Aktuelles

Weitere ASUS-X570S-Mainboards: DOS-Feature auch fürs ROG Strix X570-E Gaming WiFi II

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
24.263
asus_rog_crosshair_viii_extreme_logo.jpg
Zu den überarbeiteten X570-Mainboards von ASUS ohne aktive Chipsatzkühlung zählt das bereits angekündigte ASUS ROG Crosshair VIII Extreme. Doch darüber hinaus stellt ASUS heute drei weitere Platinen vor, die eine passive X570-Kühlung bieten. Neben dem ROG Strix X570-E Gaming WiFi II handelt es sich um das TUF Gaming X570-Pro WiFi II sowie um das ProArt X570-Creator WiFi.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

bit64c

Urgestein
Mitglied seit
07.12.2008
Beiträge
2.046
Das ProArt sieht ja wirklich chic aus.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
30.125
Ort
dieser thread
Wo bleibt das Formula?
 
Mitglied seit
06.10.2020
Beiträge
246
Ort
Berlin
Asus hat mal auf die Kundschaft gehört. Man kann die m2 Abdeckung jetzt einzeln entfernen
 

RNG_AGESA

Experte
Mitglied seit
16.09.2020
Beiträge
804
Pro-Art Schriftzug wird doch komplett von GPU verdeckt! Schönes Element das man genau 2x zu Gesicht bekommt. Beim Ein- und Ausbau.. und den Rest verdeckt dann NH-D15 xD
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
30.125
Ort
dieser thread
Zuletzt bearbeitet:

RNG_AGESA

Experte
Mitglied seit
16.09.2020
Beiträge
804
Meine Mobo ist auch wirklich schön anzusehen! Auf der Website :d
Tatsächlich sehe ich nur NH-D15 und die GPU im Gehäuse.... von der Mobo bis auf blinkende Netzwerk- und Error-LED, nichts weiter.
 

stbufraba

Experte
Mitglied seit
17.03.2015
Beiträge
158
... unter der Bezeichnung ROG Strix X570-E Gaming WiFi II vermarkten. Großartige Änderungen hat der Hersteller beim Layout nicht vollzogen. ... Weggelassen hat ASUS schlicht den PCH-Lüfter, ...
... weiterlesen
Weggelassen wurde noch der "Node connector".

Ansonsten sehe ich keine Veränderungen zur Platine des X570-E aus 2019 mit aktiver Kühlung und völlig vermurkster Chipset-Fan-Abdeckung (das Board habe ich zwischenzeitlich verkauft). Da muss wirklich noch etwas mehr Info kommen, damit ich das auch haben will und damit meine ich nicht winzige Upgrade-Schritte von Wi-Fi 6 nach 6E.

Kann man schon sagen, was sich bei VRM getan hat?
 

Anhänge

  • ASUS_ROG_Strix_X570-E II.jpg
    ASUS_ROG_Strix_X570-E II.jpg
    177,8 KB · Aufrufe: 92
  • ASUS_ROG_Strix_X570-E.png
    ASUS_ROG_Strix_X570-E.png
    540,8 KB · Aufrufe: 90
Zuletzt bearbeitet:

FM4E

Redakteur Golf-Fahrer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
15.01.2007
Beiträge
15.009
Ort
Niedersachsen
Es soll weiterhin ein 12+4 Phasendesign sein, wobei zunächst noch unklar ist, ob auch dieselben Power-Stages zum Einsatz kommen.
 

Infi88

Enthusiast
Mitglied seit
09.09.2010
Beiträge
1.074
Ort
Köln
Pro-Art Schriftzug wird doch komplett von GPU verdeckt! Schönes Element das man genau 2x zu Gesicht bekommt. Beim Ein- und Ausbau.. und den Rest verdeckt dann NH-D15 xD
Na komm RNG da kann Asus nichts für, der Noctua NH-D15 verdeckt alles hes huge ! Ich denke aber Sockel/IO und Chipsatzbeleuchtung sind seit jeher eher als Unterboden oder Synchronbeleuchtung vorgesehen. Es gibt jedoch auch Nutzer die verwenden Benchtables als Langzeitlösung, unter anderem dort sind solche Boards mit hochwertigen LEDs extrem beliebt.
 

stbufraba

Experte
Mitglied seit
17.03.2015
Beiträge
158
Es soll weiterhin ein 12+4 Phasendesign sein, ...
Danke Dir. "12+4" habe ich auch in einem Spec Sheet mit Stand Juli 2021 gefunden. Das sieht nicht nach Innovation aus. :unsure:

Asus wird doch hoffentlich beim ROG Strix X570-E Gaming WiFi II nicht bei 12x 60A IR3555 für CPU und 4x 40A IR3553 für SoC wie beim Vorgänger geblieben sein? Dann sähen die Temperaturen vermutlich eher schlecht aus gegen das deutlich günstigere ROG Strix B550-E Gaming (14+2 70A) aus eigenem Haus oder CH VIII Dark Hero (14+2 90A).
 
Zuletzt bearbeitet:

Tommy_Hewitt

Legende
Mitglied seit
22.09.2005
Beiträge
17.427
Ort
In der schönen Steiermark/Österreich

der_Schmutzige

Urgestein
Mitglied seit
24.07.2005
Beiträge
4.823
Ort
Weimar
Sehe ich das richtig, dass der X570S lediglich ein X570 ohne Chipsatzlüfter ist?
Die Rede ist vom TUF Gaming X570-Pro WiFi II, das sich an Gaming-Einsteiger richtet
Hä, wie meinen? Wie sie es den Leuten immer verklickern wollen, dass sie auch ja das Teuerste kaufen... :lol:
"OC-Einsteiger" hätte ja noch Sinn gemacht, aber was hat eine Mainboard-Ausstattungsserie mit dem Gamingprofil der Käufer zu tun?
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
30.125
Ort
dieser thread

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
30.125
Ort
dieser thread

harrysun

Enthusiast
Mitglied seit
20.06.2009
Beiträge
24
... und jetzt sind die Kinderkrankheiten endlich ausgebügelt. Nach 2017 wird es für mich ein Upgrade auf 3D V-Cache mit ITX in NCase M1 und EKWB geben. Das ganze noch schön mit DDR4 bevor die Preise für DDR5 "einschlagen". *freu
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
30.125
Ort
dieser thread
Oben Unten