenn ich sie finden sollte, melde ich mich nochmal!
 
Zuletzt bearbeitet:

spfccmtftat

New member
Mitglied seit
24.03.2019
Beiträge
19
Ort
Entenhausen
Moin,

manch einem älteren Spiel wie GTA San Andreas hilft das Aktivieren der Legacy Components (bin gerade am Smartphone, PC ist schon aus, sonst hätte ich genauer ausgeführt, wo genau du sie findest). Wobei ich vermute, dass es für die richtig alten Schinken auch nichts mehr bringt.
 

FR4GGL3

Member
Mitglied seit
20.12.2005
Beiträge
624
Zunächst einmal müsste man herausfinden was die Besonderheit bei diesen alten Schinken ist. Wenn es alte Direct X / Direct Draw Spiele sind, die aus Zeiten < DX7 stammen, dann werden aktuelle Grafiktreiber den Support nicht mehr gewähren. Entweder gibt es dafür Wrapper (DXGL, DGVoodoo, eigene 3D Bibliotheken o.ä.), oder man kann auf einen Software Renderer zurück. Das wäre die einfachste Methode. Diese Sachen kriegt man zum Laufen (Beispielsweise sowas wie das alte Gunship! von Microprose oder die 3D Versionen von X-Wing / TIE-Fighter / X-Wing Alliance).

Schlechtere Fälle sind solche, die einen Kopierschutz mitbringen, der auf neueren Windows Versionen nicht mehr funktioniert (wie z.B. Comanche Gold). Hier hilft dann nichts. Beim Beispiel kann man noch auf die DOS-Version Comanche 3 gehen.

Also müsste man zunächst wirklich rausfinden was die Besonderheit an den alten Spielen ist.
 

Alashondra

Active member
Mitglied seit
04.08.2015
Beiträge
5.068
Wieso nicht einfach neue kaufen? Ich meine Brettspiele verändern sich nun nicht an den Regeln - da findet sich bestimmt ein aktuelles Pendant oder müssen es genau diese alten Spiele sein?
 
Oben Unten