Aktuelles

Weitere Benchmarks: Bulldozer-Performance zwischen Core i7 2600K und Core i7 990X (Update: Ergebnisse wohl eine Fälschung)

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Thread Starter
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
32.926
Weitere Benchmarks: Bulldozer-Performance zwischen Core i7 2600K und Core i7 990X (Update: Ergebnisse wohl eine Fälschung)

<p><img src="images/stories/logos/AMD.jpg" width="100" height="100" alt="AMD" style="float: left; margin: 10px;" />In den letzten Tagen und Wochen sind vermehrt Benchmarks mit frühen Samples der kommenden High-End-Desktop-Prozessoren aus dem Hause <a href="http://www.amd.de" target="_blank">AMD</a> aufgetaucht. Über das Wochenende hat sich <a href="http://www.donanimhaber.com/islemci/haberleri/On-inceleme-AMDnin-8-cekirdekli-Bulldozer-FX-islemcisi-ve-test-sonuclari.htm" target="_blank">DonanimHaber</a> wieder einmal mit diesem Thema beschäftigt und präsentiert weitere Benchmarks mit einem 3,2 GHz schnellen AMD FX-8130P Sample. Wieder einmal fehlen die Angaben zum Stepping, so dass sich die ermittelten Werte schwer einordnen lassen. Aus diesem Grund fehlen wohl auch direkte Vergleiche...<p><a href="/index.php?option=com_content&view=article&id=19176&catid=34&Itemid=99" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

DragoMuseweni

Enthusiast
Mitglied seit
30.07.2008
Beiträge
1.161
Ort
Bayern
Hmm auch wenn es nicht sonderlich Aussagekräftig ist gefallen mir die Werte doch schon sehr, mal sehen wie es dan bei hoffentlich baldigem Erscheinen aussieht, gekauft wird der auf jeden Fall.
 

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Thread Starter
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
32.926
Mal noch eine persönliche Meinung: Die Ergebnisse sind meiner Meinung nach auch abhängig vom Preis. Wenn ein Bulldozer mit 3,2 GHz an einen Intel Core i7 990X heran kommt, der aber doppelt so viel kostet, dann dürfte die Entscheidung klar sein.
 

Schaffe89

Banned
Mitglied seit
12.12.2010
Beiträge
5.646
Wenn ein Prototyp mit defektem L2 Cache teilweise an den i7 990x heranreicht, es erst der FX-8130P ist und man noch dieses Jahr Ableger bis zum FX-8170 bringen will, wird AMD Intels SB-E relativ nahe kommen, zumindest den Desktop 6 Kernern.

Allerdings sollte man sich auch in Spielen die nur 4 Kerne nutzen vom i7 2600k absetzen können um dann auch wirklich mehr Geld verlangen zu können als Intel für ihr Mainstream- Topmodell.
 

[HOT]

Enthusiast
Mitglied seit
31.07.2006
Beiträge
3.285
Mal noch eine persönliche Meinung: Die Ergebnisse sind meiner Meinung nach auch abhängig vom Preis. Wenn ein Bulldozer mit 3,2 GHz an einen Intel Core i7 990X heran kommt, der aber doppelt so viel kostet, dann dürfte die Entscheidung klar sein.

Falschrum gedacht. Der Preis ergibt sich aus Angebot/Nachfrage. Der Preis ist immer der Faktor, der sich quasi von allein anpasst. BD wird niemals teurer sein als ein 990x, es sei denn er ist so schnell, dass er es sich leisten kann.
 

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Thread Starter
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
32.926
Oder das Angebot ist zu gering und die Nachfrage zu hoch ;)
 

REDFROG

Experte
Mitglied seit
12.02.2011
Beiträge
3.656
Ort
Baden Württemberg
Allerdings sollte man sich auch in Spielen die nur 4 Kerne nutzen vom i7 2600k absetzen können um dann auch wirklich mehr Geld verlangen zu können als Intel für ihr Mainstream- Topmodell.

Das habe ich vor einem Jahr mal gedacht.
Jetzt nach diesem Pokerspiel schon lange nicht mehr. Glaube der wird sich gaming mäßig beim 2500 einordnen. Problem aber, das man den SB locker bis zu 5Ghz knallen kann und da bringen jede weitere 100Mhz tatsächlich etwas. Von meinem vorherigen PhenomII konnte ich das nicht behaupten.

Ich bin mal sehr gespannt. Obwohl sich ein Wechsel jetzt nun überhaupt nicht mehr wirklich lohnen wird. Da dachte ich gegen Januar noch völlig anders und erwartete tatsächlich ein 'monstrum an CPU' für das ich wieder den Sandy Bridge loswerden würde.
Aber so macht es AMD ja in letzter Zeit ständig. :banana:
 

Schaffe89

Banned
Mitglied seit
12.12.2010
Beiträge
5.646
REDFROG schrieb:
Von meinem vorherigen PhenomII konnte ich das nicht behaupten.

Dann musst du in deinem System irgendwo nen Flaschenhals haben, normalerweise skaliert jeder Prozessor einwandfrei mit mehr Takt.

Ich bin halt richtig gespannt, wie man das mit dem Preis machen will und vor allem was Intel macht.
Sb-E kommt erst mitte Januar 2012, AMD´s Bulldozer wird mit den Nehalem i7 x6 mithalten können - wie es aussieht- evtl. mal schlagen können.
Was macht man denn mit den Preisen? Senke ich die Preise der I7 9xxX, lasse ich die auslaufen und trete nur mit dem 2600k gegen den "Octacore" an?
 

Mafle21

Enthusiast
Mitglied seit
09.08.2008
Beiträge
1.395
Hi Schaffe89

naja wenn das so kommt ist intel in einer kleinen Zwickmühle, entweder dem 99X konkurenz mit nem 2700K machen und nochmehr das wasser abgraben oder die preise senken aber noch kein Sandy E in sicht .. das wird interessant zu sehen sein.

lg
 
Zuletzt bearbeitet:

fdsonne

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
08.08.2006
Beiträge
35.861
Ort
SN
Hi Schaffe89

naja wenn das so kommt ist intel in einer kleinen Zwickmühle, entweder dem 99X konkurenz mit nem 2700K mache und nochmehr das wasser abgraben oder die preise senken aber noch kein Sandy E in sicht .. das wird interessant zu sehen sein.

lg

Die werden da gar nix tun... Man ist gut aufgestellt... Es muss sich erst zeigen, wie gut der BD im allgemeinen wird. Nur weil ein oder zwei vorher gezeigte Benches potente Werte ausspucken, bekommt Intel nicht gleich nasse Schlüppi ;)
 

Mafle21

Enthusiast
Mitglied seit
09.08.2008
Beiträge
1.395
Hi fdsonne

andersherrum wird intel trozdem eine Reaktion zeigen, und nen 2700K 2800K macht schon sinn das sie den Bringen könnten.

lg
 
E

elcrack0r

Guest
Hmm.. Weiss noch nicht was ich vom x264 Bench halten soll.

Wenn der BD im Pass 2 auf 45fps kommt ist der Wert für Pass 1 doch schon sehr niedrig. Klar, ein SB kommt erst mit 4,4Ghz auf die 45fps, aber erreicht im Pass 1 dann um die 180fps. Mir ist unklar ob der Bench evtl mit aktiviertem Turbo gemacht wurde ? Kann dazu nix finden oder übersehe ich was ? Wenn der Bench mit 4,2 Ghz lief ist der Vorteil schon wieder obsolet. Wenn es sich "nur" um 3,2Ghz handelt, dann wäre das ein richtig ordentlicher Wert.
 
Zuletzt bearbeitet:

octacore

Enthusiast
Mitglied seit
06.01.2008
Beiträge
2.377
Ort
Ösiland
War doch im Dez 2010 bereits die Rede das, daß Topmodel zwischen 2600K und 980X angepeilt ist.

Sandy locker 5GHz? Also bitte ich hatte nun mehr als 40 Stück 2600K davon sind sehr viele(~25 Stück) dabei gewesen die gerade so 4,5GHz alltagstauglich hergaben.
 

Thunderburne

Legende
Mitglied seit
03.10.2006
Beiträge
10.759
Ort
Pampa
Klingt doch super das ganze sollen sie mal Intel auf die Pele rücken vieleicht wird die anschafung eines Intel 2011 so erschwinglicher.
 

Undertaker 1

Semiprofi
Mitglied seit
23.08.2004
Beiträge
5.677
Hmm.. Weiss noch nicht was ich vom x264 Bench halten soll.

Wenn der BD im Pass 2 auf 45fps kommt ist der Wert für Pass 1 doch schon sehr niedrig. Klar, ein SB kommt erst mit 4,4Ghz auf die 45fps, aber erreicht im Pass 1 dann um die 180fps.

Pass 1 ist nicht perfekt parallelisiert. Sollten die Werte stimmen, wäre Bulldozer bei wenigen Threads langsamer als der 2600K, bei vielen Threads/Volllast aller 8 Kerne schneller. Das klingt durchaus plausibel.
 

scully1234

Banned
Mitglied seit
21.01.2008
Beiträge
16.333
Ort
Thüringen
Hi Schaffe89

naja wenn das so kommt ist intel in einer kleinen Zwickmühle, entweder dem 99X konkurenz mit nem 2700K machen und nochmehr das wasser abgraben oder die preise senken aber noch kein Sandy E in sicht .. das wird interessant zu sehen sein.

lg

Und du meinst das noch kein Sandy E in Sicht ist weil Intel nicht dazu in der Lage ist ihn auszuliefern herrlich

Intel wartet mit der "News über Verschiebungen" ebenso ab was der Mitbewerber bringt und wird dann reagieren entweder über den Preis,mit neuen Produkten oder eben gar nicht

Imo gibt es aus Firmensicht keinen Grund Sandy E,oder auch Ivy Bridge zu launchen

Aber schön wenn die Performance sich so dalegen sollte kann man zeitnah auch mit neuen Intel Produkten rechnen

---------- Beitrag hinzugefügt um 13:33 ---------- Vorheriger Beitrag war um 13:25 ----------

Klingt doch super das ganze sollen sie mal Intel auf die Pele rücken vieleicht wird die anschafung eines Intel 2011 so erschwinglicher.

Eben das ist doch der positive Effekt dabei erschwinglicher und schneller am Start:)
 
Zuletzt bearbeitet:

neo[2k]

Enthusiast
Mitglied seit
19.01.2010
Beiträge
2.161
Ort
NRW
Im 3DMark 11 kommt ein Intel Core i7 2600K mit einer GeForce GTX 580 typischweise auf etwa 6000 Punkte im Performance-Setting. Ein Core i7 990X schafft etwas mehr als 6000 Punkte. Vergleicht man die Werte des Cinebench R10, landet die "Bulldozer"-CPU zwischen dem Intel Core i7 2600K und einem i7 990X. Ein Phenom II X6 1100T erreicht hier etwa 19500 Punkte.

Öh, wat?
 

Duplex

Semiprofi
Mitglied seit
11.02.2008
Beiträge
10.258
Sandy Bridge-E wird bei Integer Leistung ca. 15-20% schneller als der i7-990x, mehr wird es nicht sein.
 

Undertaker 1

Semiprofi
Mitglied seit
23.08.2004
Beiträge
5.677
Eine realistische Größenordnung - wenn überhaupt. Man muss allerdings sehen, dass 15-20% ausgehend von der Basis des 990X eine ziemliche Steigerung sind - rechnet mal in einem üblichen Rating 25% auf den 980X drauf...
 

Duplex

Semiprofi
Mitglied seit
11.02.2008
Beiträge
10.258
Warum 25%? Im Durchschnitt sollte man eher max. 15% draufrechnen, in Games ist z.b. der i7-2600 öfter vorne als der i7-980x
 
Zuletzt bearbeitet:

xasx

Neuling
Mitglied seit
04.11.2010
Beiträge
76
Ort
Karlsruhe
Naja, allerdings ist es schon verwirrend, wenn man das so liest. Normalerweise hat man die Erwartung, dass die Zahlen pro Benchmark vollständig dargestellt werden (oder eben gar nicht).
 
E

elcrack0r

Guest
"Assumption is the mother of all fuck ups"... Erwartungshaltungen kann man niemals befriedigen. Ich finde den Text überhaupt nicht verwirrend. Man muss sich nur hinsetzen und richtig lesen um zu verstehen. Ist aber überall so.. also btt.
 

Undertaker 1

Semiprofi
Mitglied seit
23.08.2004
Beiträge
5.677
Warum 25%? Im Durchschnitt sollte man eher max. 15% draufrechnen, in Games ist z.b. der i7-2600 öfter vorne als der i7-980x

Du sprachst ja vom 990X, der ~4% höher taktet - zusammen mit den von dir genannten 15-20% wäre das die Obergrenze des sich ergebenden Produktes - und dann sagte ich ja noch "wenn überhaupt". ;)

Ich wollte nur verdeutlichen, dass man bei solchen Prozentrechnungen genau die Relationen zu anderen Modellen beachten muss: Habe ich eine CPU A mit einer Leistung von "100" und eine CPU B mit einer Leistung von "150", steigere die Leistung von CPU B jetzt um 20%, ist der Abstand von CPU B auf CPU von 50% auf 80% angestiegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Powerplay

Legende
Mitglied seit
19.08.2005
Beiträge
16.900
Ort
Da wo dich keiner Schreien hören kann.
Sandy Bridge-E wird bei Integer Leistung ca. 15-20% schneller als der i7-990x, mehr wird es nicht sein.

Ja aber er hat PCI 3.0 und auch genug bandbreite durch das Quadchannel!
Mir ist das wichtig im bezug auf Zwei starke grafikkarten im verbund!
Bei BD würde ich meinen das dieser auf dem AM3+ sockel nicht das wahre sein wird und er erst richtig loslegt sobald er auf dem AM4 rauskommt also der BD2 wird wohl viel interessanter!
Die ersten serien sind doch meist immer nicht so optimal wobei die werte mit nicht fehlerfreiem L2/L3 cache schon gut sind!
Ich hoffe ja das man mit dem BD wieder konkurenzfähig ist!
 

Duplex

Semiprofi
Mitglied seit
11.02.2008
Beiträge
10.258
AM3 (890/990FX) bietet 2x 16 Lanes @PCIe 2.0 für SLI/CF, mehr braucht man sowieso nicht.
 

fdsonne

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
08.08.2006
Beiträge
35.861
Ort
SN
selbst 2x 8x tuns für SLI/CF mit dicken Karten vollkommen ;)
In den Szenen wo die PCIe Bandbreite massiv zum Tragen kommt, sind die FPS sowieso im Keller (absolutes VRAM Limit)
 

Powerplay

Legende
Mitglied seit
19.08.2005
Beiträge
16.900
Ort
Da wo dich keiner Schreien hören kann.
Ne ich meine ja nicht mehr diese genration sondern die kommende! also den kebler und wer weiss wie stark das teil wird!
Ist nicht auch so das eine höhere bandbreite von der CPU auch im multiGPU bereich besser ist weil die karten ja immer versorgt werden müssen??
Weil als ich den X4 965 hatte bekamm ich einen starken auslastung schub als ich den speicher und die NB höher getaktet habe und somit deutlich höhere bandbreite bekamm..
Der I7 jetzt hat natürlich eine enorm höhere bandbreit und lasstet zwei karten schon sehr gut aus!
 
Oben Unten