Aktuelles

[Sammelthread] Welche Serie habt ihr zuletzt gesehen und wie fandet ihr sie?

fanatiXalpha

Experte
Mitglied seit
22.01.2014
Beiträge
4.368
bei Peaky Blinders würde ich mich sehr freuen, wenn es mal BluRays mit DE-Tonspur gäbe für alle bisher erschienenen Staffeln
wollte mir auf Netflix nicht die niedrige Bitrate geben :/
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

xenoshin

Profi
Mitglied seit
08.12.2019
Beiträge
22
wen so miniserien wie chernobyl interesiert haben, da gabs 2020 aus russland so ne serie über den djatlov pass - pereval dyatlova oder dead mountain..in russland hatte das wohl sehr hohe einschaltquoten..beinhaltet im rahmen der story, so ein was hätte passieren können szenario, in großem kino..
zumindest auf yt gibts die im originalen mit englischen untertiteln...wer mag kann ja mal reinschauen
die miniserie läuft nun auch in detuschland, glaube die wird von fox ausgestrahlt..
mittlerweile auch mal alien resident gesehen, kann man sich auch ansehen
 

ToppaHarley

Experte
Mitglied seit
11.08.2020
Beiträge
1.058
Ort
@Home
F is for Family :fresse: so trashig das es wieder lustig ist. 7/10


Frau schaut mal wieder Lucifer von Anfang an (ich dadurch zwangsweise auch) :ROFLMAO: ich würd da maximal 6 von 10 geben
 

dustydelta

Profi
Mitglied seit
25.09.2019
Beiträge
15
Ich schau grad Star Trek Enterprise und muss sagen, das ich nach anfänglicher Skepsis (die erste Staffel ging für mich gar nicht, bin jetzt in der Mitte der zweiten) langsam warm damit werde. Trotzdem bisher die schwächste Star Trek Serie für mich persönlich, auch wenn's immer noch auf ganz akzeptablem Niveau ist.
 

Merkor1982

Experte
Mitglied seit
02.12.2012
Beiträge
2.797
Ort
Hobbingen
Geschmacksache, für mich ist Star Trek ENT zusammen mit TNG die beste der Serien, als Serie mag ich sie sogar lieber als TNG, als Captain würde ich Picard ein bisschen über Archer sehen.
 

shinin

Umbrella Corp.
Mitglied seit
17.12.2005
Beiträge
5.884
Resident Evil - Infinite Darkness: 6/10

Grafisch sehr gelungen wie ich finde und das Wiedersehen mit Leon und Claire ist auch gut umgesetzt. Leider ist das Ganze etwas arg kurz mit nur 4 kleinen Folgen. Story ist oberflächlich und ein paar Logikfehler sind auch drin, aber insgesamt ist es für Fans sehenswert.

Wieso bleiben Bildschirme bei einem Stromausfall an und zeigen "Kein Signal" an?
Wie kommt die Soldatin alleine aus dem HQ direkt zu den Soldaten im Kampfgebiet?
 

holzkreuz

Enthusiast
Mitglied seit
27.02.2008
Beiträge
755
Ort
Lorsch
Startup Season 3 - 8/10

Jetzt passiert endlich mal bissl was
Leider ein Riesen Cliffhänger Finale

Weiß man schon ob es eine vierte geben wird?
 

ToppaHarley

Experte
Mitglied seit
11.08.2020
Beiträge
1.058
Ort
@Home
wohl eher nicht

Sony gab schon vor mehreren Jahren bekannt, dass es sich bei Season 3 um das Serien-Finale handelt. Adam Brody & Co. werden also nicht noch einmal ans Set zurückkehren.
 

dustydelta

Profi
Mitglied seit
25.09.2019
Beiträge
15
Biohackers Staffel 2 - 7,5/10

Hat schon Spaß gemacht zu schauen und war spannend. Hätte nichts gegen eine weitere Staffel.
 

shinin

Umbrella Corp.
Mitglied seit
17.12.2005
Beiträge
5.884
Biohackers Staffel 1: 7/10

Aufgrund der Empfehlung hier im Thread geschaut - hat sich gelohnt. Die WG ist der Knaller, bei dem Dialog in der Küche nach dem "Pflanzen-Date" von Chen-Lu habe ich mich weggeschmissen 😁
 

Kiryu

Experte
Mitglied seit
13.05.2016
Beiträge
218
Ragnarök Staffel 2

7/10

Auch wenn mir die erste Staffel ein bisschen besser gefallen hat hoffe ich doch, dass Netflix hier nicht wieder verfrüht den Stecker zieht :-)

Mfg
Kiryu
 
Mitglied seit
16.02.2017
Beiträge
8.043
Ort
Ubi bene, ibi patria
Biohackers S01 - ohne Wertung

Die Serie ist sicher nicht "schlecht" ich kann allerdings mit den "deutschen" Vibes einfach nichts anfangen. Dazu noch die ganzen Klischees und die Musik. Einfach nicht meins.
 

shinin

Umbrella Corp.
Mitglied seit
17.12.2005
Beiträge
5.884
Biohackers Staffel 2: 7/10

Hat mir ebenso gefallen, auch wenn die Staffeln gerne zwei Folgen länger sein könnten. Der medizinische Kram ist sicher übertrieben oder weit hergeholt, aber ich finde es unterhaltsam. Kann gerne noch eine dritte Staffel kommen.
 

Azad79

Enthusiast
Mitglied seit
27.06.2006
Beiträge
729
Ort
BW
Bosch auf Prime: 7/10

Habe alle Staffeln durch. hat mich gut unterhalten. Ist eher "ruhiger" und die Charaktere bekommen fast alle genug Screentime, dass sie dir nicht völlig egal sind.
Es wird quasi ein Mordfall über eine ganze Staffel aufgeklärt.
 

Feligs

Experte
Mitglied seit
15.11.2013
Beiträge
135
Ort
127.0.0.1
Lost - 7 von 10

Staffel 1-4 haben mich definitiv mitgenommen, tolles Setting, packende Atmosphäre und auch eine gute Storyline. Die Rückblenden haben mich aber tierisch genervt. Waren mMn größtenteils unnötig. Habe oft einfach vorgespult.
Staffel 5 fand ich schwach, irgendwann habe ich mit diesen ganzen Zeitsprüngen nicht mehr richtig durchgeblickt.
Staffel 6 war ok, aber längst nicht so gut wie die ersten 4.
 

saYaN64

Enthusiast
Mitglied seit
03.10.2005
Beiträge
1.329
Sweet Tooth, Staffel 1 (Netflix) - 7/10

Ganz nett gemacht und erzählt, manchmal etwas zu kindlich aber macht durchaus Spaß
 

mitcharts

Urgestein
Mitglied seit
09.03.2007
Beiträge
6.812

schakusa

Legende
Mitglied seit
26.06.2011
Beiträge
10.911
White Collar Season 1-6: 8.5/10

Hatte ich noch nie von gehört bis vor paar Monaten und seit gestern komplett durch damit. Alle Staffeln waren eigentlich durchweg gut nur hätte ich evtl vorher wissen sollen dass die Serie bei Folge 6 von Staffel 6 endet, war dann doch erstmal leicht verwirrt als es gestern "plötzlich" fertig war, auch wenn die letzte Folge eine der Besten ist ;)
 

ThuNd3r1982

Enthusiast
Mitglied seit
08.05.2006
Beiträge
1.931
Schauen uns gerade bei Sky die 15. Staffel von Supernatural an. Warum ist die Stimmlage da wieder so hoch? Das Problem besteht schon seit Jahren. Warum ist das so? Kann man da was dran machen? Ist das bei Prime auch so?
 
G

Gelöschtes Mitglied 121948

Guest
Zwischenablage01.png

Masters of the Universe - Revelation (Netflix)

Mich bockt das total, guter Stil, nicht kindisch... Jede Menge Fan Service, kommt mir vor, als wäre es erst gewesen gewesen alles, als ich mit meinen Klassenkameraden in den Pausen auf dem Schulhof unsere selbst ausgedachten Abenteuer mit den Spielfiguren inszenierte...

Wenn man damit nicht aufgewachsen ist, verfängt dies bestimmt nicht so intensiv, aber für mich ist dies wie ein Stück Kindheit. Und Kindheit ist eine Erinnerung, die einem niemand mehr nehmen kann...
 

Feligs

Experte
Mitglied seit
15.11.2013
Beiträge
135
Ort
127.0.0.1
The Blacklist Season 8 (Netflix)

Wie man es von der Serie gewohnt ist. Einfach extraklasse mit genau der richtigen Mischung aus Action, Spannung und Story. Ich liebe diese Serie.
Das Ende fand ich aber leider schlecht inszeniert, das hätte mMn etwas dramatischer sein sollen.
 

mitcharts

Urgestein
Mitglied seit
09.03.2007
Beiträge
6.812
G

Gelöschtes Mitglied 121948

Guest
@mitcharts Hat mich, ehrlich gesagt, gar nicht gestört, obwohl ich skeptisch war, nachdem was ich im Vorfeld hörte.
Denke mal, dass man nicht immer stur danach gehen sollte, was man haben will, erfordert auch mal die Bereitschaft, über seinen eigenen Schatten springen zu können, ist ja nicht so, als ob man deswegen direkt alle eigenen Prinzipien missachten würde.
Denke mal, spätestens ab Staffel 2 wird noch so einiges dazukommen, was der eine oder andere momentan vermisst.

(Klar, für die beinharten MotU Fans mag dies sicherlich Sakrileg sein, dass Adam/He-Man kaum Präsenz erhält, aber wenn, dann doch sehr wuchtig(!) - und dass Teela hier im Fokus steht.)

Generell gesehen, macht die Serie einfach verdammt viel richtig, es fühlt sich auf eine gute Art gleichermaßen klassisch, wie auch modern an, und, dazu stehe ich, auch mit einem guten Schuss "Erwachsenheit", viele Charaktere sind nicht einfach nur stumpf Böse/Gut, sondern es werden Grautöne schattiert, hat mir nun echt sehr gefallen!

Am meisten umgehauen haben mich definitiv die neue, sichtlich reifer gewordene Evil-Lyn und vor allen Dingen Orko, der schon eine echt fast wahnwitzig zu nennende Szene abbekommen hat, die einen als langjähriger Fan vermutlich aus dem Sessel heben wird!
 

mitcharts

Urgestein
Mitglied seit
09.03.2007
Beiträge
6.812
@Colonel Faulkner
Danke für die Ausführung. Am WE werd ich dann wohl doch mal "bingen".
 
Oben Unten