Aktuelles

Welche Stühle mit sehr weicher Polsterung?!

Serialkiller

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
02.02.2007
Beiträge
268
Ort
Aschaffenburg
Hi, ich bin auf der suche einem Stuhl der eine sehr weiche Polsterung hat. Aktuell nutze ich einen DX Racer King Size und ganz ehrlich der stuhl hat fast 500€ gekostet und bereitet mir nur schmerzen... Jetzt habe ich gelesen das auch die noble chairs extrem hart sein sollen. Gibt es eine Marke die weiche Polsterungen anbietet?
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

CasekingMike

Enthusiast
Mitglied seit
01.11.2013
Beiträge
2.770
Ort
Berlin
Hallo Serialkiller,

welche Art von Schmerzen denn genau? Im Rücken oder Gesäß oder irgendwas anderes? Du hast recht, die noblechairs haben eine eher feste Polsterung. "King Size" ist mir nicht bekannt, aber vielleicht meinst du ein bestimmtes Modell der "King Series" und es ist auch zutreffend, dass eine besonders dicke Sitzfläche nicht notwendigerweise etwas darüber aussagt, wie weich die Polsterung am Ende ist. Ich würde dir jedenfalls die Nitro Concepts Comfort-Serie mal empfehlen, die sind definitiv deutlich weicher:

NITRO CONCEPTS Gaming-Stühle bei CASEKING kaufen!

Liebe Grüße,
Mike
 

HLUXXNEWUSER

Experte
Mitglied seit
15.12.2014
Beiträge
833
DX Racer und Co. habe ich alle durch. Aktuell bin ich mit dem Ikea Markus extrem zufrieden! Ansonsten wie Mike schreibt, die Comfort Serie. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Sweetangel1988

Experte
Mitglied seit
11.10.2013
Beiträge
4.808
Auch wenns nicht für jeden was ist. Aber wenne wirklich was weiches Suchst zum Sitzen, könnteste dir auch nen normalen Sessel kaufen. Hab ich auch zum Sitzen , weil bei mir Chefsessel öfters nach < 1 Jahr im arsch sind. Einzige Nachteile halt musst den Sessel immer so ran schieben und keine Höhenverstellbarkeit.
 

Serialkiller

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
02.02.2007
Beiträge
268
Ort
Aschaffenburg
Wow mit einer so schnellen Antwort hätte ich jetzt nicht gerechnet^^
Sry ja genau King Series meinte ich, jedenfalls ist dieser Stuhl eine einzige Katastrophe.. Ich bekommen Gesäß Schmerzen, die meist sogar in einer ISG Blockade enden... Ich muss diesen Stuhl schleunigst austauschen;(
Ok danke für den Link ich werd ihn mir gleich mal anschauen, ist das auch eines der softesten Modelle die ihr habt?

edit:
ist denn die nächste zeit von nobel chair was geplant einen weich gepolsterten stuhl auf den markt zu bringen?
 
Zuletzt bearbeitet:

CasekingMike

Enthusiast
Mitglied seit
01.11.2013
Beiträge
2.770
Ort
Berlin
Von den unzähligen Gaming-Chair-Modellen in unserem Sortiment kann ich leider nicht alle testen, aber nach meiner Erfahrung sind die "Comfort" tatsächlich sehr bequem und haben daher auch diesen Namen erhalten. Du könntest dir einen bestellen, ihn ausprobieren und bei Nichtgefallen dein Widerrufsrecht nutzen, wozu du dann eine kostenfreie Paketmarke bekommst. Ansonsten haben wir in unserem frisch renovierten Store in Berlin viele noblechairs-Modelle zum Testen, wobei das von Aschaffenburg wohl doch ein Stück zu weit ist. Auch hier ist natürlich eine Bestellung zum ausprobieren mit eventuellem Widerruf möglich und mir persönlich gefallen die noblechairs sehr gut bzw. empfinde ich sie absolut nicht als unbequem, auch wenn das wohl etwas subjektiv ist. Zur zukünftigen Produktgestaltung bei den noblechairs kann ich leider keine öffentliche Auskunft geben.

Liebe Grüße,
Mike
 

MS1988

Urgestein
Mitglied seit
03.10.2009
Beiträge
6.419
Weiss zwar nicht wie dieses Modell ist , aber ich habe am Arbeitsplatz so ein ähnlichen Stuhl

VERTAGEAR Gaming Series, Triigger 350 Gaming Stuhl - s…

Vom sitzen her finde ich diese art bisher am angenehmsten und auch besser als die ganz dick gepolsterten.

Möchte hier auf Caseking Forum natürlich keine anderen Stühle verlinken die nicht in ihrem Sortiment sind , aber ansonsten bisschen Google und Recherche könnte da ggf. etwas in einem
besseren P/L verhältniss finden lassen, weil alles was Gaming im Namen trägt kostet oftmals auch dementsprechend.

Wiege jetzt selber 80KG . Je nach dem auch daran orientieren wie schwer du bist und danach suchen.

Wenn du übergewichtig bist auch stark auf Material achten und Breite
 
Zuletzt bearbeitet:

tStorm

Urgestein
Mitglied seit
23.03.2006
Beiträge
3.136
Moin,

ich habe einen Noblechairs und kann bestätigen, dass diese sehr hart sind. Die ersten Wochen hatte ich damit auch Schmerzen am Gesäß sowie Taubheitsgefühl am Gesäß.

Mit der Zeit gewöhnt man sich dran, wenn man aber mal zwei Wochen im Urlaub ist (wie ich im April) und wieder nach Hause kehrt fängt das ganze in abgemilderter Form von vorne an :)

Die Qualität ist gut, man kann auch gut sitzen wenn man sich dran gewöhnt hat. Erneut würde ich einen Stuhl mit so harter Sitzfläche aber wohl nicht wählen. Andererseits denke ich mir aber auch, dass weiche Sitzflächen sich schneller durchsitzen könnten.
 

rossy

Experte
Mitglied seit
07.12.2011
Beiträge
121
Ähm mal ne dumme Frage aber wieso holst du dir den nicht einfach eine Polstereinlage? Da kannst dann selbst bestimmen wie hart oder weich es sein soll. Einfach auch den Stuhl legen :)

MFG
 

Darkx88

Experte
Mitglied seit
29.04.2015
Beiträge
498
Ort
Saarland
Moin,

ich habe einen Noblechairs und kann bestätigen, dass diese sehr hart sind. Die ersten Wochen hatte ich damit auch Schmerzen am Gesäß sowie Taubheitsgefühl am Gesäß.

Mit der Zeit gewöhnt man sich dran, wenn man aber mal zwei Wochen im Urlaub ist (wie ich im April) und wieder nach Hause kehrt fängt das ganze in abgemilderter Form von vorne an :)

Die Qualität ist gut, man kann auch gut sitzen wenn man sich dran gewöhnt hat. Erneut würde ich einen Stuhl mit so harter Sitzfläche aber wohl nicht wählen. Andererseits denke ich mir aber auch, dass weiche Sitzflächen sich schneller durchsitzen könnten.

Hast du den Epic? Den hatte ich auch zuvor...musste ihn aber leider zurückschicken. Mein Hintern hat es mir nach 2 Tagen richtig übel genommen. Der Icon ist aber definitiv weicher. Bin allerdings kein Fan von dieser Kopfpolsterung.
 

tStorm

Urgestein
Mitglied seit
23.03.2006
Beiträge
3.136
Ich habe den Icon. Einen Epic hätte ich dann wohl wirklich gar nicht ertragen :)

@rossy:

Muss ich mir mal angucken, was es da so gibt. Habe ich mir bisher noch keine Gedanken drüber gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jackson345

Experte
Mitglied seit
08.05.2014
Beiträge
556
Ich nutze auch seit etwa 3 Wochen einen Epic und muss sagen - so hart ist der gar nicht. Es kommt eben einfach nur auf die Körpergröße an finde ich.
Bin 1,78 klein :bigok: und bin mit der Standard-Gasfeder gar nicht ausgekommen. Nach Umrüstung auf die -3cm-Gasfeder geht's nun ganz gut, so fühlt sich der Stuhl auch viel angenehmer an. Davor sind mir immer meine Oberschenkel eingeschlafen, da diese bei mir durch's Training recht dick sind. Wiege aktuell 97kg, also schon etwas schwerer als durchschnittlich - wobei ich nicht übergewichtig bin sondern durch's Bodybuilding eben massiger würde ich behaupten. Das einzige was mich stört, sind die Seitenwangen beim Epic und das Kissen für den unteren Rücken. Ich habe ein recht ausgeprägtes Hohlkreuz und das Kissen macht's nicht gerade angenehmer, da dies doch schon ein wenig härter ist, als es meiner Meinung nach sein sollte. Auf der Arbeit nutze ich einen Ikea Volmar, dieser ist recht weich gepolstert - wenn man da mal 3-4h drauf sitzt, wird das meiner Meinung nach unangenehm, da die Polsterung eben weicher ist als beim Epic. Hier muss man aber sagen, dass dies ganz klar Geschmackssache ist, die anderen kriegen Schmerzen im Hintern durch weiche Polsterung, die anderen eben durch harte. Mir ist die harte inzwischen lieber wenn man längere Zeit am PC sitzt. Nur musste ich eben wie bereits erwähnt die Gasdruckfeder austauschen, da meine Füße nur mit den Fersen auf dem Boden aufliegen und das sitzen somit schon recht unangenehm war. Nun sind meine Beine etwa 90° angewinkelt und erreichen den Boden perfekt, dadurch wurde der Sitzkomfort auch unheimlich verbessert. So 'nen Epic oder Icon sollte man aber schon mal irgendwo ausprobieren bevor man 340 Euro für nen Stuhl ausgibt, der einem hinterher nicht gefällt.
 

StarTurk

Experte
Mitglied seit
13.08.2013
Beiträge
53
Ich habe mir leider den falschen Stuhl bestellt den Razer iskur. Und er fühlt sich ziemlich hart an ich suche auch was Bequemes weiches welche Modelle würden dafür geeignet sein?
 

CasekingMike

Enthusiast
Mitglied seit
01.11.2013
Beiträge
2.770
Ort
Berlin
Hallo StarTurk,

ich würde dir in dem Fall die Nitro Concepts S300 empfehlen, die etwas weicher sind als Beispielsweise noblechairs-Stühle:


Grundsätzlich werden die Sitzflächen aber mit der Zeit auch etwas weicher und es ist eine Sache der Gewöhnung bzw. der beiderseitigen Anpassung. Wenn eine Sitzfläche zu weich ist, ist sie nach einigen Jahren ggf. nicht mehr formstabil.

Liebe Grüße
Mike
 

StarTurk

Experte
Mitglied seit
13.08.2013
Beiträge
53
Hallo Mike danke für die Information aber ich habe mich für den noble chair Hero entschieden. Gibt es den nicht in der XL Version?
 

CasekingMike

Enthusiast
Mitglied seit
01.11.2013
Beiträge
2.770
Ort
Berlin
Hallo StarTurk,

es kann sein, dass dir die noblechairs auch zu hart sind, aber du kannst es natürlich einfach ausprobieren. Eine quasi XL-Version ist die noblechairs HERO-Serie:


Liebe Grüße
Mike
 
Oben Unten