Aktuelles

Werden die Ryzen-Prozessoren wieder teurer?

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
31.618
amd_ryzen_teaser_100.jpg
Anfang September waren erstmals alle Ryzen-Prozessoren der 5000-Serie (Vermeer) zur oder leicht unter der unverbindlichen Preisempfehlung erhältlich. Dies gilt vor allem für die im November 2020 gestarteten 12- und 16-Kern-Modelle, die über Monate kaum lieferbar waren und deutlich über UVP kosteten.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Mitglied seit
17.02.2014
Beiträge
301
Ort
D:\MV\HST
Und die 3000er verschwinden auch so langsam aus dem Markt.

Der 3600, ewig die Einstiegs-CPU auf AM4, ist von seinem lange gehaltenen 170...180 € Niveau (150 im Angebot) inzwischen weit entfernt und kaum verfügbar:

Hat inzwischen fast den selben Preis wie ein 3700X...
 

Richard88

Experte
Mitglied seit
05.11.2020
Beiträge
862
kleiner vertipper in letzten absatz

"Ob sich dieser Anstieg weiter foartsetzen wird und ab wann die Preise wieder auf das Niveau von Anfang September zurückfallen werden, lässt sich nicht einschätzen."
 

Dark_angel

Urgestein
Mitglied seit
10.01.2007
Beiträge
7.523
Ort
Hessen
Ist wie beim Winterschlussverkauf, erst noch einmal die Preise anziehen und dann kommt Intel mit dem neuen Alder Lake-S, dann kann man die Preise wieder senken.:fresse2:
 

Holt

Legende
Mitglied seit
05.07.2010
Beiträge
22.973
Chipkrise, global steigende Energiepreise und dazu globale Probleme im Logistikbereich, die Containerpreise sind geradezu explodiert.
Und die 3000er verschwinden auch so langsam aus dem Markt.
Klar, warum sollte AMD die auch noch anbieten? Es macht doch mehr Sinn Zen3 als die alten Zen2 Chiplets produzieren zu lassen und die vorhandenen eher in die TR zu stecken. Der Preis des 3960X ist im Moment eher am unteren Ende der üblichen Schwankungsbreite.
Hat inzwischen fast den selben Preis wie ein 3700X...
Der 5600G oder 5600X wären dann wohl eher die interessanten Alternativen und ja, die Lücken zwischen einem 1600 als echte Budget CPU, die bei GF gefertigt wird und den aktuelleren 7nm Modellen ist schon recht groß geworden.
 

Winchester73

Experte
Mitglied seit
10.08.2013
Beiträge
908
Der Preis eines 5800X ist doch seit fast 5 Monaten gleich?!
Schwankt bei den Angeboten halt zwischen 359€ und 379€.

Gleiches bei den kleineren Geschwistern 5900 und 5950.

Total sinnlos dieser Artikel. :stupid: :stupid: :stupid: :stupid: :stupid: :stupid: :stupid: :stupid: :stupid:
 

Taderaz

Enthusiast
Mitglied seit
11.08.2007
Beiträge
4.683
Ort
Basel
Ist wie beim Winterschlussverkauf, erst noch einmal die Preise anziehen und dann kommt Intel mit dem neuen Alder Lake-S, dann kann man die Preise wieder senken.:fresse2:
Naja das ist einfaches kaufmännisches Vorgehen; um Rabatte zu gewähren musst du das vorher auf den Preis draufschlagen.
 
Oben Unten