Aktuelles

Weitere Informationen zum Valve Steam Deck

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
70.560
valve-logo.jpg
Steam-Spiele auch unterwegs mit einem Handheld-Device zu spielen, dürfte nicht nur die Herzen aller PC-Gamer höher schlagen lassen. Mit dem Steam Deck kann jeder PC- oder Konsolen-Spieler für 419 Euro sämtliche Steam-Titel auch mobil nutzen. Wer seine Vorbestellung nicht bereits erfolgreich tätigen konnte, muss jedoch mit einer langen Wartezeit rechnen. Wer heute bestellt, bekommt das Steam Deck frühestens im zweiten Quartal des kommenden Jahres geliefert.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Tremendous

Der mit der AK tanzt
Mitglied seit
04.03.2008
Beiträge
3.263
Ort
Hannover
Ich finde hier null neue Informationen oder "Weitere Informationen".
Was soll das?
 

plitzkra

Experte
Mitglied seit
11.02.2021
Beiträge
595
Komisch, wie man es schafft aus der FAQ die Informationen gezielt raus zu picken, die bereits bekannt sind ... da muss man schon Profi sein, um die wirklich neuen Informationen so zu ignorieren.
 

taeddyyy

Enthusiast
Mitglied seit
20.01.2017
Beiträge
3.431
Titel gelesen - Mal draufklicken
Artikel überflogen - Nix neues gesehen
Kommentare gelesen - Ah Skrobisch News :fresse:
 

plitzkra

Experte
Mitglied seit
11.02.2021
Beiträge
595
Uffff, sehe ich jetzt ja erst die Quelle ... wieso nimmt man als Quelle eine News, die die FAQ bereits auf alles uninteressante runterbricht, statt direkt die tatsächliche FAQ zu nehmen? So kann das ganze natürlich nichts werden
 

Chaoz

Enthusiast
Mitglied seit
31.01.2008
Beiträge
641
Was Mir überhaupt nicht gefällt Technisch ist das es kein Wifi6 Triband/BT5.2 gibt im 21 Jahrhundert.

Der nächste springende Punkt ist das hier bei der M2 ein Preistreiber mit 2442 oder 2230 eingesetzt wird wo eine 1TB M2 bsp von Kioxia 300 Euro rum kostet.

2x reguläre 2280er Interfaces würden für 300 Euro schon bald 2x 2TB erlauben.

Bin persönlich immer der Ansicht das es 2 Datenbereiche sein müssen so das die Daten vom BS entkoppelt gelagert sind
 

Feivel

Enthusiast
Mitglied seit
15.01.2008
Beiträge
4.495
Und das das entspiegelte Display nur in der teuersten Variante ist, dabei machte das einen riesen Unterschied wie ich finde.
Gerade mit einem Handheld wo man auch mal draußen ist und nicht nur im dunklen Kämmerchen, macht sich das doppelt bemerkbar.

Ich bin noch am hadern, hängt aber auch davon ab, wie zb. ein Forza Horizon 5 darauf läuft.
 

Gejmar

Profi
Mitglied seit
19.07.2021
Beiträge
38
Uffff, sehe ich jetzt ja erst die Quelle ... wieso nimmt man als Quelle eine News, die die FAQ bereits auf alles uninteressante runterbricht, statt direkt die tatsächliche FAQ zu nehmen? So kann das ganze natürlich nichts werden
Gewohnte Skrobisch-Qualität eben...
 

187Proof

Legende
Mitglied seit
22.07.2006
Beiträge
5.572
Hab einen Steam Link, der discontinued ist und ebenso einen Steam Controller. Wann wird der Steam Deck discontinued?
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
11.764
Erinnert mich immernoch an meine alte Game Gear gepart mit der Switch. SOlang der SPass mnit den M.2 limitiert ist, das Display nicht standard verspiegelt, aktuelle Hardware was das Netzt angeht und genügend anderen Kram ist es uninteressant. Mit allem drin sicherlich nahe am Kostenfaktor eines Spielerechners Stand heute^^
#
Und bitte mit Hardwareban bei Kontosperrung^^
 

maxpowers

Experte
Mitglied seit
13.08.2016
Beiträge
624
Finds einfach klasse was Valve so raus haut für Linux. Oute mich als Fanboy, ganz ohne scharm :)
Eine Konsole auf Linux basis zu veröffentlichen mit der die Windows DAU's dann auch ohne Probleme zocken sollen.. bin gespannt wie das Feedback der ersten Käufer sein wird.
Proton in Steam lief bei mir zumindest bislang zufriedenstellend.

Btw: Das wäre mal relevant in den News gewesen: https://dev.epicgames.com/en-US/new...ux-mac-and-steam-deck?sessionInvalidated=true
Ich glaube wegen EAC gab es noch paar Titel die nicht reibungslos liefen oder im MP nicht spielbar waren, das sollte sich damit also auch gelöst haben.

Danke big Gabe! 😍
 

Stirrling

Profi
Mitglied seit
07.09.2020
Beiträge
28
"PC- und Konsolenspieler können sämtliche Steamspiele spielen".
Handyspieler und Mensch ärgere dich nicht Spieler übrigens auch.

Und ja, (fast) sämtliche Steamspiele. Aber als Detail - man muss sie natürlich auch gekauft haben vorher...
 

MyLemons

Banned
Mitglied seit
12.09.2021
Beiträge
107
7 Zoll + Pads dazu ist mir viel zu groß, 5 Zoll Display wie bei meiner Vita finde ich Ideal.

Der Dealbreaker ist aber sowieso wieder die IGP, wenn die anfangt schwanken liegt die Leistung bei 1,6 GHz bei eben den 1,6 TFLOP aber ebenso wenn diese runter taktet bei 1Ghz wohl bei 1 TFLOP,
das ist ein Nogo soll sich die CPU doch runter takten.

Das hatte ich schon beim Notebook mit 2400u, nie wieder von gut spielbar mit 1,1 GHz Powerlimit runter auf 700Mhz auf nicht spielbar,
Hauptsache die CPU taktet bei einer Last von 20% Allcore (Prime Core 38%) mit 2,8 GHz:motz:
 
Zuletzt bearbeitet:

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
11.764
7 Zoll + Pads dazu ist mir viel zu groß, 5 Zoll Display wie bei meiner Vita finde ich Ideal.
Das Display der Switch hat 6,2 Zoll und ich muss sagen dass das kommende 7 Zoll Oled optimal ist,
 

MyLemons

Banned
Mitglied seit
12.09.2021
Beiträge
107
Das mag jeder anders sehen deswegen hab ich auch keine Switch, neben Nintendo seiner Politik :-)
 

Eddy_MX

Enthusiast
Mitglied seit
13.01.2004
Beiträge
5.140
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
11.764
LTT ist doch längst kein unabhängiger Streamer mehr, da ist doch inzwischen alles bezahlt und awesome^^

Das ist wie der Rest der Hardware Youtube und Corsair.
Oder ein grosser Teil der Gaming Contencreator und Raid dem Handygame.
 
Zuletzt bearbeitet:

MyLemons

Banned
Mitglied seit
12.09.2021
Beiträge
107
Solange das Geld passt, macht LTT zu jedem Blödsinn eine Werbung als Test getarnt :ROFLMAO:

Zur Steam Deck:
Also die Eingabeverzögerung ist aber auch nicht ohne, wenn man genau darauf achtet :unsure:
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
11.764
Ja, einfach abwarten, zumal die kommende Switch für alle anderen Hersteller/ Anbieter wieder bös
starke Konkurrenz wird.
 

Eddy_MX

Enthusiast
Mitglied seit
13.01.2004
Beiträge
5.140
Kann man alle Steam-Spiele spielen oder nur solche, die auf dieses Linux-Steam-OS angepasst sind? Eigentlich müsste doch auch Windows 10 drauf laufen oder nicht?
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
11.764
Kann man alle Steam-Spiele spielen oder nur solche, die auf dieses Linux-Steam-OS angepasst sind? Eigentlich müsste doch auch Windows 10 drauf laufen oder nicht?
Müssten 90% der Steamspiele sein sicherlich mehr, aber musst die halt auch in steam gekauft haben.
Bin gespannt.
 

Eddy_MX

Enthusiast
Mitglied seit
13.01.2004
Beiträge
5.140
Gut zu wissen, dass bei der günstigeren Version wohl ein minderwertigeres Panel (spiegelnd) verbaut ist.

Wie lange soll der verbaute Akku eigentlich reichen?
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
11.764
Gut zu wissen, dass bei der günstigeren Version wohl ein minderwertigeres Panel (spiegelnd) verbaut ist.

Wie lange soll der verbaute Akku eigentlich reichen?
Ist doch bei iPads und co auch so, das teurere hat etwas bessere features.
 

plitzkra

Experte
Mitglied seit
11.02.2021
Beiträge
595
Gut zu wissen, dass bei der günstigeren Version wohl ein minderwertigeres Panel (spiegelnd) verbaut ist.

Wie lange soll der verbaute Akku eigentlich reichen?
Wie jetzt? In der teureren Version ist besser Hardware verbaut? Das ist ja ein Skandal! Ist das noch niemandem außer dir aufgefallen?
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
11.764
Wie jetzt? In der teureren Version ist besser Hardware verbaut? Das ist ja ein Skandal! Ist das noch niemandem außer dir aufgefallen?
Manchmal verständlich bezüglich verbauten Hardware geschuldet, oft aber marginal besser, keine hohen Extrakosten in der Fertigung/ Zukauf und zahlst voll drauf.
 
Oben Unten