• Hallo Gast!
    Wir haben wieder unsere jährliche Umfrage zu dem IT-Kaufverhalten und den Meinungen unserer Leser zu aktuellen Trends. Als Gewinn wird dieses Mal unter allen Teilnehmern ein Notebook im Wert von 1.799 Euro verlost. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

Wenig spektakulär und kein Kaufgrund: Intels 14. Core-Generation im Markt

das setze ich jetzt mal als grundwissen voraus. :fresse:
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
KZF (kurze Zwischenfrage 😊)
Der 14600 basiert doch auf Raptorlake, des is richtig, gell? Demnach müßte er doch den 13600, der auf Alderlake basiert, trotz der 100Mhz Unterschied im Boosttakt, in allen Disziplinen, schlagen? Wirklich interessieren tut nur Gamingperformance.

Kann man die E-Cores iwie überreden/zwingen beim Spielen mitzuhelfen?

Hab 8700K+6700XT ... CPU-Wechsel sinnlos? (bitte nicht mit 720 u. GPU-Load kommen, ich beobachte ja ununterbrochen, manchmal möchte man sich einfach nur austauschen und Meinungen/Ansichten einholen).

Hauptfrage ist die erste oben.
Erst ab der K klasse hast du bei der letzten Serie die APO Features https://www.intel.de/content/www/de/de/support/articles/000095419/processors.html .. ob das Feature für ältere noch kommen wird möglich aber nicht für welche CPU Klassen, aktuell betrifft es nur i7 & i9
 
Da ist was gekommen. Ein Core i5-14400F und ein Core i5-14500.
 

Anhänge

  • IMG_5006.jpeg
    IMG_5006.jpeg
    1.001,1 KB · Aufrufe: 46
Das ist doch egal, die unterscheiden sich nur im L2 Cache, der ist bei Raptor Lake 2MB pro P-Kern (oder e-Kern Cluster), statt 1,25MB bei Alder Lake. Der bringt bzgl. der Performance nur wenig und macht daher bei den kleinen Modelle echt nichts aus, wer die paar Prozent Mehrleistung will, sollte nicht so diesen CPUs greifen, sondern zu einem i7 oder i9.
 
Ich denke mal ganz schwer das sind AdL. ;)

..vieleicht sollte man da mal den MC einer 12300 drauf spielen:
xcvpfu1.png


ps: Es gab ja mal bei Wccf ein experimentelles B660 MortarMax Bios für die 13600K und wie ich mal wo nachgelesen habe, spielt auch die jeweils verwendete Version der aufgespielten IMEI Firmware eine sehr große Rolle, ob sich eine AdL non_K noch jenseits der 102,9MHz BCLK (Board mit ext. Renesas Taktgen. vorausgesetzt) übertakten lässt oder halt nicht. Theoretisch müsste man also mal probieren, sich ein älteres UEFI auszuwählen, am besten das welches per MC zuerst Gen13 ready ist, dazu eine ältere IMEI (glaube noch vor 16.1.30.2307 und keine V2) und via MMO den entsprechenden MC aus den zuvor genannten Bios (Wccf) MortarMax in das dann gewählte Bios zu implementieren und schauen was passiert. Soweit ich weiß und das selbst mit meinen beiden alten 12400 (H0/C0 Steppings) erlebt hatte, war nur die neuere @ AVX512 seitens Intel gelasert.

..passendes Board wäre ja am Mann, alles andere werde ich mal die Tage testen. Zur Not, wenns schief läuft, wofür gibt es den Flashbios Button. :bigok:

MSI_SnapShot_06.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Da ist was gekommen. Ein Core i5-14400F und ein Core i5-14500.
Ich bin mal gespannt wie effizient die sind, generell ist es schon erstaunlich was die aus der Fertigung noch rausgeholt haben.

Leider werden die kleinen wahrscheinlich nicht von so guter Güte sein wie nen 14900k.
 
Ich bin mal gespannt wie effizient die sind,
Computerbase Test schrieb:
Der Core i5-14500 fällt im offenen Modus erneut sehr negativ auf. Ja, es gibt Schnitt 10 Prozent mehr FPS, aber der Verbrauch steigt noch wesentlich deutlicher.

:ROFLMAO:
 
Das Thema lebt wohl dauerhaft mietfrei in deinem Kopf. HWL testet mit Intel Vorgaben, das weisst du doch.
 
Ja und, habe ich was anderes behauptet? Dachte du ignorierst mich? :fresse:
 
1.) Wieso hat die i5 14500 eigentlich eine niedrigere MC Update Revision als die 13500?

14500 - MCUR 32
13500 - MCUR 34

2.) Wenn die P-Core 1+2 5000MHz taktet, warum werden da im CB Test in AIDA CPU nur 4800MHz im, schätze mal, Windows ESP Höchstleistung bzw. Ultimative Leistung angezeigt?
Das wäre identisch zur 13500, nur halt vCore scheint bischen was mehr 14500 @ Z790, selbst wenn ich BCLK bei der 13500 was hoch schraube bin ich da drunter:

cpuid.png cpuid.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh