Wenn's knallt - Hardwaredefekte damals und heute...

hardwear

Experte
Mitglied seit
03.09.2015
Beiträge
450
Ort
Ulm
bx6800.JPG
Das Gehäuse kommt mir doch sehr bekannt vor, , den gleichen Tower habe ich anno 2000 mal zusammen mit einem Asus P3B-F gekauft. :cool:Verbaut war das leichteste 300W-Netzteil der Welt... was für 'ne Billiggurke.

Das Diskettenlaufwerk war auch nix dolles, und beim Molex gab es nur minimale Schutzmaßnahmen. Man kann sich jetzt vielleicht vorstellen, wie ich damit mal eine hübsche Rauchwolke produziert habe... :( Stromstecker einen Pin versetzt eingesteckt, gibt natürlich einen hübschen Kurzen. Gesehen hast du da drin ja auch nix. Witzigerweise hat die Hardware es mehr oder weniger komplett überlebt... das letzte Stück Kabelstrang war halt verschmort und wurde abgeschnippelt, und die Strombuchse am Diskettenlaufwerk war etwas verschmolzen, ging aber noch. Der Disk-Change ging irgendwann später nicht mehr, aber das ist bei billigen Floppys ja nicht selten und hatte damit m.E. nichts zu tun.

Sonst hatte ich nie groß spektakuläre Hardwaredefekte... ein auf eBay gekaufter 100-MBit-Switch ist mir mal an defekten Elkos eingegangen und wurde sogar auf Garantie getauscht (daß der anno 2002 eigentlich schon längste ein CE-Zeichen hätte haben sollen, ist mir erst Jahre später aufgegangen - war auch 'ne ziemliche HF-Störschleuder, die "Entstörung" war ein C über L und N), und bei Festplatten sieht man von außen auch nix.

Den Kram gibt's übrigens alles noch, gammelt leider alles bloß bei meinem Eltern im Keller rum. Für Retrocomputing kann ich mich leider nicht mehr groß begeistern.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Tankdeckel

Urgestein
Mitglied seit
05.03.2003
Beiträge
1.307
Ort
Bremerhaven
Du hast nicht zufällig noch Ahnung, welchen CPU Kühler du da drauf hast?

Schaut aus wie einer, den ich schon Jahre lang suche. Kannst ja bei Gelegenheit mal bitte nachschauen. Wäre der Hit, wenn es der wäre.
 

Captain.P

Enthusiast
Mitglied seit
16.08.2002
Beiträge
970
Ort
Hamburg
Meinst du mich? Das ist ein ThermalRight AX7 an den ich seitlich mit doppelten Klebeband einen 80er gepappt hatte.
 

holzkreuz

Enthusiast
Mitglied seit
27.02.2008
Beiträge
1.139
Ort
Lorsch
Kollege hatte mich damals angerufen, bei ihm gabs einen Kurzschluss am PC nachdem er ihn ins neue Case eingebaut hat.

Ich hingefahren, damals noch mit dem Roller.

Er hatte das Board einfach ohne Abstandshalter ins Case geschraubt... :wall:
Ihn hatte es noch gewundert dass die I/O nicht gepasst hatte und sie deshalb weggelassen.
Glückwunsch :d

Board & Ram waren hin, Rest hats überlebt.

Ein hoch auf die neuen Gehäuse die seit Ewigkeiten die Abstandshalter vorinstalliert haben :d
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten