[Sammelthread] Wer brauch etwas gedrucktes? => HWLuxxx Community Drucker


Deren ist nochmal mit einem pick und place toolhead ausgestattet.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Was es mittlerweile nicht alles gibt.
Würdest du mir das drucken @3D-CNC ?
Dann weiter per PN?
 
Gerne.

Falls ihr mal einen bezahlbaren seht ruhig zuschlagen. Macht mehr Spaß als jegliche high speed Drucker wie Voron, VZ-bot etc.
 
Servus zusammen

Ich bräuchte zum Testen folgendes, angehängtes Teil gedruckt. Muss nicht schön aussehen oder besonders stabil sein. Geht eher um ein fitting test.

Wäre super wenn sich da jemand finden würde.

Beste Grüße
 
@kmwteam Sofern es niemand anderes Drucken möchte kann ich es dir Drucken müsste noch in eine große BüWa pasen: 4€ inkl. Versand.
 
@3D-CNC Das Angebot nehme ich gerne an. Schickst du mir deine paypaladresse?

Beste Grüße
 
Heyhey,

ich bin auf der Suche nach jemandem der uns ein paar Teile für das Brettspiel Frosthaven drucken kann.

Zu finden sind die Teile hier:
Da ich leider keine Ahnung habe wie aufwändig und teuer der Spaß ist, wäre ich über eine erste Rückmeldung dankbar!
 
Gibt es hier jemanden, der mit das Shroud für die Grafikkarte als Einteiler drucken könnte. Momentan nutze ich es als Zweiteiler, möchte es aber gerne als Einteiler haben um die Umbauarbeiten an der Karte endlich komplett abzuschließen.


Die Dimensionen sind 251 x 124 x 6 mm. Falls Ich das Modell fürs Drucken noch anpassen soll/muss wäre das auch kein Problem. Die bisherigen Shroudteile sind aus PLA gedruckt und haben sich auch nach mehr als nem Jahr Nutzung nicht verformt, von daher spielt das Material keine wichtige Rolle. Aus optischen Gründen sollte das Shroud aber in Schwarz gedruckt werden.
 
Ups nicht gesehen das @Ahrimaan schon bereit ist das zu drucken
 
Kann wer 407x178mm drucken?
1712367411957.png
 
@Ahrimaan Danke.
Hab das Design angepasst, sodass die eine Ecke modular/getrennt ist. Damit passt es auf einem 370x370mm Drucker.
 
Aus gegebenem Anlass: wenn ihr so nett seid etwas zu drucken und zum Selbstkostenpreis abzugeben, dann holt euch bei Versand genug Versandkosten vom Interessenten, damit ihr so versenden könnt, dass die Zustellung dokumentiert ist. Sonst heißt es es kommt nichts an, wenn man aber auf den Status der digitalen Briefmarke schaut, sieht man, dass es bis zum Status wird zugestellt getrackt worden ist, das es dann auf dem Weg zum Briefkasten verloren geht ist wohl unwahrscheinlich. Schade auch, dass man solche Erfahrungen machen muss, obwohl man es nur nett meinte...
 
Ich überlasse das dem auftragsteller selbst ob er so einen hohen Versand bezahlen will. Sind ja meist immer 0815 teile.
@Reaver1988 hast du bestellt oder für jemanden gedruckt?
 
Hallo zusammen,

vorweg, ich finde das Angebot wirklich großartig :)
Ich hoffe meine Frage passt hier rein.

Ich hätte gerne ein paar dieser Erweiterungskarten:

Allerdings ist bei der Karte keine Slotblende dabei :(
Ich würde das ganze aber sauber und sicher verbauen wollen.

Ich weiß nicht ob jemand schon dafür etwas gedruckt hat, im Netz findet sich zumindest da wo ich geschaut habe nichts.
Das heißt man müsste noch ein Modell erstellen.
Leider habe ich absolut keine Erfahrung damit, mir kam der 3D Drucker nur als Lösung für mein Problem in den Sinn und daher wollte ich fragen ob mir jemand dabei helfen könnte?

Wenn sich das ganze zu 100% realisieren lässt würde ich auch die Karten bestellen und könnte abmessen.
 
Alle kenne das Thema mit dem Versandt und das da mal was passieren kann. Wer da für paar Euro Bauteile kein Risiko eingehen will kann es ja auch als Paket mit Tracking bekommen. Das ist ja kein Problem.
Wenn ich dann alleine bei dir @Reaver1988 auf deine Beiträge schaue und auch sehe das du seit 2006 Mitglied bist dann sagt mir das alleine schon das da keiner ist der wegen paar Euro seinen Ruf hier zerstören will.
Vielleicht taucht das Paket ja noch auf weil es jemand falsch einsortiert hatte

P.s. aber haste nicht per Paypal Freunde gemacht weil dann bleibst ja nicht du auf den kosten sitzen...
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich habe es erstattet, weil ich natürlich fuer ein paar Euros kein ewiges hin und her in Kauf nehme (meine Nerven sind mir zu schade dafür), ich gehe davon aus, dass es zugestellt worden ist, da digitale Briefmarken bis kurz vor der Zustellung getracked werden können. Aber naja lasst uns das Thema hier nicht zu sehr ins offtopic ziehen. Wollte nur meine enttäuschung über die Menschheit und den Hinweis sich selber zu schützen an alle mitgeben, die Zeit und Energie in das tolle Angebot hier stecken :)
 

Anhänge

  • Screenshot_20240408_163159_Chrome.jpg
    Screenshot_20240408_163159_Chrome.jpg
    264,9 KB · Aufrufe: 34
ok jetzt wird da ein Schuh draus. Normal muss diese Person dann aus diesem Bereich gebannt werden :mad:
 
Ich finde das nicht ganz so einfach. Es besteht schon auch noch die Möglichkeit, dass das doch noch verloren gegangen ist, also das der Empfänger das Teil nicht bekommen hat.

ABER: Wäre ich der Kollege, für den das Teil gedruckt wurde, dann würde ich sehen, dass Du das verschickt hast, anhand Deines Screenshots und das Letzte, dass ich dann machen würde, wäre eine Erstattung von Dir zu fordern, sondern Dich höflich bitten, das Teil erneut zu drucken und mir diesmal mit erneuter Bezahlung meinerseits über einen versicherten Versand zukommen zu lassen.

Dass derjenige, der so nett ist seine Zeit und auch seinen Drucker zur Verfügung zu stellen, dann auch noch für einen Verlust aufkommen soll, halte ich für Sauerei. Ich würde hier gerne die Stellungnahme des Nutzers lesen. Und gerne würde ich den User-Namen des Nutzers kennen, damit der auf meiner "Nö"-Liste landet.

Ich muß hier aber auch sagen, dass ich hier im Forum bisher immer sehr, sehr nette Kollegen erwischt habe auch im Markplatz und hoffe, dass das auch so bleibt.

Viele Grüße,
fp483




EDIT: @DerErzherzog
Das zu entwerfen wäre nicht dramatisch. Aber ich bräuchte dafür Zeit und die Abmessungen der Karte inkl. Lochabstände. Auf die schnelle habe ich bei Asrock nichts passendes wie eine 2D-Zeichung gefunden. Wie Stabil das als Kunstoffausführung ist, kann ich auch nicht beantworten, aber die Karte wiegt ja nicht viel...
 
Zuletzt bearbeitet:
Immer noch zu Groß für mich aktuell :d
NOCH :)

Angefangen hat man mit einem Anet A6 mit 200x200mm. Irgendwann kam mal ein CR10 mit 300x300mm und jetzt sind es schon 370x370mm und dann kommt ein 407mm Druck um die Ecke der einen noch größeren Drucker will ...

1712681827099.png
 
Hast du deinen Drucker im Badezimmer stehen?
Es heißt "Plastikwurstveredler" und nicht "Kackwurstveredler" :d

PS:
Das zu große Druckmodel diagonal auf dem Druckbett platzieren, Druckerhersteller hassen diesen Trick 😆
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh